Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 89

Thema: TF Winter Experience 2018 Norwegen

  1. #21
    Auszubildender Avatar von Harald P.

    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wolfsburg
    Alter
    54
    Beiträge
    64

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo zusammen,

    Ich war diesen Sommer da. Ich sage euch, es ist wunderschön. Im Winter muss es unglaublich sein.
    Schade das ich nicht zu dieser Zeit kann.

    Gruß Harald

  2. #22
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    53
    Beiträge
    13.671

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo zusammen,

    so langsam füllt sich die Teilnehmerliste

    * Update *

    Grüße von Stephan
    Geändert von Sittingbull (17. Dec. 2016 um 18:06 Uhr) Grund: Update !

  3. #23
    Geselle Avatar von RJK

    Registriert seit
    14.03.2011
    Ort
    Gundelsheim
    Beiträge
    135

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo Stephan,

    nachdem ich dieses Jahr für Albanien leider kurzfristig absagen musste (den genauen Hintergrund gerne mal im persönlichen Gespräch), hätte ich großes Interesse mit meiner Frau mitzukommen. Eine verbindliche Aussage kann ich Dir aber erst Anfang nächsten Jahres sagen, dann wird bei mir wieder Klarheit herrschen. Insofern nehme uns bitte zunächst nur als Interessenten auf die Liste.

    Liebe Grüße

    Rimbert

  4. #24
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo zusammen,
    auch wenn ich hier schon länger nichts mehr geschrieben habe, muss ich mal wieder was loswerden.
    Meinen geliebten Touareg fahre ich natürlich immer noch, aber seit dem wir unseren kleinen TT haben, bin ich aktiver beim TT-Owners-Club Deutschland.
    Dort werden etliche Events veranstaltet, unter anderem auch ein Drift-Training in Norwegen, im Prinzip das gleiche, was auch ihr anbietet.
    Wie ich Stephan schon mal mitgeteilt habe, finde ich die Preise der Experience maßlos überzogen. Wir führen dieses Training mit gestellten Audi TTs durch und
    bekommen das ganze als All-Inclusive, inkl. Flug, Übernachtung und Verköstigung für 1.800 Euro. Wenn ich sehe, was die Reise hier kosten soll, komme
    ich locker auf einen Preis der zwischen 3.000 und 3.500 Euro liegen wird. Ich frage mich, wie so ein überhöhter Preis zustande kommt. Dies soll jetzt kein
    Schlechtreden der Veranstaltung sein, sondern sollte nur mal eine Information sein, dass man dies auch günstiger veranstalten kann und man den ein oder
    anderen doch noch überreden kann mitzufahren.

    Gruß
    Chris
    Geändert von offroader67 (26. Oct. 2016 um 11:12 Uhr)
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  5. #25
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    53
    Beiträge
    13.671

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von offroader67 Beitrag anzeigen
    [...] unter anderem auch ein Drift-Training in Norwegen, im Prinzip das gleiche, was auch ihr anbietet.
    Wie ich Stephan schon mal mitgeteilt habe, finde ich die Preise der Experience maßlos überzogen. Wir führen dieses Training mit gestellten Audi TTs durch und
    bekommen das ganze als All-Inclusive, inkl. Flug, Übernachtung und Verköstigung für 1.800 Euro. Wenn ich sehe, was die Reise hier kosten soll, komme
    ich locker auf einen Preis der zwischen 3.000 und 3.500 Euro liegen wird. Ich frage mich, wie so ein überhöhter Preis zustande kommt. [...]
    Hallo Chris,

    vielen Dank für dein Statement. Ich weiß nicht, was alles euer Training beinhaltet und wie lange ihr in Norwegen unterwegs seit - wir machen eine große Rundreise, bei der auch ein Training an einem Tag auf dem Eissee dabei ist. Wir sind seit Jahren mit diesem Veranstalter unterwegs und mir persönlich ist nichts bekannt, dass auch nur ein Teilnehmer seit 2005 bzgl. des Preis-Leistungs-Verhältnisses unzufrieden war oder ist. Die Quote an "Wiederholungs-Tätern" spricht schon alleine für sich.

    Grüße von Stephan

  6. #26
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo Stephan!
    Das Training dauert 4 Tage und beinhaltet außerdem eine Snowmobiltour über 6h inclusive Thermokleidung , die restliche Zeit wird das Drifttraining durchgeführt inclusive. Instruktoren
    Gruß Chris
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  7. #27
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    53
    Beiträge
    13.671

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von offroader67 Beitrag anzeigen
    Das Training dauert 4 Tage und beinhaltet außerdem eine Snowmobiltour über 6h inclusive Thermokleidung , die restliche Zeit wird das Drifttraining durchgeführt inclusive. Instruktoren
    Hallo Chris,

    das klingt schon sehr preiswert. Die offiziellen Angebote der AUDI AG sehen hier ein wenig anders aus. Nun gut, jeder kann, auch hier bei den TF, ja selbst entscheiden, ob und was er für eine solche Reise ausgeben möchte. Ich versuche hier für meinen Teil den Usern nur ein Angebot unseres Partners zu vermitteln und mehr nicht ...

    Grüße von Stephan

  8. #28
    VIP TF-Ausbilder Avatar von Lollo050968

    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Grevenbroich
    Alter
    48
    Beiträge
    1.065

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo Chris,

    Danke für Deine Info, ich glaube hier werden momentan Äpfel mit Birnen verglichen.
    Die von Audi durchgeführte Tour ist halt auch mit Audi Subventionen versehen (war bei den ersten Reisen bis 2009 auch bei uns so), leider hat sich VW von diesen Projekten zurückgezogen.
    Auch dauert unsere Tour doppelt so lange und ist an vielen verschieden Orten. Ich habe in der Vergangenheit bereits an
    Audi Experience Veranstaltungen und an TF Reisen / Treffen teilgenommen und denke, dass ich das vergleichen kann und darf.
    Bei Audi geht es primär um fahraktive Events an einem Standort, die TF Reisen sind REISEN, wir bewegen uns von
    A nach B, offroad und onroad. Die gesamte Planung ist sehr viel aufwendiger, die Logistik und Durchführung ebenfalls.
    Das Ganze kommt ohne irgendwelche Subventionen aus und die Experience ist hier der Veranstalter, der natürlich auch davon leben muss. Die Experience hat nichts mehr mit VW zu tun. Bei Audi sind die Kosten alle durch verschiedene Pötte querfinanziert.
    Dies muß ich hier mal loswerden.
    Jeder soll natürlich seine Schwerpunkte so setzen, wie er selbst möchte, nach Deinem Post kann man aber den Eindruck kriegen, die TF Reise ist preislich überzogen. Das ist in meinen Augen nicht so.

    Da ich seit 20 Jahren im privaten Bereich Skireisen für bis zu 15 Leute mit allem drum und dran organisiere, habe ich absolute Hochachtung vor den TF Freunden die hier in Ihrer Freizeit versuchen solche und andere Events auf die Räder zu stellen.

    Danke and Stephan, Manu, Ulli und die vielen anderen die sich hier in der Vergamnheit bereits eingesetzt haben.

    Gruß

    Lollo

    P.S. Ich war bis 2001 auch Mitglied im TT-Owners Club
    V6TDI, Automatik schwarz, 06/05 bis 04/08
    V6TDI 176KW Automatik, Atacamagrau seit 04/08 bis 04/11
    V6TDI 180KW Black magic, 05/14-

  9. #29
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Leider liegt ihr da komplett falsch,ich habe nur geschrieben das wir mit nem Audi TT fahren und hat nichts mit Audi zu tun, sondern ist ein anderer Veranstalter. Bei Audi nehmen sie dafür um die 2200€ und bieten dies auch nicht mit einem TT an. Ich finde generell die Experience Reisen total überteuert und ich verstehe wirklich nicht warum hier nicht mal sich nach einem anderen Anbieter umgeschaut wird. Stephan meint,der Erfolg gäbe ihm recht,sehe ich anders. Ich bin ja auch schon etliche Jahre hier dabei und sehe fast immer nur die gleichen Leute die teilnehmen,+ - , wenn ihr so weiter macht sehe ich für die Zukunft schwarz. Natürlich kann jeder selbst entscheidenden ob er mifährt oder nicht,aber bei dem Preis überlegen sich das viele 2mal . Ihr solltet mal lieber Reisen ins Piemont anbieten,zum Selbstkostenpreis,mit festem Hotel,dann werden mit Sicherheit mehr Leute teilnehmen und ich weiß,das genug Leute auch schon da unten waren. Michael war glaube ich letztes Jahr da unten und die Reise kostet ein Bruchteil von einer geführten Tour .
    Bei den TT Leuten achten wir sehr darauf das die Kosten überschaubar bleiben . Hier mal ein Video unseres letzten Events in den Dolomiten und am Gardasee . Nochmal ich möchte hier nur Denkanstöße geben und nicht meckern .
    Gruß Chris
    https://www.youtube.com/watch?v=E4oKFKezrEA
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  10. #30
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von Lollo050968 Beitrag anzeigen
    Hallo Chris

    Da ich seit 20 Jahren im privaten Bereich Skireisen für bis zu 15 Leute mit allem drum und dran organisiere, habe ich absolute Hochachtung vor den TF Freunden die hier in Ihrer Freizeit versuchen solche und andere Events auf die Räder zu stellen.

    Danke and Stephan, Manu, Ulli und die vielen anderen die sich hier in der Vergamnheit bereits eingesetzt haben.

    Gruß

    Lollo

    P.S. Ich war bis 2001 auch Mitglied im TT-Owners Club
    Ich weiß selbst was das alles für ne Arbeit ist,ich plane gerade das Sommerevent 2017 mit 100 Fahrzeugen und dies soll doch kein Angriff gegen Stephan oder andere Personen sein, man sollte sich nur mal überlegen wie und wo man in den nächsten Jahren sich wiederfindet
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  11. #31
    Geselle Avatar von Grella

    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    Oschersleben
    Alter
    50
    Beiträge
    218

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo

    ich sehe das wie Lollo, das sind Äpfel und Birnen.

    Äpfel: TF- Experience - mit Tourguides im Fahzeug begleitetet Hotelreise und geplanter Streckenführung
    Birnen: Privatreise aus eigene Verantwortung und eigenes Risiko, aber günstiger

    Hier wird ein TF-Experience vorgestellt. Privatreisen gibt es auch eine Menge unter Touaregfreunden und zum Teil wird auch darüber hier im Forum berichtet.

    Gruss Peter
    VW Touareg V6TDI Automatik und immer im Offroad-Level dank Seikel

  12. #32
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Wieso Privatreise, unsere Reise wird von einem Veranstalter angeboten und durchgeführt der dieses schon mehrere Jahre macht. Er kommt aus Karlsruhe und ist ab Oktober immer in Norwegen . Also nichts mit Äpfel und Birnen. Aber ich sehe schon,hier wird mal wieder nur das gelesen was man lesen will. Auf meine eigentliche Aussage wird gar nicht drauf eingegangen. Aber redet euch mal selbst alles schön und gut ist.
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  13. #33
    Geselle Avatar von Grella

    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    Oschersleben
    Alter
    50
    Beiträge
    218

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von offroader67 Beitrag anzeigen
    Wieso Privatreise, unsere Reise wird von einem Veranstalter angeboten und durchgeführt der dieses schon mehrere Jahre macht. ...
    Ok, wenn dem so ist, dass wir über deinen Veranstalter günstiger bei gleichem Service reisen können, dann solltest du dich mit Stephan abstimmen und ein alternatives Angebot einholen. Gibt es Referenzen von deinem Anbieter?

    Gruss Peter
    VW Touareg V6TDI Automatik und immer im Offroad-Level dank Seikel

  14. #34
    Praktikant

    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    CH/Schindellegi + DE/Freiburg +++
    Beiträge
    13

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben:

    1. TF Experience ist kein Discount-Billig-Anbieter für Standard-Reisen im Massentourismus-Segment. Wem das zu teuer ist, soll sich andere Anbieter reinziehen. Ich bin mit Experience/Andreas Renz super zufrieden! Ich muss nicht immer den billigsten Anbieter nehmen, wenn ich mit dem bestehenden voll zufrieden bin und sich dort sogar mittlerweile eine gute Beziehung bis Freundschaft bei einigen aufgebaut hat.

    2. Meine Werbeagentur bietet auch Event-Management an und es ist nun mal viel viel Arbeit solche Dinge zu organisieren. Und billig wird das nie als Kleinabnehmer, vor allem nicht, wenn man einen gewissen Komfort haben möchte. Ich organisiere gerade für unsere Harley-Gruppe eine Tour über 4 Tage. Allein die Tour zusammenzustellen, die anspruchsvoll und trotzdem jederzeit für alle fahrbar ist, die immer anders ist, die viel zu Sehen bietet, ohne hässliche Schnellstrassen und Autobahnen zu benutzen... allein das ist eine echte Herausforderung. Im Offroad-Bereich ist das nicht anders. Zudem darf es gute Hotels und exzellente Abendessen haben. Ist echt ARBEIT! Und zwar nicht nur auf dem Reissbrett, sondern auch all die Punkte noch abzufahren. Das reisst mir grosse Besetztfelder in meine normale Freizeitplanung. Hochachtung vor Stephan und Andreas! Ersterer macht es ehrenamtlich, Zweiterer muss davon leben!!!

    3. Ich fand die Reisen, die ich bisher mitgemacht habe einfach nur super!!! Und Stephan macht einen tollen Job! Andreas ebenfalls! Zudem haben wir mit Stephan einen echt spitzenmässigen Fotografen mit an Bord. Immer wieder gern! Warum also, Chris, sollten wir ein erfolgreiches Konzept umkrempeln? Nur des Preises wegen? Verkauf deinen TT und leiste dir eine gescheite Offroad-Tour dafür! Mit Hang zum Zweitsportwagen, aber dann um ein paar Euros knausern. Sorry, irgendwie passt das für mich nicht zusammen. Oder geht es im Hintergrund um etwas Anderes, das ich und wahrscheinlich einige andere hier auch nicht verstehen?

    4. Auch möchte ich Andreas als Guide, also den angeblich viel zu teuren Anbieter, nicht missen. Er macht das absolut souverän, auch wenn es mal schwieriger wird. Zudem ist das ein derart gut organisiertes Full-Service-Programm, da ziehe ich den Hut vor. Ich kann mich zurücklehnen und genissen. Er macht den kompletten Background. Ich muss mich noch nicht mal um die Rechnung fürs Abendessen in irgendeiner komischen Währung kümmern. Einfach nur geil! Ich muss da nicht woanders rumtesten, nur damit etwas 200 oder 400 Euro billiger wird. Wenn das das Argument ist, dann steig auf ein Mountainbike um und geh campen!

    5. Ehrlich, nach 6-8 Stunden im Sattel, freue ich mich auf ein ordentliches Bett und ein gutes Abendessen. Da habe ich keine Lust mehr mich mit einem Gaskocher im Kampf gegen Mücken irgendwo im Off rumzuschlagen oder im schlimmsten Falle im Regen mir den Arsch abzufrieren (sorry ob der Ausdrucksweise). 1 oder 2 Tage ist das OK, aber nicht eine ganze Woche. Und Billigabsteigen passen nicht wirklich zu dem, was wir eigentlich fahren. Dann hätte ich mir einen Landrover oder eine andere olle Kiste gekauft. Stil muss einfach sein, wenn ich mich schon mit dieser Luxuskarosse durch die Pampas bewege.

    6. Stephan hat eine ganz tolle, mal etwas andere Idee kreiert und organisiert. Er hat lange überlegt, womit er uns verwöhnte Touaregfreunde mal wieder begeistern kann. Europa wird langsam eng. Es ist echt peinlich, dass Kollegen nun öffentlich im CHAT/FORUM, vor allen Leuten, dies beginnen zu kritisieren. Einfach falscher Ort! Einfach respektlos! Einfach geschmacklos! Und etwas zu zerreissen, ist immer einfacher als es vom weissen Blatt aus auf die Beine zu stellen. Mach es einfach besser!

    7. Wie man siehst, scheint es verschiedene Zielgruppen hier unter den Touareg-Freunden zu geben. Also, solltet ihr GESCHLOSSEN mehr Vielfalt in den Verein bringen und günstige Alternativen entwickeln. Setzt euch INTERN zusammen und besprecht diese verschiedenen Konzepte. Reisen zu Zeitpunkten, wo Termine nicht miteinander kollidieren. Warum nicht "Luxus"-Touren UND günstige Angebote! So hätten alle etwas davon.

    9. Wie wäre es mit einer Umfrage an alle Mitglieder? In der Werbung nennt man das Marktanalyse! Wo liegen die Preisdifferenzen und Preisspannen, die die Mitglieder bereit wären für was auszugeben. Fragt eure Kunden/Mitglieder, es könnte sein, dass eure Vorstellung von dem, was andere möchten, nicht mit der Realität übereinstimmen. Was spricht dagegen, dass es neben den TF Experience-Touren, die Stephan einmal im Jahr organisiert, auch günstige Kurztouren gibt?

    10. Alte Strukturen mögen vielleicht manchmal eingefahren sein, aber neue sind nicht immer deshalb per default besser. Macht einen Chat auf mit dem Namen „Wunschliste“. Und sammelt die Wünsche von Touaregfreunden. Zerreisst keine einzige Idee und auch keinen Wunsch. Negative Statements sind unerwünscht. Einfach nur Ideen, die man gut findet aufgreifen und gemeinsam weiterentwickeln. Es gibt Platz für ALLE Möglichkeiten auf diesem Erdball. Auf diese Art und Weise wird sich von allein herausstellen, was DAS Mitglied als Gemeinschaft möchte. Ideen, die immer wieder aufgegriffen werden, sind jene, die die Menschen interessieren. Ideen, die nicht aufgegriffen werden, treffen eben nicht auf Resonanz.

    11. Und… stellt euch mal vor, die ganze Arbeit, die Stephan hier investiert, würde er von heute auf Morgen nicht mehr machen… ich bin mir sicher, uns allen würde etwas fehlen. Und… wer würde es dann tun? Wahrscheinlich niemand! Ich bitte also um etwas mehr Respekt vor den erbrachten Leistungen anderer.

    Und an dich Stephan:
    1. Stimmen, die sich erheben, können auch eine Bereicherung sein. Beziehe sie mit ein! Vielleicht demnächst einfach eine Phase früher. Intern!

    2. Du musst deine Reise nicht verkaufen oder dich für irgendetwas rechtfertigen. Jeder im Forum kann lesen und sieht, dass es etwas anderes und nicht minder Schlechtes im Vergleich zu den vielen deiner Reisen ist. Das, was du die letzten Jahre organisiert hast, müssen andere erst einmal in die Hand nehmen. Und du weisst ja, alle reden viel, aber wenn es ums Tun geht, sind plötzlich alle irgendwie verhindert.

    3. Ich weiss, diese Reisen sind wie deine Babys. Mach dir keine Sorgen! Wir fahren!

    Mir ist bewusst, dass ich hier und da etwas krass formuliert habe, auch, dass ich in ein Wespennest steche. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen, sollte es unliebsame Emotionen hervorrufen. Ich finde es einfach schade, dass getane Arbeit hier an den Pranger gestellt wird. Kritik dann kommt, wenn eigentlich alles schon steht. Das sollte nicht im Sinne dieses Forums sein. Mit diesem Treat ziehe ich mich dann auch wieder zurück… Wer das alles mit mir besprechen, sich auskotzen, loben oder rechtfertigen möchte, den bitte ich, sich persönlich zu melden: bitte per PN.
    Christof und ich freuen uns riesig auf die Norwegen-Tour! Wir sind dabei! Natürlich freuen wir uns darüber, wenn es durch eine hohe Teilnehmerzahl günstiger wird. Aber mal ehrlich: Ich würde die Tour auch mit Andreas allein starten! *hihihi*
    Also, Arschbacken zusammenkneifen, kräftig sparen bis 2018 und einfach mitmachen! Es wird bestimmt wieder super klasse! Und ich habe schon das Nordlicht für uns exklusiv bei Petrus bestellt!

    Santena
    Geändert von Sittingbull (27. Oct. 2016 um 07:48 Uhr) Grund: eMail um Schutz der Privatsspäre entfernt !

  15. #35
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Wieder jemand der den Hintergrund meines Posts nicht versteht. Nur eins noch,4tage für 1800€ ist also eine billig Reise ,ok
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  16. #36
    VIP Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    55
    Beiträge
    6.035

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Sorry Chris, aber das bist Du doch selber Schuld.

    Wenn Du Dein Geld nicht immer in Neuwagen und darüber hinaus noch in markenfremde Sportwagen stecken würdest, dann hättest Du auch genügend finanziellen Background um nicht nur an Billigreisen teilnehmen zu können.

    Just my $0,02.
    Leerzeile
    Gruß,
    Arndt

  17. #37
    Praktikant

    Registriert seit
    29.03.2013
    Ort
    CH/Schindellegi + DE/Freiburg +++
    Beiträge
    13

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von offroader67 Beitrag anzeigen
    Wieder jemand der den Hintergrund meines Posts nicht versteht. Nur eins noch,4tage für 1800€ ist also eine billig Reise ,ok
    Chris,

    ich fange gleich echt an zu heulen: Keiner versteht mich! Das ist doch Kindergarten. *heul*
    Und richtig! Ich verstehe dich mittlerweile wirklich nicht mehr in deiner Argumentation. Entweder ist es dir nicht möglich, dich so auszudrücken, dass deine Botschaft ankommt oder du willst einfach nicht kapieren, dass dein Einwand irgendwie zeitlich und örtlich falsch platziert ist.
    Klär das mit Stephan, zu einem Zeitpunkt, wo du dich noch einbringen hättest können. War alles ja lang genug angekündigt worden. Jetzt steht das Konzept. Und gut ist! Fahr mit oder lass es. Und bei der nächsten Planung kannst du dich doch mit einbringen, wenn du dich daran beteiligen möchtest. You're welcome! In Norwegen als auch bei tatkräftiger Unterstützung für weitere Touren.

    Ich wünsche dir einen schönen und entspannten Tag.

    Santena

    P.S.: Und Kosten sind relativ. Da hat jeder seinen ganz eigenen Blickwinkel. Es gibt Hotels, da kommst du mit 450 Euro/Tag nicht weit.
    Zudem ist Norwegen ein Hochpreisland, da war unsere Balkan-Tour dieses Jahr ein Klacks dagegen. Ich weiss gar nicht, ob man in Albanien überhaupt viel Geld ausgeben kann.
    Warum warst du eigentlich nicht dabei? Es war eine wunderschöne und sehr harmonische Reise mit einer gigantischen Natur, dass mir der Atem teilweise stockte.

  18. #38
    Chef vom Dienst Avatar von offroader67

    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    A, A
    Alter
    50
    Beiträge
    634

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Sorry das ich dich zum weinen gebracht habe,war nicht meine Absicht.
    Gruß Chris
    _______________________________________
    V6 TDI, 04/2013 )
    V6 TDI, 02/2010 Last Edition

  19. #39
    Guru** Avatar von dreyer-bande

    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    52°27´20" N 9°21`28" O
    Alter
    64
    Beiträge
    6.380

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    Sorry Chris, aber das bist Du doch selber Schuld.

    Wenn Du Dein Geld nicht immer in Neuwagen und darüber hinaus noch in markenfremde Sportwagen stecken würdest, dann hättest Du auch genügend finanziellen Background um nicht nur an Billigreisen teilnehmen zu können.

    Just my $0,02.
    Hallo,
    an der Sache mit dem Geld ist wohl was dran?
    Seit unser TT-R verkauft ist habe ich schon ein paar Euro mehr im Portomonaise.
    Wenn mich jetzt die Gummikuh noch Richtung Frankreich verlässt, kann ich sicher ernsthaft an einen Sparvertrag für die Experience denken.
    5000 Euro haben wir vor 11 Jahren schon für den Etna verbrannt.

    Gruß

    Hannes

    ................diese Preisdiskussion ist überflüssig wie ein Kropf!
    In diesem Leben
    ist jeder mutig, der
    nicht aufgibt. Paul McCartney

  20. #40
    VIP Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    55
    Beiträge
    6.035

    Standard AW: TF Winter Experience 2018 Norwegen

    Moab hat ca. 10k€ gekostet, aber es war mal wieder jeden Cent wert.
    Leerzeile
    Gruß,
    Arndt

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Modelljahr 2018
    Von Franken im Forum Neuigkeiten zum Touareg
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17. May. 2017, 21:18
  2. Norwegen
    Von siddartha74 im Forum Automobile(s) Reisen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31. Aug. 2015, 13:32
  3. Mit dem Diesel im Winter nach Norwegen
    Von Meister Proper im Forum Automobile(s) Reisen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22. Jan. 2010, 12:59
  4. AT Reifen für den Winter?
    Von Mythos im Forum Reifen / Felgen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10. Mar. 2008, 13:09
  5. Reise Norwegen
    Von Heiko im Forum Automobile(s) Reisen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08. Jun. 2006, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •