Touareg 4x4 Abenteuer auf 5 Kontinenten Kfz-Versicherung zu teuer? Jetzt Sparen! „VW
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Knöpfe und Abdeckungen Klimabedienteil hinten

  1. #1
    Praktikant

    Registriert seit
    21.03.2019
    Ort
    Wiernsheim
    Alter
    45
    Beiträge
    10

    Standard Knöpfe und Abdeckungen Klimabedienteil hinten

    Hallo,

    bei meinem Dicken sind hinten die Knöpfe für das Klimabedienteil raus gekommen. Das war schon so als ich ihn gekauft habe und ich dachte dass das relativ leicht zu beheben ist... außerdem fehlen die Abdeckungen darunter. Ich habe schon ein bisschen daran herumgefummelt, habe aber Angst dass ich da was kaputt mache und etwas abbreche... ich habe mir ganz blauäugig ein anderes mit hinterer Sitzheizung (meiner hat keine) bei Ebay gekauft, leider ist da auch ein Knopf draußen was man so auf den Bildern nicht gesehen hat..... aber wenigstens sind die Blenden drin, die man leider nicht einzeln bekommt, sondern nur das komplette Bedienteil.

    Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie man diese Knöpfe raus und wieder rein bekommt, ohne dabei eine Nase oder sonst etwas abzubrechen?

    Gruß, Alex

    Klimabedienteil_hinten_2.jpg Klimabedienteil_hinten_1.jpg

  2. #2
    Praktikant

    Registriert seit
    21.03.2019
    Ort
    Wiernsheim
    Alter
    45
    Beiträge
    10

    Standard AW: Knöpfe und Abdeckungen Klimabedienteil hinten

    Hallo,

    ich habe mir nun so ein Bedienteil bei Ebay bestellt um Ersatzteile für meines und eventuell eines in Reserve zu haben falls ich was kaputt mache. Das Bedienteil hat Tasten für Sitzheizung, mein Dicker habe hinten aber keine. An dem gekauften habe ich dann mal "geübt" und das ganze Teile auseinander genommen.

    Die Knöpfe mit der Abdeckung sind recht filigran aufgebaut, man kann alles zerlegen, bricht aber leicht etwas ab, da sollte man sehr vorsichtig sein. Vor allem die silbernen Leistchen zwischen dem Gehäuse und der "Ringblende" wo die beiden roten und blauen LEDs durchscheinen sind sehr filigran (im Bild unten ganz links, man kann sie mit einer kleinen Spitzzange rausziehen). Bei meinem Bedienteil sind die Abdeckungen nicht weg, sie sind nur nach innen in das Gehäuse gerutscht - das Teil scheint nicht sehr resitent gegen neugierige Kinderhände oder Kinderfüße zu sein, die an dem Teil anstoßen...

    Klimabedienteil_hinten_1.jpg

    So sehen die Teile im zerlegten Zustand aus. der Drehknopf ist mit 4 Nasen in dem schwarzen Inkrementen-"Becher" daneben eingerastet, man bekommt die Teile auch im eingebauten Bedienteil auseinander wenn man die Nasen vorsichtig mit 2 Schraubenziehern nacheinander aufbiegt.

    Klimabedienteil_hinten_2.jpg

    Innerhalb des Gehäuses ist die äußere Ringblende (oben im Bild ganz links) mit 4 Nasen eingerastet, es befinden sowohl am Ring als auch am Gehäuse Nasen. In meinem Bedienteil sind alle 4 Nasen abgebrochen, deshalb rutscht er ohne Widerstand einfach nach hinten...

    Klimabedienteil_hinten_3.jpg

    Ich werde mir nun mit meinem 3D-Drucker einen Ring drucken, der unter die Blende passt und verhindert, dass die Blende wieder rein rutscht. Was ich noch nicht herausgefunden habe ist, warum die Testen "Auto" und "Off" so tief sitzen, sie sind eigentlich nicht einstellbar sondern haben eine definierte Tiefe...

    Gruß, Alex

  3. #3
    Ober Meister

    Registriert seit
    15.06.2010
    Ort
    nahe Frankfurt
    Beiträge
    425

    Standard AW: Knöpfe und Abdeckungen Klimabedienteil hinten

    Sehr schön zerlegt und bebildert!

    ...Kann es sein, das die Auto und Off Taste richtig sitzen, aber der Chromsteller zu hoch?!!

    Viel Erfolg

    Achim

  4. #4
    Praktikant

    Registriert seit
    21.03.2019
    Ort
    Wiernsheim
    Alter
    45
    Beiträge
    10

    Standard AW: Knöpfe und Abdeckungen Klimabedienteil hinten

    Danke...

    nee, die AUTO und OFF Tasten sitzen innerhalb des Gehäuses in einer festen Position, sie sind nicht verschiebbar und können auch nicht anders montiert werden... in der Platine darunter sind 2 Microschalter die betätigt werden, wenn man sie drückt und die sind in ihrer Lage auch fix...

    der weiße Drehschalter ist ebenfalls auf dem "Inkrementenbecher" in einer fixen position eingerastet, und der "Inkrementenbecher" ist ebenfalls im Gehäuse fix, er hat unten zahlreiche Inkremente die von einem Sensor gelesen werden, wenn die Inkremente nicht sauber sitzen würde der nicht mehr funktionieren... ich muss mir mal die AUTO und OFF Tasten genauer anschauen, vielleicht fällt mir da noch was auf... die beiden Räder sitzen jedenfalls im gleichen Abstand zum Gehäuse, was einen unterschiedlichen Abstand hat sind tatsächlich die beiden Taster...

    Ich finde das ganze Bedienteil jedenfalls viel zu filigran aufgebaut für eine derartige Montage im Fahrzeug so weit unten, da müssen draußen einige Touaregs mit dem Problem rumfahren wie ich es habe...

    Gruß, Alex

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fehler im Klimabedienteil hinten
    Von Joebar im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31. Aug. 2016, 11:29
  2. Abdeckungen Frontwischer
    Von rebell im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22. Oct. 2014, 06:35
  3. Was sind das für Knöpfe hinten am Lenkrad ?
    Von pirchen im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28. Jan. 2013, 07:05
  4. Chrom Abdeckungen für B + C Säule
    Von lumanet im Forum Tuning & optische Aufwertung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18. Jan. 2012, 07:57
  5. Knöpfe im cockpit
    Von lupo2222 im Forum Tuning & optische Aufwertung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27. Jun. 2007, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •