Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Bremsteile von welchem Hersteller ?

  1. #21
    Hospitant

    Registriert seit
    23.12.2016
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bremsteile von welchem Hersteller ?

    Bei meinem waren es Gesamtkosten von 400€ Material (Scheiben, Beläge und Verschleisanzeige) plus 200€ Einbau. KV beim Freundlichen war 2050€. Die Differenz von 1450€ erschließt sich mir nicht.
    Allerdings: die Warnmeldung ist nicht zurückgesetzt worden. Weiß hier jemand vielleicht Hilfe? Bei VW in Lörrach sagte man mir, das sei keine Software Sache ist und sie können nichts machen. Ich vermute dass sie dort eher beleidigt sind.

  2. #22
    TF-Meister Avatar von Hannes H.

    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.019

    Standard AW: Bremsteile von welchem Hersteller ?

    Zitat Zitat von guenovski Beitrag anzeigen
    Allerdings: die Warnmeldung ist nicht zurückgesetzt worden. Weiß hier jemand vielleicht Hilfe? Bei VW in Lörrach sagte man mir, das sei keine Software Sache ist und sie können nichts machen. Ich vermute dass sie dort eher beleidigt sind.
    Die sind nicht beleidigt, das ist eine Hardwaresache: Da gibt es eigene Verschleißkontakte die müssen gewechselt werden. Frag doch mal bei deiner Werkstätte nach, ob sie das auch gemacht haben bzw. hast du die auch extra besorgt?

    MfG

    Hannes
    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  3. #23
    Hospitant

    Registriert seit
    23.12.2016
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    3

    Standard AW: Bremsteile von welchem Hersteller ?

    Ja ist gemacht worden, aber die Verschleisanzeigen waren anscheinend keine Originalteile. Werd ich jetzt besorgen. Danke für den Hinweis!
    Gruss Günter

  4. #24
    TF-Meister Avatar von Hannes H.

    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.019

    Standard AW: Bremsteile von welchem Hersteller ?

    Zitat Zitat von guenovski Beitrag anzeigen
    Ja ist gemacht worden, aber die Verschleisanzeigen waren anscheinend keine Originalteile. Werd ich jetzt besorgen. Danke für den Hinweis!
    Eigentlich sind die Teile simpel, da muss nur Strom durchfließen, durch den Verschleiß der Beläge werden sie abgeschliffen und haben keinen Durchgang mehr. Ich würde mir als erstes die Steckverbindungen ansehen, die können auch korrodiert sein, die Originalteile müssen hier nicht unbedingt besser sein.

    MfG

    Hannes
    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. In welchem Modus fahrt ihr das RNS510/RNS2
    Von V6-Driver im Forum Umfragen, Meinungen und Fragen zum Kauf
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26. Jan. 2016, 17:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09. May. 2012, 20:30
  3. V6TDI Hersteller- + Schlüsselnummer
    Von T-RACK im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31. Aug. 2005, 14:49
  4. Werkstattservice anderer Hersteller
    Von andreas im Forum Off Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22. Sep. 2004, 23:38
  5. Vekleidungsleisten Hersteller
    Von Thanandon im Forum Partner / (Zu-)Lieferanten / Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24. Jun. 2004, 08:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •