Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Unser erster Touareg

  1. #21
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    54
    Beiträge
    14.104

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Hallo MarBo,

    vielen Dank für den Zwischenbericht und noch einen schönen Urlaub

    Grüße von Stephan

  2. #22
    Auszubildender

    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    70

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Wir mußten nochmal ans Meer und sind nach Südfrankreich aufgebrochen. Wohnwagen dabei und 10 superschöne Tage in der Nähe von Narbonne am Strand verbracht. In diesem Auto kann man 13 Stunden sitzen und steigt entspannt aus, die Last händelt er locker. Verbrauch auf dem Hinweg über Lyon 15,6l/100 km. Nachdem es uns im Sturm am letzten Tag noch die Markise weggehauen hat war die Rückfahrt auf gleicher Strecke offensichtlich windschnittiger, Verbrauch jetzt 12,6 l/100 km. Ob das jetzt nur die fehlende Markise war...Sehr merkwürdig. Ich werde die erstmal nicht ersetzen und vielleicht anstatt dessen ein proprietäres Vorzelt besorgen.
    Die Adblue-Warnung erklang natürlich auf der Hinfahrt kurz nach KA. Na ja, 2500 km, das sollte gehen, aber auf der Rückfahrt hatte ich dann schlußendlich nur noch für 30 km Adblue übrig, hatte gerade noch von zu Hause bis Viernheim gereicht. Nachdem er mir beim letzten Mal übergelaufen ist war ich jetzt ganz vorichtig und es ging alles gut. In Frankreich muß man erhebliche Mühe und Strecke aufwenden um das zu bekommen. Hätte man vielleicht vorher auch ohne Warnung auf Verdacht auffüllen können...
    Tolle Kiste, wir finden sie immer noch supergut. Gerade gewaschen und gesaugt, ein schöner Hüftschwung...

    20171011_160852.jpg20171011_175936.jpg20171019_111300.jpg20171019_145736.jpg20171019_160804.jpg
    Geändert von MarBo (19. Oct. 2017 um 16:24 Uhr)

  3. #23
    Auszubildender

    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    70

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Er bringt uns immer sicher und flott in die Ferien und wieder nach Hause. 90% mit Assistenz gefahren, Verbrauch 13,1l/100 km mit knapp 2 to am Haken. Wunderbare Skiwoche, letzte Chanzce diese Jahr. Wir sind angenehm geschafft vom Skifahrn. Und entspannt vom Autofahrn.

    20180330_112411.jpg20180401_100346.jpg20180404_110239.jpg

  4. #24
    Auszubildender Avatar von ortenauer

    Registriert seit
    14.01.2018
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    55

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Hallo aus Offenburg,
    Habe auch 2,2 Tonnen am hacken war am Osterwochenende in Frankreich liege bei 11.8 Liter bei 100km tempomat
    Gruss Ortenauer
    Touareg 3.0 V6 , 2014
    Hobby 650 kfme 2015
    www.freie-camper-ortenau.de

  5. #25
    TF-Meister Avatar von Hannes H.

    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.855

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Zitat Zitat von ortenauer Beitrag anzeigen
    Habe auch 2,2 Tonnen am hacken liege bei 11.8 Liter bei 100km tempomat
    Nach meiner Erfahrung ist das Gewicht nicht der Hauptfaktor für den Mehrverbrauch. Ich bin letztes Wochenende mit meinem Anhänger (Kipper, der nicht breiter und höher als der Dicke ist) und gut 3,5t gefahren, da brauchte der Dicke knapp über 10l (Tempomat und 90 auf der Autobahn). Da wird der Luftwiderstand eines großen und breiten Wohnwagens stärker als das Gewicht.

    MfG

    Hannes
    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  6. #26
    Geselle Avatar von Todi

    Registriert seit
    31.08.2017
    Ort
    Unterallgäu
    Alter
    45
    Beiträge
    243

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Zitat Zitat von Hannes H. Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung ist das Gewicht nicht der Hauptfaktor für den Mehrverbrauch.[...]
    So habe ich das auch festgestellt. Mit Kofferanhänger (4m lang, 2m breit, 1,4m hoch) beladen mit 3 Motorrädern, Reifen, Sprit und Gepäck am Haken (ca. 1,5 to) brauche ich mit Tempomat ca. 10,5 - 11 Liter/100 km. Sobald ich den Knaus Tango meines Spezis anhänge (mit 2 Motorrädern etwa gleiche Gewichtsklasse) brauche ich auf identischer Strecke ca. 1,5-2 l/100 km mehr. Der Windwiderstand des hohen Wohnwagenaufbaus macht sich hier deutlich bemerkbar.

    Meinen 3,5 to Kipper nutze ich fast ausschließlich im Holz - da bin ich noch nicht 100 km am Stück durch die Rückegassen gefahren um den Durchschnittsverbrauch zu ermitteln...

    Gruß
    Todi

  7. #27
    Auszubildender

    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    70

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Im bergigen Gelände spielt das Gewicht eine größere Rolle, im eher flachen Gelände der Windwiderstand. 90 statt 100 spart auch ca. einen Liter. Die Markise am Wohnwagen hat 3l Mehrverbrauch zur Folge gehabt und wird durch ein Vorzelt ersetzt.

  8. #28
    Geselle Avatar von Todi

    Registriert seit
    31.08.2017
    Ort
    Unterallgäu
    Alter
    45
    Beiträge
    243

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Zitat Zitat von MarBo Beitrag anzeigen
    [...]Die Markise am Wohnwagen hat 3l Mehrverbrauch zur Folge gehabt[...]
    Du sollst die Markise ja auch einrollen bevor du losfährst....

    Gruß
    Todi

  9. #29
    Hospitant

    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Nrw
    Alter
    42
    Beiträge
    1

    Standard AW: Unser erster Touareg

    Zitat Zitat von MarBo Beitrag anzeigen
    Wir mußten nochmal ans Meer und sind nach Südfrankreich aufgebrochen. Wohnwagen dabei und 10 superschöne Tage in der Nähe von Narbonne am Strand verbracht. In diesem Auto kann man 13 Stunden sitzen und steigt entspannt aus, die Last händelt er locker. Verbrauch auf dem Hinweg über Lyon 15,6l/100 km. Nachdem es uns im Sturm am letzten Tag noch die Markise weggehauen hat war die Rückfahrt auf gleicher Strecke offensichtlich windschnittiger, Verbrauch jetzt 12,6 l/100 km. Ob das jetzt nur die fehlende Markise war...Sehr merkwürdig. Ich werde die erstmal nicht ersetzen und vielleicht anstatt dessen ein proprietäres Vorzelt besorgen.
    Die Adblue-Warnung erklang natürlich auf der Hinfahrt kurz nach KA. Na ja, 2500 km, das sollte gehen, aber auf der Rückfahrt hatte ich dann schlußendlich nur noch für 30 km Adblue übrig, hatte gerade noch von zu Hause bis Viernheim gereicht. Nachdem er mir beim letzten Mal übergelaufen ist war ich jetzt ganz vorichtig und es ging alles gut. In Frankreich muß man erhebliche Mühe und Strecke aufwenden um das zu bekommen. Hätte man vielleicht vorher auch ohne Warnung auf Verdacht auffüllen können...
    Tolle Kiste, wir finden sie immer noch supergut. Gerade gewaschen und gesaugt, ein schöner Hüftschwung...

    20171011_160852.jpg20171011_175936.jpg20171019_111300.jpg20171019_145736.jpg20171019_160804.jpg

    welcher polatz iast das den und was gibt es da für kids so lg casiunddani

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unser Neuer ist da! ;-)
    Von macko im Forum Off Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12. Jun. 2010, 01:48
  2. Unser Auto brennt........
    Von Borko38 im Forum Motoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12. Nov. 2004, 10:15
  3. Unser Laufstall
    Von agroetsch im Forum Bilder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16. Apr. 2004, 22:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •