Touareg
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

  1. #1
    Geselle Avatar von Thotti

    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Erftstadt
    Alter
    50
    Beiträge
    237

    Standard Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.


  2. #2
    Geselle Avatar von Goka

    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    NRW
    Alter
    56
    Beiträge
    193

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    weiss jemand wo die " Nutzungsentschädigung von 0,266 Euro pro Kilometer " herkommt? Gruss Goka

  3. #3
    MÄZEN und abtrünniger Judas Guru** Avatar von Arndt

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Essen
    Alter
    57
    Beiträge
    6.355

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Zitat Zitat von Goka Beitrag anzeigen
    weiss jemand wo die " Nutzungsentschädigung von 0,266 Euro pro Kilometer " herkommt? Gruss Goka
    Angenommene Gesamtfahrleistung von 250.000 km.

    In diesem Fall: 66.640€ / 250.000 km = 0,2666
    Leerzeile
    Gruß
    Arndt

  4. #4
    Geselle

    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Ruhrpott / NRW
    Beiträge
    176

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass VW dieses Urteil akzeptieren wird ?
    VW wird dagegen vorgehen und es geht dann weiter zum Oberlandesgericht Köln in die nächste Runde.

    Sorry, ich hatte auch solch ein Fahrzeug gekauft - mir wäre aber niemals die Idee gekommen, deswegen gegen VW zu klagen. Ich war mit dem Fahrzeug zufrieden und das ab einer gewissen Preisklasse der Wertverlust etwas höher als bei einem low Budget Dacia ausfällt, sollte jeden doch klar sein. Entweder hat der Touareg Käufer Kauf Reue oder versucht sein Gebrauchtfahrzeug zu vergolden, was ihm aber bestimmt nicht gelingen wird (meine persönliche Meinung).
    Wer hier nur als Sieger herausgeht, ist die Anwaltskanzlei. Die bekommt Ihr Geld vom Touareg Besitzer auch bei einer Niederlage bezahlt.

    PS: googelt mal nach dem Aktenzeichen - bessere Werbung kann diese Kanzlei nicht bekommen. In jedem Bericht, egal ob im Presseportal oder auch bei www.finanznachrichten.de wird am Ende in den Berichten schön Werbung mit allen Daten für diese Kanzlei gemacht ….. .
    Geändert von bobel (12. Jan. 2019 um 17:03 Uhr)


  5. #5
    Auszubildender

    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Ich habe den Eindruck, der Wind dreht sich gerade für VW und sie kassieren zunehmend Urteile die ihnen nicht gefallen werden. Abschalteinrichtungen werden von den Gerichten sanktioniert, auch wenn sie behoben sind, Stichwort größerer Wertverlust trotzdem.
    Mal schauen wie das weitergeht

  6. #6
    Auszubildender

    Registriert seit
    06.12.2015
    Ort
    Rüsselsheim
    Alter
    34
    Beiträge
    50

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Zitat Zitat von bobel Beitrag anzeigen
    Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass VW dieses Urteil akzeptieren wird ?
    VW wird dagegen vorgehen und es geht dann weiter zum Oberlandesgericht Köln in die nächste Runde.

    Sorry, ich hatte auch solch ein Fahrzeug gekauft - mir wäre aber niemals die Idee gekommen, deswegen gegen VW zu klagen. Ich war mit dem Fahrzeug zufrieden und das ab einer gewissen Preisklasse der Wertverlust etwas höher als bei einem low Budget Dacia ausfällt, sollte jeden doch klar sein. Entweder hat der Touareg Käufer Kauf Reue oder versucht sein Gebrauchtfahrzeug zu vergolden, was ihm aber bestimmt nicht gelingen wird (meine persönliche Meinung).
    Wer hier nur als Sieger herausgeht, ist die Anwaltskanzlei. Die bekommt Ihr Geld vom Touareg Besitzer auch bei einer Niederlage bezahlt.

    PS: googelt mal nach dem Aktenzeichen - bessere Werbung kann diese Kanzlei nicht bekommen. In jedem Bericht, egal ob im Presseportal oder auch bei www.finanznachrichten.de wird am Ende in den Berichten schön Werbung mit allen Daten für diese Kanzlei gemacht ….. .

    Das sehe ich ein bisschen anders. VW kassiert momentan reihenweise Niederlagen. Und die Gesamtfahrleistung wird immer weiter hochgesetzt, teilweise bis 500.000km. Das drückt die Nutzungsentschädigung erheblich.
    Bei mir ist die Klage auch in Vorbereitung, momentan wird noch eine außergerichtliche Einigung ausgelotet. Die Kanzlei wird übrigens von der Rechtsschutz-Versicherung bezahlt....

  7. #7
    Auszubildender

    Registriert seit
    07.09.2016
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    77

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Auf der anderen Seite: die Executive Editions kosten momentan ab 50000 aufwärts bis 55000 und haben zumeist kein Terrain Tech. Das Wandlungsangebot, so es denn zustandekommt ist da ja eher schlechter, wenn ich mir mál unsere Daten durchrechne. Das Auto läuft störungsfrei.
    Bringt in diesem Fall nicht viel.

  8. #8
    Chef vom Dienst Avatar von Zed

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Zuhause
    Alter
    55
    Beiträge
    652

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    Zitat Zitat von bobel Beitrag anzeigen
    ....PS: googelt mal nach dem Aktenzeichen - bessere Werbung kann diese Kanzlei nicht bekommen. In jedem Bericht, egal ob im Presseportal oder auch bei www.finanznachrichten.de wird am Ende in den Berichten schön Werbung mit allen Daten für diese Kanzlei gemacht ….. .

    Na und? Was ist daran auszusetzen? Gäbe es diese u. andere Kollegen nicht, die ihr Wissen bündeln, um der kriminellen Vereinigung aka Volkswagen die Stirn zu bieten, wären viele Verbraucher schlicht auf der Strecke geblieben. Über 300 Tsd Beteiligte bei der Musterfeststellungsklage sprechen für sich. VW hat es versäumt, mit entsprechenden Maßnahmen sein Vertrauen wieder zu gewinnen, bei mir und vielen anderen. Die Strategie des Konzerns in den Gerichtsverfahren ist immer dieselbe: Mauern, bis sich die Niederlage abzeichnet, dann wird sich schnell verglichen.

    Ich bin durch mit denen und werde kein Fz. aus dem Konzern mehr fahren, bis Herr Dr. M. Winterkorn sich in die Fußgängerzone von WOB stellt und dort öffentlich verkündet: "Wir haben gelogen und betrogen und ich übernehme persönlich dafür die Verantwortung."

    Bei mir würde sich das sogar bei der Restlaufzeit von 7 Monaten noch lohnen, wenn ich das mal rechne. Mal sehen.
    "Nietzsches Abneigung gegen Bier war mir immer etwas verdächtig. Wen Bier hindert, der trinkt es falsch." - Gottfried Benn :D
    TII V6 TDI 204 PS Canyon Grey Metallic 2011 - 2015
    TII V6 TDI 204 PS Dark Flint Grey Metallic seit 08.2015

  9. #9
    Geselle

    Registriert seit
    17.07.2015
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    210

    Standard AW: Nun also auch T2 V6-TDI EU6: VW muss ihn zurücknehmen.

    wenn mein Anwalt keinen Bockmist gebaut hätte, wäre mein Prozess für mich auch positiv ausgegangen....
    Mündliche Verhandlung LG: VW muss zurücknehmen.....

    über den weiteren Hergang hüllen wir den braunen Mantel des Schweigens.... (

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bin auch neu :-) Habe auch schon Frage!
    Von K-Arts im Forum Persönliche Vorstellung und Fahrberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05. Feb. 2012, 15:42
  2. Was muss ich bestellen
    Von Andreas G. im Forum Multimedia / Navigation / MP3-Player
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02. Apr. 2011, 21:34
  3. Ich muss mich mal auskotzen
    Von Thomas W. im Forum Off Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20. Jul. 2010, 15:41
  4. Muss man die EWG-Übereinstimmungsbescheinigung mitführen?
    Von juma im Forum Alles was Recht ist
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27. Oct. 2009, 17:53
  5. Extras - dies ist ein MUSS
    Von TouareG-PoweR im Forum Umfragen, Meinungen und Fragen zum Kauf
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07. Feb. 2005, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •