Touareg 4x4 Abenteuer auf 5 Kontinenten Kfz-Versicherung zu teuer? Jetzt Sparen!
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Thema: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

  1. #21
    Praktikant Avatar von swoosh

    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Nauen
    Beiträge
    11

    Question Gertriebe spülen?

    Hallo zusammen,

    mir hat man letzten erklärt, es wäre sinnvoll, bei unserem Dicken (V8 Automatik, MKB = AXQ, GKB = HAU, 110.000 km) mal das Getriebe spülen zu lassen und neues Getriebeöl aufzugeben.

    Was meint Ihr dazu?
    Ist das sinnvoll bzw. notwendig?
    Wie sind damit Eure Erfahrungen?



    Danke für Eure Antworten vorab.


    Sebastian

  2. #22
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    43
    Beiträge
    7.158

    Standard AW: Gertriebe spülen?

    Servus Sebastian,

    das macht durchaus Sinn. Hierzu gibt es hier auch bereits etliche Beiträge, als Beispiel hier ein Link zu einem der Themen: KLICK

    Grüße
    Robert

  3. #23
    Praktikant Avatar von swoosh

    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Nauen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Gertriebe spülen?

    Danke - dann kannst Du ja hier zumachen.

  4. #24
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    43
    Beiträge
    7.158

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Hab dein Thema hier eingegliedert, dann kannst du - nach vollbrachter Tat und wenn du magst - auch deine Erfahrungen schildern. Ist immer auch hilfreich für andere User

    Grüße
    Robert

  5. #25
    Auszubildender Avatar von IngoM

    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    48
    Beiträge
    58

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Guten Abend,

    Kennt jemand eine Werkstatt im Großraum Münster Plz 48.... der diese Methode des Getriebeölwechsels anbietet?

    Gruß, Ingo

  6. #26
    Auszubildender Avatar von mantimei

    Registriert seit
    19.08.2016
    Ort
    Moringen
    Alter
    48
    Beiträge
    65

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Hallo Ingo,

    schau aus doch mal hier:
    http://www.automatikoelwechselsystem...denliste_1.pdf

    Vieleicht findest Du etwas in Deiner Nähe.

    Gruß Markus
    Hab' Spaß bei allem was Du tust - dann wird es immer gut.
    Touareg I - V6 TDI - 12/2007 - schwarz - Frauchens Pferde- und Kindertransporter * Passat Variant B8 - 2.0 TDI - 10/2015 - schwarz - unser Kilometerfresser * Peugeot 306 Cabrio - 09/1996 - schwarz - Papas Sommerspielzeug ;-)

  7. #27
    Auszubildender Avatar von IngoM

    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    48
    Beiträge
    58

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Hallo Markus,

    vielen Dank! Habe in der Liste eine Werkstatt in meiner Nähe gefunden

    Gruß, Ingo

  8. #28
    Praktikant

    Registriert seit
    14.11.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    34
    Beiträge
    35

    Standard AW: Automatik

    Hallo zusammen,

    wollte vorgestern meinen T2 mit 130.000 Laufleistung nach Tim Ekert Methode durchführen lassen. Die Firma aus dem Kölner Westen stand auch auf der T.E Homepage.

    Nach 5 Std. dann der Anruf.

    Das Getriebe Öl sei für das Aisin 8-Gang nicht vor Ort. Der Kollege hat leider 6 Gang ZF aufgeschrieben. Adhoc kann das Öl auch nicht organiesiert werde. Ichkönnte das Fahrzeug erstmal wieder abholen. War natürlich sehr
    Heute kam dann der Anruf, das benötigte ÖL sei derzeit nicht lieferbar. Ab und ob es überhaupt lieferbar wird, ist fraglich ?

    Nun meine frage an euch, ist dies wirklich der Fall ?
    Einer aus NRW der die Spülung nach T.E Methode durchgeführt hat ? Evtl. Werkstatt ?

    Viele Grüße aus Köln
    Oliver

  9. #29
    Praktikant

    Registriert seit
    04.05.2018
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    28

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Hi,
    suche ebenfalls nach einer entsprechenden Werkstatt. Rhein-Main-Gebiet, umliegend wäre aber auch okay ..

    Grüße,
    Stephan (der noch nicht 100% sicher ist, ob er das machen lassen soll ... )

  10. #30
    MÄZEN Geselle

    Registriert seit
    22.02.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    137

    Standard AW: Automatik

    Auf der Hompage von Tim kann man seine Ölempfehlungen lesen und auch das passende Öl durch den authorisierten Händler bestellen lassen (am besten gleich mit Getriebereiniger). Ich denke, dass sich einige Werkstätten das Gerät beschaffen aber dann anderes Öl nutzen. Das kann man bewerten wie man möchte. Ich für meinen Teil gehe davon aus das Tim ein Getriebespezi ist, und deshalb auch weiß welches Öl am besten geeignet ist. Telefonisch hat er mir gesagt, dass er mit den entsprechenden Getriebeherstellern Rücksprache über das passende Öl hält. Ich bin mit seiner Empfehlung zufrieden.

  11. #31
    Geselle Avatar von Thotti

    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Erftstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    245

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Hole mal den alten Beitrag raus....

    Nachdem ich ja 2016 das Getriebe bei "gemocar" in Pulheim habe "spülen" lassen, war ich heute bei der Firma:

    Peter Böhmer Kfz-Technik
    52249 Eschweiler

    Ich hatte ja seit einiger Zeit wieder so ein merkwürdiges Bauchgefühl, dass die damalige Spülung gar keine Spülung war.
    Der Wagen brummte wieder und das Schaltverhalten war auch nicht mehr so geschmeidig.
    Irgendwie hatte ich mittlerweile das Gefühl, dass man mich damals betuppt hatte.

    Heute kam dann die Gewissheit: ich wurde wohl mächtig verschaukelt....
    Zuerst einmal war das Öl, was da aus dem Getriebe kam, total fertig.
    Zudem war es auch noch das falsche Öl, man sah einen leichten Rotschimmer.
    Ganz sicher wurde damals nicht gespült, sondern einfach nur: altes Öl raus, irgendein rotes Getriebeöl rein, fertig....

    Nun wurde das Getriebe heute von einer Fachfirma nach Tim Eckhardt nochmals gespült.
    Und jetzt merke ich auch wirklich den Unterschied! Das Schaltverhalten ist total anders, er läuft viel ruhiger und zieht auch besser durch.

    Herr Böhmer ist ein richtiger Fachmann, er hat mir alles erklärt und gezeigt.
    Kurze Erklärung der "Spülmaschine" und am Ende hat er mir eine Ölprobe vom alten Öl gezeigt.
    Die Arbeiten werden im Foto festgehalten und dem Kunden (sofern er nicht dabei ist) gezeigt.
    Absolut kompetent und vertrauenswürdig.
    Die Werkstatt stand voll mit wunderschönen alten SL, am liebsten hätte ich mir einen ausgesucht. Ging aber leider nicht...
    Falls aber jemand von Euch noch einen Benz hat den er gerne hat: geht da hin, die haben sich auf MB spezialisiert. Vor allem SL aller Baujahre.

    Wer also eine kompetente und preisgerechte Fachwerkstatt im Raum Köln-Bonn-Aachen für die Getriebespülung sucht, ich kann die Jungs nur empfehlen.
    Lasse demnächst noch meinen E280 dort spülen.

    Website:
    www.autotechnikboehmer.de
    Geändert von Thotti (22. Aug. 2019 um 11:45 Uhr)

  12. #32
    Geselle

    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    155

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Danke für deinen Bericht. Darf ich fragen was so eine Spülung kostet?
    ------Gruß Jürgen--------
    TII V6 TDI BMT 150KW/204PS EZ:06/12
    Hergestellt:04.06.2012 Modelljahr: D = 2013 Werk: D = Bratislava
    Typ:7P52GJ Motorkenn.:CJMA Getriebekenn.:NXH Antriebskennung:8A ( 8Gang Automatik )

  13. #33
    Geselle Avatar von Thotti

    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Erftstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    245

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Ich habe heute für meinen V8 TDI mit dem 8-Gang-Aisin inkl. Öl, Filter und Mwst. genau 490,- bezahlt.
    Ein fairer Preis.
    Es gab günstigere Angebote, aber die Art und Weise der Angebote war schon so unseriös, dass ich mich für Fa. Böhmer entschieden habe.
    Es gab auch höherpreisige, aber da war die Rückantwort teilweise auch, nennen wir es mal "merkwürdig"....

  14. #34
    Geselle

    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    155

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    Das hört sich wirklich fair an. Danke für die Antwort.
    ------Gruß Jürgen--------
    TII V6 TDI BMT 150KW/204PS EZ:06/12
    Hergestellt:04.06.2012 Modelljahr: D = 2013 Werk: D = Bratislava
    Typ:7P52GJ Motorkenn.:CJMA Getriebekenn.:NXH Antriebskennung:8A ( 8Gang Automatik )

  15. #35
    Geselle Avatar von Thotti

    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Erftstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    245

    Standard AW: Automatikölwechsel nach Tim Eckart - Erfahrungsbericht

    So, kurzer Bericht:

    Am Wochenende sind wir von Köln nach Berlin und wieder retour. Insgesamt ca. 1300km.
    Es ist echt faszinierend, wie deutlich die Unterschiede vorher/nachher sind und wie sich das Fahrverhalten verändert hat.

    Der Wagen zieht viel besser durch, gefühlt null Schlupf.
    Er schaltet butterweich hoch und auch wieder runter. Und er schaltet viel schneller hoch, sprich das "Verharren" im Gang ist kürzer.
    Zudem ist er deutlich wahrnehmbar leiser geworden.

    Die Investition hat sich vollends gelohnt und ich kann wirklich nur jedem empfehlen: machen lassen.

    Ich bin gespannt wie sich das dann beim E280 bemerkbar macht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht nach 20.000 KM
    Von IT-CS im Forum Persönliche Vorstellung und Fahrberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06. Jan. 2009, 16:53
  2. Erfahrungsbericht nach 1 Jahr Touareg
    Von wiri im Forum Persönliche Vorstellung und Fahrberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19. Dec. 2008, 10:26
  3. Erfahrungsbericht ACC
    Von mike im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16. Feb. 2008, 17:43
  4. Lackschutzfolien. Erfahrungsbericht nach drei Jahren
    Von darkdiver im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07. Jul. 2007, 19:00
  5. Erfahrungsbericht bitte
    Von dschlei im Forum Multimedia / Navigation / MP3-Player
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09. Mar. 2005, 17:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •