Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Zusatzscheinwerfer

  1. #1
    Geselle Avatar von Sierrakiller

    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    ZH, CH
    Beiträge
    137

    Standard Zusatzscheinwerfer

    Hallo Freunde!

    Ich möchte meinen Dicken etwas "aufmotzen" und ihm ein Paar zusätzliche Augen verpassen.
    Diese sollen auf den vorderen Dachträger. Ich bin mir leider ziemlich unschlüssig, was Hersteller und auch die Ausleuchtung angeht.
    Ist ein weiter oder ein breiter Lichtstrahl besser?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Anregungen!

    Gruss aus Zürich
    Martin

    Touareg 1 GP (EZ 10/2008) 3.0 V6 TDI (MKB: CASA); 145.000km steigend

  2. #2
    Ober Meister

    Registriert seit
    24.12.2010
    Ort
    Basel/ Schweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Anbei die Vorschriften:
    https://www.admin.ch/opc/de/classifi....html#id-3-2-5

    Kapitel 5, Artikel 109/110

    Gruss
    Mark

  3. #3
    Geselle Avatar von Sierrakiller

    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    ZH, CH
    Beiträge
    137

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Hi Mark

    Danke für den Auszug. Muss heute eh zur MfK. Da hätte ich mir das nochmal ganz genau erklären lassen. Aber der Plan ist sowieso, diese Lämpchen so anzubringen, dass sie nur dann angebracht werden, wenn ich sie vorraussichtlich benötige. Und mehr wie zwei hätte ich vermutlich auch nicht angebaut. Soll ja keine Disco werden bzw. FLAK- Panzer.

    Aber trotzdem immer weiter her mit Anregungen, Tipps und Hinweisen!

    Danke und Gruss
    Martin

    Touareg 1 GP (EZ 10/2008) 3.0 V6 TDI (MKB: CASA); 145.000km steigend

  4. #4
    VIP Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    56
    Beiträge
    6.058

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Klassische Zusatzscheinwerfer würde ich heutzutage nicht mehr anbringen, sondern eine breite LED-Leiste. Die Ausleuchtung der Strasse ist damit genial. Optimal zum Offroaden in der Dämmerung und Dunkelheit.
    Leerzeile
    Gruß,
    Arndt

  5. #5
    Ober Meister

    Registriert seit
    24.12.2010
    Ort
    Basel/ Schweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zitat Zitat von Sierrakiller Beitrag anzeigen
    Hi Mark

    Danke für den Auszug. Muss heute eh zur MfK....

    Danke und Gruss
    Bin gespannt auf das Feedback...
    Gruss
    Mark

  6. #6
    Geselle Avatar von Sierrakiller

    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    ZH, CH
    Beiträge
    137

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Hi!

    Ausser einer kaputten Kennzeichenbeleuchtung und einer gerissenen Schelle eines Endrohrs bin ich ohne Beanstandung durchgekommen.

    Bezüglich der Scheinwerfer hat er mir gesagt, dass ich maximal zwei Fernscheinwerfer anbauen darf, solange ich mich im öffentlichen Strassenverkehr befinde.
    Also ausserhalb des öffentlichen Strassenverkehrs darf ich tatsächlich Discokugel spielen, wenn ich möchte.

    Ich hab auch gleich mal wegen einem Schnorchel gefragt. Mit dem müsste man zum DTC und eine Vorbeifahrtsprüfung vornehmen lassen wegen "Lärmemmisionen".
    Bei der Frage, wie es damit aussähe, wenn ich den Schnorchel demontierbar mache und ihn nur abseits des öffentlichen Strassenverkehrs anbaue, hat er gesagt, das wäre dann meine Sache. Aber ich müsste einfach beim Lufteinlass einen "Fussgängerschutz" anbringen. Meine Antwort darauf war. "Da kommt sowieso ein Gitter davor, damit mir nicht irgendsoein Honk da was reinschmeisst!"
    Jetzt muss nur noch Amanzie aus der kommen!!

    Achso! Bezüglich der Scheinwerfer: Welchen Hersteller kann man denn empfehlen? Ich habe leider nur Hersteller aus USA gefunden, welche sich scheinbar nicht wirklich viel nehmen, was Qualität angeht. Leider auch preislich. Nur wie kommt man da als Normalsterblicher dran!?
    Einmal hätte ich da Rigid Industries, Vision X und Black Oak LED.

    Schöne Grüsse aus Zürich
    Martin

    Touareg 1 GP (EZ 10/2008) 3.0 V6 TDI (MKB: CASA); 145.000km steigend

  7. #7
    VIP Meister Avatar von FriedrichKeller

    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    34560 Fritzlar
    Alter
    59
    Beiträge
    301

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Hallo, ich habe vor ca.2Jahren einen Cree Arbeitsscheinwerfer (ca 115cm breit) an meinen Dachträger montiert, ist absolut top und hatte noch keinen Mangel! Habe den damals in der Bucht aus Amerika bestellt, war nach 11 Tagen da, alle Zollformalitäten waren erledigt. TüV als Arbeitsscheinwerfer kein Problem, kostete damals ca. !60,-€, beim deutschen Händler wurden ca 800,- eingefordert. Darf nicht mit der Lichthupe gekoppelt sein, es muss extra Schalter verwendet werden. Beim fahren in der Sahara war der Scheinwerfer allerdings nicht zu gebrauchen da der Staub, ähnlich wie beim Nebel mit Fernlicht, unglaublich blendet.
    LG
    Friedrich

  8. #8
    Praktikant

    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Basel
    Beiträge
    36

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zitat Zitat von Sierrakiller Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde!

    Ich möchte meinen Dicken etwas "aufmotzen" und ihm ein Paar zusätzliche Augen verpassen.
    Diese sollen auf den vorderen Dachträger. Ich bin mir leider ziemlich unschlüssig, was Hersteller und auch die Ausleuchtung angeht.
    Ist ein weiter oder ein breiter Lichtstrahl besser?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Anregungen!

    Gruss aus Zürich
    Kommt darauf an, was du zusätzlich ausleuchten möchtest. Auf Safari in Afrika ist weiter sicherer um die querlaufendenTiere früher zu sehen, auch wenn man heimisches Wild sehen will. Aber wenn du auf die Dachträger montierst, ist sowieso gute Sicht nach vorne und seitlich durch die Höhe gegeben.
    Gibt da auch ein paar Vorschriften zu beachten, siehe etwas früher im Fred.
    Hersteller - die bekannten Markennamen sind wohl alle recht gut, Chinakram fällt meist schnell ab.

  9. #9
    Geselle Avatar von Amanzie82

    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Minden
    Alter
    35
    Beiträge
    169

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zitat Zitat von Sierrakiller Beitrag anzeigen

    Ich hab auch gleich mal wegen einem Schnorchel gefragt. Mit dem müsste man zum DTC und eine Vorbeifahrtsprüfung vornehmen lassen wegen "Lärmemmisionen".
    Bei der Frage, wie es damit aussähe, wenn ich den Schnorchel demontierbar mache und ihn nur abseits des öffentlichen Strassenverkehrs anbaue, hat er gesagt, das wäre dann meine Sache. Aber ich müsste einfach beim Lufteinlass einen "Fussgängerschutz" anbringen. Meine Antwort darauf war. "Da kommt sowieso ein Gitter davor, damit mir nicht irgendsoein Honk da was reinschmeisst!"
    Jetzt muss nur noch Amanzie aus der kommen!!

    Achso! Bezüglich der Scheinwerfer: Welchen Hersteller kann man denn empfehlen? Ich habe leider nur Hersteller aus USA gefunden, welche sich scheinbar nicht wirklich viel nehmen, was Qualität angeht. Leider auch preislich. Nur wie kommt man da als Normalsterblicher dran!?
    Einmal hätte ich da Rigid Industries, Vision X und Black Oak LED.

    Schöne Grüsse aus Zürich

    Es geht bald los. Tut mir leid, dass es alles so viel länger dauert, als gedacht.
    Spätestens bis Ende Mai werde ich ein Serienreife Produkt haben. Wir probieren ebenfalls ein abkoppelbare Variante aus.

    PS. Ich bin auch gerade dabei, mir über Zusatzbeleuchtung ein Kopf zu machen. Ich überlege gerade, ob ich nicht 4 Stk Xenon Spotlights oben auf dem normalen Bügel montieren. Sieht schön "Old School"-mäßig aus und leuchtet wie Hölle.

    Konzept_1.jpgKonzept_2.jpgKonzepz_3.jpgKonzept_4.jpgWerkbank.jpg
    seit 2007 und bis er auseinander fällt.: T1 R5
    Good Year Wrangler MTR
    Seikel Fahrwerk - Extra level all the way
    VW Expedition UFS

  10. #10
    Geselle Avatar von Sierrakiller

    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    ZH, CH
    Beiträge
    137

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Hallo zusammen!

    Dann will ich hier auch mal weiter machen.

    Ich hab jetzt zwei Scheinwerfer, allerdings nur zwei kleine und die Magnetsteckdose, die in die B- Säule des Dicken soll.
    Die Frage, die jetzt aufgetaucht ist, wie die Steckdose anzuschliessen sei. Kann ich die hotwired an die Batterie anklemmen (natürlich mit ner Sicherung drin), ohne dass mir das Lastmanagement oder sonstige Steuergeräte verrückt spielen?

    Vielen Dank für Euer Feedback

    Gruss aus Nürnberg
    Martin

    Touareg 1 GP (EZ 10/2008) 3.0 V6 TDI (MKB: CASA); 145.000km steigend

  11. #11
    Ober Meister

    Registriert seit
    24.12.2010
    Ort
    Basel/ Schweiz
    Beiträge
    450

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Die Steuergeräte merken nichts davon, wenn Du direkt an die Batterie anschliesst...

    Gruss
    Mark

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer verbauen
    Von V8Fahrer im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16. Oct. 2015, 20:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •