Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Col de Tende befahrbar?

  1. #1
    Praktikant

    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    17

    Standard Col de Tende befahrbar?

    Hallo Forums-Mitglieder,
    Ich würde gerne in den kommenden Tagen die Col de Tende/Tendapass besuchen/befahren.
    Da mich vor allem die Südrampe mit den 46 Kehren reizt wäre die Natürlich super. Jetzt hab ich aber auf Wikipedia gelesen das die für Kfz-Verkehr gesperrt sein soll. Aber man liest ja auch überall was von Besuchern mit Autos. Was stimmt denn nun?
    Klärt mich mal bitte auf! Kann ich die Passstraße nun mit dem Auto fahren?

    Dankeschön schon mal im voraus!

    Aazille

  2. #2
    TF-Meister Avatar von Hannes H.

    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.570

    Standard AW: Col de Tende befahrbar?

    Schau mal da:

    http://www.alpenpaesse.co/FRANKREICH...MES-Tende_p324

    Er scheint wohl momentan nur einseitig befahrbar sein, also als Pass nicht nutzbar...

    Generell ist es aber momentan noch etwas zu früh um über die großen Alpenpässe zu fahren, da gibt es gerade bei den Offroadstrecken sicher noch fast überall Schnee. Ich würde für so eine Tour bis mind. Mitte Juli warten.

    MfG

    Hannes
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  3. #3
    Praktikant

    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    17

    Standard AW: Col de Tende befahrbar?

    Vielen dank fürs schnelle antworten!
    Für mich wäre eh nur die Italienische Seite mit den 46 Kehren interessant gewesen also ist das garnicht mal so schlimm. Nur kann ich da jetzt mit dem Auto Hoch oder ist der pass mittlerweile Kfz-freie Zone? Das wäre auch gut zu wissen. Vielen dank:-)

    LG Aazille

  4. #4
    TF-Meister Avatar von Hannes H.

    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.570

    Standard AW: Col de Tende befahrbar?

    Ich bin den Col de Tende 2014 befahren, die italienische Seite (von Norden kommend Limone) ist nicht besonders aufregend, die 46-Kehren sind nach dem Tunnel eher Richtung Osten, die bin ich nicht befahren, kann aber nichts dazu sagen ob die nun für den KFZ-Verkehr offen ist. Das sieht von oben aber relativ spektakulär aus.

    Im Süden gibt es aber eine recht interessante Abfahrt (Hannibal-Abfahrt), die ist von geländetechnisch anspruchsvoller, weiss aber nicht ob die nun offen ist.

    MfG

    Hannes
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  5. #5
    Praktikant

    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Alzenau
    Beiträge
    17

    Standard AW: Col de Tende befahrbar?

    Okay Vielen dank.
    Vielleicht schreibt ja noch wer anders, der es weiß
    Ich schau einfach mal

    Aazille

  6. #6
    Geselle Avatar von Sierrakiller

    Registriert seit
    16.07.2014
    Ort
    ZH, CH
    Beiträge
    141

    Standard AW: Col de Tende befahrbar?

    Hallo Freunde,

    ich kann Euch berichten, dass man von Limone Piemonte aus bis ans Fort Central fahren kann. Der Nordteil der LGKS wird dieses Jahr wohl schwierig, weil da immer wieder Teilstrecken wegen Bauarbeiten gesperrt werden. Leider hab ich diese Informationen nur direkt an der Zufahrt zur LGKS gefunden.
    Die Schotterpiste in Richtung Tende vom Fort Central aus ist nicht befahrbar. Da liegen ein paar riesige Felsblöcke ca. 20 - 30m nach der Abfahrt im Weg.
    Die normale Strasse von Tende nach Limone Piemonte, bzw. in die andere Richtung ist befahrbar, allerdings ist um den Tunnel Baustelle, weswegen der Tunnel nachts gepserrt und tagsüber nur einspurig mit Ampelregelung befahrbar ist.
    Stand vom 03.08.2017

    Gruss aus Zürich

    PS: Tut mir leid für den Fliesstext, aber ich weiss leider nicht, wie ich was einstellen müsste. Vielleicht kann man meinen Text ja moderatorisch in ein schöneres Format bringen. Danke dafür!
    [edit: gerne ;-) Tipp: Abmelden und wieder anmelden sollte Abhilfe schaffen]
    Geändert von juma (06. Aug. 2017 um 08:53 Uhr) Grund: Fliesstext ausgemerzt...
    Martin

    Touareg 1 GP (EZ 10/2008) 3.0 V6 TDI (MKB: CASA); 145.000km steigend

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •