Touareg
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 80 von 80

Thema: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

  1. #61
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    55
    Beiträge
    14.473

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Hallo zusammen,

    ich halte gerade die neue „AMS“ in meinen Händen: nächster Vergleichstest mit dem TG III. Ergebnis wieder ernüchternd - X5 weit vor Q7, Touareg und XC90

    Grüße von Stephan

  2. #62
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    55
    Beiträge
    14.473

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Hallo zusammen,

    aktuelle „Auto Zeitung“: Q7 vor X5 vor Touareg vor XC90 und Discovery. Die Ergebnisse gleichen sich irgendwie und werden somit immer objektiver

    Grüße von Stephan

  3. #63
    Moderator TF-Meister Avatar von macko

    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    Vilshofen an der Donau
    Alter
    42
    Beiträge
    3.248

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus,

    hätten Sie Robert‘s Touareg zum Test genommen, wäre er auf dem letzten Platz gelandet...😂😂

    Gruß
    Marco
    7L GP V6TDI ** sold **
    7P V6 TDI, R-Line+ TerrainTech 😎
    Slowakische Frau --> Slowakisches Auto! :-)

  4. #64
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus zusammen,

    das bei weitem Schlimmste ist tatsächlich die Motorabstimmung, respektive die Anfahrschwäche, welche sich leider auch im rollenden Verkehr sehr unangenehm bemerkbar macht. Nach (wieder...) einer Woche Tiguan mit dem 240 PS Diesel fällt das umso schlimmer auf, wenn man wieder zurück zum Touareg wechselt. Ein richtiges Fahren ist das eigentlich nicht mehr, gerade im Stadtverkehr, an Kreisverkehren und beim Abbiegen sind die Verzögerungen bei der Gasannahme enorm und liegen im Bereicht von teils rund zwei Sekunden. Das geht echt gar nicht .

    Ich habe jetzt auch mal gestoppt, von wegen der Werksangabe mit 6,1 Sekunden von 0 - 100 km/h. Linker Fuß auf der Bremse, rechts moderat Gas gegeben, dann Vollgas und gleichzeitig das Knöpfchen des Timers gedrückt. Man mag es kaum sagen, aber ich komme da partout nicht unter 9 Sekunden. Das ist ein Jammer, denn o.g. Tiguan schafft den Sprint in knapp über 7 Sekunden und auch bei meinen vorherigen Touareg kam ich immer an die Werksangaben heran. Dabei sind die Fahrleistungen auf der Autobahn sehr gut, der Neue zieht spürbar besser, wenn man da aufs Gas tritt als der Vorgänger mit 262 PS. Leider macht die völlig missglückte Abstimmung von Motor und Getriebe das in praktisch sämtlichen anderen Fahrsituationen wieder komplett zunichte. Ein nicht zu übersehender Rückschritt gegenüber den Vorgängern.

    Ich würde mir sehr wünschen, dass hier noch nachgebessert wird, wobei mir da wenig Hoffnung gemacht wurde mit der aktuellen Hardware. Schade das alles, denn der Touareg III wäre konzeptionell ein absolut gelungenes Fahrzeug, gäbe es nicht dieses Manko, welches halt eben essentiell ist und jeden Spaß am Fahren zunichte macht. Leider verhält sich das Ganze aktuell beim Q8 kein Deut anders, auch der krankt an der müden Maschine. Da hilft wohl nur das Warten auf den V6 TFSI, der davon nicht betroffen sein wird.

    Grüße
    Robert

  5. #65
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    55
    Beiträge
    14.473

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Zitat Zitat von coala Beitrag anzeigen
    […] Da hilft wohl nur das Warten auf den V6 TFSI, der davon nicht betroffen sein wird.
    Hallo zusammen,

    ja und hoffentlich wird der Anlauf des Benziners nicht noch weiter verschoben

    Grüße von Stephan

  6. #66
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus zusammen,

    aufgrund teils signifikanter Diskrepanzen unserer Testfahrzeuge zu den nunmehr ausgelieferten Serienmodellen, habe ich ganz unten im Bericht die entsprechenden Updates und Korrekturen eingepflegt. Ich bitte um Nachsicht, dass dies etwas gedauert hat, aber um hier weder etwas Falsches/Negatives zu schreiben, noch anders herum Dinge zu beschönigen, musste ich erst mir mehreren (Serien)Fahrzeugen verschiedener Auslieferzeitpunkte ausführlichere Vergleichsfahrten unternehmen und selbstverständlich dann auch genau prüfen, ob zu diesen Punkten bereits Abhilfemaßnahmen bereitstehen.

    Hier nochmal der Link zum Bericht (Beitrag # 1): KLICK

    Der Grundtenor bleibt meinerseits erhalten, der Touareg III ist vom Konzept her meiner Meinung nach ein tolles Auto und es gibt viele schöne Dinge. Der aktuelle Stand in Bezug auf Motor- und Getriebeabstimmung, sowie Funktionalität und Zuverlässigkeit einiger Assistenzsysteme erscheint allerdings dringend überarbeitungswürdig.

    Grüße
    Robert

  7. #67
    Praktikant

    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Stolberg
    Beiträge
    16

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Also wenn ich das hier alles so lese, wundert es mich nicht das ich bisher erst 1 TIII in freier Wildbahn auf der Straße gesehen habe. Entweder stehen die alle in der Werkstatt oder es kauft sich keiner einen.
    Die Anfahrschwäche stört mich ja in meinem TII schon extrem, aber wenn es im neuen Touareg noch schlimmer sein soll .
    Ich habe auch schon mit einem neuen Touareg geliebäugelt, habe ihn auch schonmal konfiguriert. Aber 97.000 € für eine Problemkiste geht gar nicht.

  8. #68
    Praktikant Avatar von Druparde

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    11

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Zitat Zitat von Stolberger Beitrag anzeigen
    Also wenn ich das hier alles so lese, wundert es mich nicht das ich bisher erst 1 TIII in freier Wildbahn auf der Straße gesehen habe. Entweder stehen die alle in der Werkstatt oder es kauft sich keiner einen.
    Die Anfahrschwäche stört mich ja in meinem TII schon extrem, aber wenn es im neuen Touareg noch schlimmer sein soll .
    Ich habe auch schon mit einem neuen Touareg geliebäugelt, habe ihn auch schonmal konfiguriert. Aber 97.000 € für eine Problemkiste geht gar nicht.
    Ich fahre seitdem 20.12. einen T3 mit 286 PS. Produziert wurde das Fahrzeug Mitte Ende November. Aktuell habe ich 3152 km runter.
    1. Die Anfahrschwäche spüre ich nicht mehr als ich sie aus meinem A4 3.0 TDI 272 Ps kenne. Da habe ich vor 2 Jahren allerdings auch dazulernen müssen, doch besser im S Modus zu starten wenn es einmal schnell losgehen soll. Ob und wie stark die Anfahrschwäche vorhanden ist soll sich jeder auf einer Testfahrt erfahren.
    2. Die Assistenten funktionieren bei mir einwandfrei. Die “Horror Geschichte “ von spontanen Anlass losen Vollbremsungen, automatischer Wischerbewegung ohne Regen und anderes kam bisher bei NULL vor.
    3. Subjektiv finde ich den Durchzug gut, bis sehr gut.
    4.Während die Materialauswahl besser sein könnte ist die Verarbeitung ohne Mängel.
    5. Hervorheben möchte ich die Stille: besser gedämmt ist auch der Audi nicht.
    6. Sehr wendig mit AR Lenkung.
    7. Ruckfahrkamera funktioniert schlecht bei Nässe und Dunkelheit (nicht geschützt),die Sitzheizung ist träge, die Front Scheibenheizung bemerke ich nicht.
    8. Sehr gut Platz, Raumgefühl und Variabilitat mit der Rücksitzbank.
    9.Inovision Cockpit: Klasse, ein Quantensprung wenn gleich einenge Funktionen bei Audi und Porsche besser gelöst sind (Lenkrad, Sprachsteuerung, Belegung Virt. Cockpit)
    Fazit: bisher für uns ein tolles Auto mit wenigen Schwächen. Die Bewertung in AMS und Autobild kann ich nicht teilen.

  9. #69
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Zitat Zitat von Druparde Beitrag anzeigen
    Ich fahre seitdem 20.12. einen T3 mit 286 PS. [...]

    2. Die Assistenten funktionieren bei mir einwandfrei. Die “Horror Geschichte “ von spontanen Anlass losen Vollbremsungen, automatischer Wischerbewegung ohne Regen und anderes kam bisher bei NULL vor. [...]

    Fazit: bisher für uns ein tolles Auto mit wenigen Schwächen. Die Bewertung in AMS und Autobild kann ich nicht teilen.

    Na dann hast du ja immerhin fast 22 Tage Erfahrung mit dem Auto - falls du jeden Tag gefahren bist Warte nur, bis du das "tolle Auto" mal bei Schneefall auf Landstraße oder AB bewegst, oder sich im Herbst ein Hauch von Betauung auf der Frontscheibe bildet.

    Die "Horrorgeschichte" mit sinnlosen Notbremsungen etc. kommen - zusätzlich zu den hochzuverlässigen Assistenten schon noch. Warte nur ab.

    Und btw., hier mal ein paar Bilder samt Fehlereinträgen von meiner vorherigen, (also tagesaktuellen) Fahrt nur ein paar km aus Freising raus. Man sieht sehr schön, dass es so gut wie gar nicht schneit, dennoch passt das der Sensorik (wie üblich...) wieder einmal gar nicht und zack, hagelt es die ersten Fehlermeldungen. Das ist nicht nur bei meinem Fahrzeug so, sondern "Stand der Technik" aktuell beim TG III. Ein Kompliment an die Entwickler für die gründliche Erprobung, die scheinbar lediglich im Sommer statt fand!


    IMG_6777.jpg IMG_6780.jpg IMG_6781.jpg IMG_6783.jpg IMG_6784.jpg


    Und hier das Gleiche kürzlich nach 1,4 km(!) Fahrt nachts bei minimalstem Schneegrieseln:

    IMG_6149.jpg

    Grüße
    Robert
    Geändert von coala (11. Jan. 2019 um 16:20 Uhr)

  10. #70
    Praktikant Avatar von Druparde

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    11

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Das ist aber echt ätzend bei dir. Ich hatte das bisher noch nicht, bin die A9 von Greding runter im Schneechaos, Umgehung auf der Landstrasse, und ja der Lane Assist war meistens orange, aber die Fehlermeldungen hatte ich (noch) nicht. Morgen geht´s nach Stuttgart schaun wir mal, ob sich deine bösen Vorahnungen und Erfahrungen auch mir bestätigen. Ich hoffe mal, VW hat nachgearbeitet...
    Geändert von Druparde (11. Jan. 2019 um 19:35 Uhr)

  11. #71
    Praktikant Avatar von Druparde

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    11

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    So, komme gerade von einer 20min Rundfahrt (Münchener Umland und hier liegt jetzt wirklich richtig Schnee, in Fresing sieht es vermutlich mindestens ähnlich aus): Front Assist und Licht melden ganz zu Beginn (nach wenigen Hundert Metern Strecke) Störung. Für etwa 30 Sekunden. Soll Scheibe reinigen (Light Assist) Fehler Meldungen verschwinden kurz darauf nachdem offenbar die Frontscheibenheizung die Scheibe vollständig abgetaut hat.Die restliche Zeit keine Fehlermeldung mehr. Ich hoffe also weiter, dass das so bleibt.

  12. #72
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus,

    nach meinen bisherigen Beobachtungen hat die reine Intensität des Schneefalls (bis zu einem gewissen Limit zumindest) nichts mit der Wahrscheinlichkeit der Ausfälle zu tun. Im Gegenteil treten diese mit Vorliebe bei eher geringen Schneemengen auf. Da läuft ganz gewaltig was schief beim Touareg, das liegt mit Sicherheit auch an Programmierfehlern und mangelnder Erprobung. DAS hätte man sonst niemals übersehen können, hätte eine Fahrerprobung bei Winterbedindungen stattgefunden,

    Die (optionale) Frontscheibenheizung wirkt übrigens nicht im Bereich der Sensorik, im Gegenteil ist dieser Sektor ausgespart und bleibt eiskalt. Und zur Krönung wurde die vormals verbaute Heizung der Sensorik selbst auch noch wegrationalisiert.

    Insgesamt eine respektable Leistung, bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse.

    Grüße
    Robert

  13. #73
    Praktikant Avatar von Druparde

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    11

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus,

    wenn das ( kein Wintertest) so wäre: unverantwortlich.
    Danke für die Hinweise. So würde dann ja der Light Assist auch dann gehen, wenn die Sensorik ausfällt.
    Wie geschrieben: ich berichte.

    Gruss
    Uli

  14. #74
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Ergänzend hierzu auch mal eine Wärmebild-Aufnahme bei Minusgraden der Frontscheibe und aktivierter Frontscheibenheizung. Gut erkennbar ist, dass just der Bereich des Kamera-Sichtfelds nicht beheizt wird. Hierfür war noch beim Vorgänger eine eigene Heizung verbaut (selbst mit der Standard-Scheibe), welche die Scheibe im Sichtbereich der Sensorik frei von Beschlag hielt - auch im Bereich zwischen Kamera und Innenseite der Scheibe. Beim TG III ist dies nicht mehr vorhanden, ebenso wenig wie eine Beheizung der Radarsensorik, die beim 7P noch vorhanden war und deshalb einen störungsfreien Betrieb gewährleistete.

    Bild II: VW-Enblem mit dahinter liegendem Radarsensor; ebenfalls nicht beheizt. Der Sensor selbst hätte zwar eine Linsenheizung (ab Werk deaktiviert), nur hilft die nichts, wenn ein schneebedecktes oder vereistes Plastiklogo einige Zentimeter davor sitzt und dort aufgelagerte Wassermoleküle die HF-Strahlung so weit absorbieren, dass das Nutzsignal nicht mehr ausreicht und das System dann abschaltet. Derartig grundlegende physikalische Gesetzmäßigkieten scheinen bei VW neuerdings in Vergessenheit geraten, oder eben dem Rotstift geopfert.


    IR_2204.jpg IR_2192.jpg

    Zum Vergleich die beheizte Sensorik des 7P hinter der Windschutzscheibe:

    IR_0028.jpg

    Grüße
    Robert
    Geändert von coala (11. Jan. 2019 um 22:28 Uhr)

  15. #75
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus zusammen,

    gestern am Abend noch kurz Essen beim Greko in FS gewesen, danach noch keine drei Minuten gefahren, "Ping"..."Ping"..."Ping", siehe Fotos I und II. Sofort stehengeblieben und die Scheibe samt dem Sichtbereich der Kamera von außen inspiziert und fotografiert - wie immer keine sichtbaren Verunreinigungen oder gar Schnee vorhanden, siehe Bild III. Es reicht aus, wenn es - trotz laufenden Scheibenwischern - einfach nur ein bisschen schneit um auch den kamerabasierten Teil der Assistenzsysteme außer Gefecht zu setzen. Derartige (unbegründete) Probleme hatte ich beim 7P niemals, das hat stets alle einwandfrei funktioniert. Ein echtes Schönwetter-Auto, der Touareg III.

    IMG_6786.jpg IMG_6788.jpg IMG_6789.jpg

    Grüße
    Robert

  16. #76
    Praktikant Avatar von Druparde

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    11

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der gro

    Gestern nach S und heute zurück nach M: Enge Parkgarage in S mit dem T3 (AR Lenkung) kein Problem. Rückfahrt heute erst Regen und dann Schneegestöber die Schwäbische Alp hoch: und tatsächlich fällt der FA aus8ACC/Lane Assist) für etwa 15 min. Ohne dass sich die Wetterlage grossartig ändert schaltet sich der Assist wieder auf grün (keine Störungen mehr).

    Für eine ärgerliche Unterbrechung zumal wenn das Vorgängermodell offenbar besser funktionierte (geschützt ) war. Allerdings kenne ich diese Art der Störung bereits von meinem ehemaligen MB und den aktuellen Autos in der Familie (A4, A3 und 718 Cayman) Auch bei diesen kommt es gelegntlich zu Unterbechungen. Deshalb würde ich aber kein Fahrzeug (eben auch nicht den T3) pauschal in Sack und Asche bewerten.

    Verbrauch bei defensiver Fahrweise gestern lt. BC 8.1 gestern und 7.9 heute. Beim nächsten VOlltanke verifiziere ich diese; bisher liegt der BC (Überraschung) aber nicht so weit weg vom tatsächlichen Verbrauch.
    Geändert von Druparde (13. Jan. 2019 um 15:34 Uhr)

  17. #77
    Auszubildender Avatar von TAltemeier

    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    60

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Hallo Druparade,

    es freut mich sehr, wenn du mich deinem Fahrzeug zufrieden bist. So sollte es ja eigentlich auch immer sein. Ich kann die Probleme von Coala aber alle! nachvollziehen.
    Hast du schon mal den Lane Assist mit adaptiver Spurführung ausprobiert? Das Problem mit dem "Hände ans Lenkrad" ist omnipräsent
    und die mangelhafte Spurerkennung ebenfalls. Wenn du die Möglichkeit hast, fahr doch mal einen neuen X5 zum Vergleich, DANN siehst du was heute möglich ist.....
    https://deiop.de/der-neue-touareg-2018/

  18. #78
    Hospitant

    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    93155 Hemau
    Beiträge
    2

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der gro

    Hallo zusammen,
    ich habe seit einer Woche meinen neuen Touareg,
    ich kann mich nur anschließen, bin total enttäuscht von der Technik, erster Tag Schneefall, alle Sensoren Störung!!
    Abstandstempomat funktioniert manchmal, manchmal nicht, da kann man sich super drauf verlassen,
    Lane Assist funktioniert auch manchmal!!
    IQ Licht ist super aber wenns Schneit kann der Schnee nicht abrutschen da die Stege dazwischen sind.
    Aber was mich eigentlich jetzt schon etwas verwundert hat, dass ich gestern ein Schreiben bekommen habe,
    dass die neuen Daten WLTP Kraftstoffverbrauch 8,2 und Co2 215g/km da sind und ich das Unterzeichen
    soll und ob ich das Auto noch abnehmen will?

    Versteht das jemand?
    Soll ich das unterschreiben?
    Wünsche euch einen schönen Tag.
    Geändert von 1Martin (22. Jan. 2019 um 07:25 Uhr)

  19. #79
    Auszubildender Avatar von TAltemeier

    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    60

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der gro

    Zitat Zitat von 1Martin Beitrag anzeigen
    Aber was mich eigentlich jetzt schon etwas verwundert hat, dass ich gestern ein Schreiben bekommen habe,
    dass die neuen Daten WLTP Kraftstoffverbrauch 8,2 und Co2 215g/km da sind und ich das Unterzeichen
    soll und ob ich das Auto noch abnehmen will?

    Versteht das jemand?
    Soll ich das unterschreiben?
    Wünsche euch einen schönen Tag.
    Das ist recht einfach erklärt: Wenn man den TIII im Konfigurator konfiguriert wird einem am Ende ein deutlich niedrigerer CO2 Wert
    angegeben, in meinem Fall 179. Auch meiner hat tatsächlich 215. Ich hab das Schreiben allerdings nicht bekommen, ich gehe
    daher davon aus, dass sich einige nach der Zulassung und dem Steuerbescheid "beschwert" haben. Jetzt will VW wohl auf Nummer
    Sicher gehen. Spannend ist auch, das der von mir gefahrene X5 trotz WLTP Zulassung 175mg hat......
    https://deiop.de/der-neue-touareg-2018/

  20. #80
    Administrator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    42
    Beiträge
    6.860

    Standard AW: LEADING THE WAY - Der große Fahrbericht zum Touareg III

    Servus zusammen,

    anbei noch ein paar auszugsweise Bilder von einigen Möglichkeiten des Discover Premium, welche in der Form nicht explizit im Prospekt beworben sind:


    1.) Aktuelles Wetter am momentanen Standort für heute, die nächsten Tage und ein animiertes Niederschlagsradar für den Zeitraum von 2 Stunden im 15-Minuten-Takt.

    IMG_7375.jpg IMG_7376.jpg IMG_7466.jpg

    2.) Das Ganze funktioniert auch für andere Städte und Länder nach manueller Eingabe unter "Ort". Hier als Beispiel mal Jerez de la Frontera in Spanien ausgewählt, wo es aktuell ein "bisschen" besser aussieht .

    IMG_7438.jpg IMG_7439.jpg


    3.) Recht praktisch ist die Anzeige der in der Nähe befindlichen Tankstellen nebst aktuellem Spritpreis (angezeigt wird hier Diesel oder Benzin - je nach Motorisierung) nebst weiteren Detailinfos. Auf Wunsch kann die Navigation zur gewünschten Tankstelle mit einem Klick gestartet werden. Die Zeitangabe im rechten Foto "14 min" bezeichnet übrigens nicht die Fahrzeit bis zur Tankstelle, sondern dass der angezeigte Spritpreis 14 Minuten "alt" ist.

    IMG_7469.jpg IMG_7470.jpg


    4.) Auch für die Park- und Rastplatzsuche gibt es Unterstützung: Entfernung, Stellplätze (gegebenenfalls die freien Stellplätze, falls übermittelt), Gebühren und weitere Informationen stehen zur Verfügung. Auch hier kann direkt die Zielführung gestartet werden.

    IMG_7471.jpg IMG_7472.jpg IMG_6939.jpg


    5.) Nachrichten gehen auch, nach Antippen der entsprechenden Meldung erscheint der ganze Artikel.

    IMG_7380.jpg IMG_7381.jpg


    6.) Sitzeinstellungen: Massageprogramme und Intensität, Sitzlehnenwangen, Sitzflächenwangen, Länge Oberschenkelauflage, Verhältnis Intensität der Kühlung und Heizung von Rückenlehne und Sitzfläche.

    IMG_2239.jpg IMG_2241.jpg IMG_2242.jpg IMG_2243.jpg IMG_2244.jpg


    7.) Diverse Ansichten, auch vom Kombiinstrument "Virtual Cockpit".

    IMG_5117.jpg IMG_2246.jpg IMG_2248.jpg IMG_6495.jpg IMG_6897.jpg IMG_2253.jpg
    IMG_5307.jpg IMG_6963.jpg IMG_6507.jpg IMG_6496.jpg IMG_2250.jpg IMG_2249.jpg*

    *Im letzten Bild wird erkennbar, dass man auch in Wolfsburg scheinbar überwiegend der irrigen Meinung ist, die Erde wäre rund (buh!). Echte Kenner in Form der Flat-Earther-Szene wissen natürlich haargenau, dass sie in Wirklichkeit flach wie ein schnödes Brett ist. Dennoch fehlt im Setup - komplett unverständlicherweise - eine Möglichkeit, die korrekte flache Darstellung auszuwählen. Auch hinter diesem ärgerlichen Ungemach stecken sicher wieder einmal diese elenden Reptiloiden, allen voran Hillary Clinton und die Merkel sowieso!


    8.) Und last but not least, normalerweise sieht man das Cockpit ja immer nur in aktivem Zustand, hier mal ein Bild, wie es komplett ausgeschaltet ausschaut .

    IMG_7464.jpg


    Grüße
    Robert
    Geändert von coala (27. Mar. 2019 um 09:38 Uhr) Grund: Bilder ergänzt

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LEADING THE WAY - VW präsentiert den neuen TOUAREG
    Von Sittingbull im Forum Neuigkeiten zum Touareg
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23. May. 2019, 17:07
  2. LEADING THE WAY - The all new Touareg
    Von Arndt im Forum Neuigkeiten zum Touareg
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 23. Jan. 2019, 09:45
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16. Aug. 2013, 10:26
  4. Fahrbericht Touareg V8 TDI
    Von coala im Forum Persönliche Vorstellung und Fahrberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07. Dec. 2012, 21:55
  5. Der große Bruder vom Touareg....
    Von Thanandon im Forum Bilder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15. Aug. 2004, 02:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •