Umfrageergebnis anzeigen: Braucht man eine Diebstahlwarnanlage?

Teilnehmer
227. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    102 44,93%
  • Nein!

    65 28,63%
  • Vielleicht.

    37 16,30%
  • Ja, sie bringt Vorteile bei der Versicherung.

    23 10,13%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 74

Thema: Diebstahlwarnanlage

  1. #21
    VIP Guru* Avatar von agroetsch

    Registriert seit
    25.03.2004
    Ort
    Langgöns
    Alter
    46
    Beiträge
    5.204

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von holger.ihle
    [...]
    Was die Alarmanlage mit Aufpreis zusätzlich hat, ist ein Innenraumsensor und damit kommen wir zum Test desselben:
    ------------------------------------------------
    1. Lass Deinen Hund im Auto
    2. Fahrzeug mit Fernbedienung abschließen
    3. Lass einen Fremden gegen die Scheibe hauen, damit sich der Hund bewegt
    4. dann muss der Innenraumsensor ansprechen und Alarm schlagen
    Hallo Holger,

    wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle einen Hund her

    geht das auch mit kleinen Kindern? Da muss wenigstens keiner an die Scheibe klopfen, denn still sitzen tun die ohnehin nie....
    --
    Viele Grüße,

    Armin

    Touareg R5TDI 11/03 -> Touareg V6TDI 11/05 -> Passat Variant 3C Highline 4motion 08/06 -> Golf VI GTI 11/09 ->

  2. #22
    Chef vom Dienst Avatar von AceofspadeS

    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    46
    Beiträge
    883

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von agroetsch
    Hallo Holger,

    wo bekomme ich jetzt auf die Schnelle einen Hund her

    geht das auch mit kleinen Kindern? Da muss wenigstens keiner an die Scheibe klopfen, denn still sitzen tun die ohnehin nie....

    Hi Armin,

    geht auch mit der BESSEREN HÄLFTE! Hab´s versehentlich auf der Raststation ausprobiert und der Macht der Gewohnhjeit folgend zugesperrt...
    ...war noch keine 20m vom Auto weg *TUUUUUT-TUUUUUUUT-TUUUUUUUT-TUUUUUUUT-TUUUUUUUT-TUUUUUUUT*, habe schnell wieder mit der Fernbedienung aufgesperrt...

    Bernhard
    ___________________________________
    V6TDI - Der (Schotter)Weg ist das Ziel...

  3. #23
    VIP TF-Ausbilder Avatar von Silberfuchs

    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Essen, Kulturhauptstadt Europas 2010
    Alter
    57
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Also ich habe eien Alarmanlage mitbestellt, und es hat beim ersten Einbruchversuch dei Diebe nicht davon abgehalten auch noch die Seitenscheibe einzuschlagen.

    Beim zweiten (Ende November) und beim dritten (vor 3 Tagen) haben sie sich wenigstens darauf beschränkt, nur das Türschloß und die Abdeckung zu demolieren.

    Nach Auslesen des Fehlerspeichers hat die Anlage wohl beim letzten Mal angeschlagen und die Diebe verscheucht.

    Fazit (für mich): immer mitbestellen, es verhindert zumindest weitere Schäden/Diebstähle. Bei Nachbars ist das Auto nämlich ausgeräumt worden!
    LG
    Arndt


    Es gibt einen Ort jenseits von richtig und falsch. Dort treffen wir uns.
    (Rumi)

  4. #24
    Praktikant

    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Schwechat
    Alter
    48
    Beiträge
    21

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Ich lasse morgen sogar noch eine 2te Alarmanlage einbauen...

    SAT-Alarm von Dolphin, das Ding ruft mich und den ÖAMTC an und das Auto lässt sich orten.
    Bin vielleicht überängstlich aber meinen Allroad haben sie mir im Dezember gestohlen.

    Dazu noch:
    Nachdem mir ins Haus 2x eingebrochen wurde, in die Garage und Auto 3x, ins Büro 4x (und ich bin sehr vorsichtig, sperre alles zu und vor allem HABE ICH JA GAR NICHTS besonderes) stelle ich fest, dass man vom jährlichen Budget einen Teil zur Sicherung seiner Sachen ausgeben muss. Auch wenn die Versicherungen eh zahlen, es sind viele Scherereien, die man ständig hat. Traurig ist das!

    Wünsche euch allen, dass euch euer T (oder was auch sonst alles) erhalten bleibt.
    Karl

  5. #25
    jemy
    Gast

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von borromeus
    Ich lasse morgen sogar noch eine 2te Alarmanlage einbauen...

    SAT-Alarm von Dolphin, das Ding ruft mich und den ÖAMTC an und das Auto lässt sich orten.
    Bin vielleicht überängstlich aber meinen Allroad haben sie mir im Dezember gestohlen.

    Dazu noch:
    Nachdem mir ins Haus 2x eingebrochen wurde, in die Garage und Auto 3x, ins Büro 4x (und ich bin sehr vorsichtig, sperre alles zu und vor allem HABE ICH JA GAR NICHTS besonderes) stelle ich fest, dass man vom jährlichen Budget einen Teil zur Sicherung seiner Sachen ausgeben muss. Auch wenn die Versicherungen eh zahlen, es sind viele Scherereien, die man ständig hat. Traurig ist das!

    Wünsche euch allen, dass euch euer T (oder was auch sonst alles) erhalten bleibt.
    Karl
    Meine Güte, da hat es dich aber ganz schön erwischt.
    Was heißt hier überängstlich, ich würde die Krise bekommen bei der Anzahl.
    Wo wohnst du denn, ist wohl ein heißes Pflaster.

  6. #26
    Praktikant

    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Schwechat
    Alter
    48
    Beiträge
    21

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Wo wohnst du denn, ist wohl ein heißes Pflaster.
    Nein, eigentlich nicht
    Aber in Wien ist die Einbruchsrate sehr hoch.... Freunden von mir haben sie ins Haus eingebrochen beide Autoschlüssel gestohlen und sind gemütlich weggefahren...

  7. #27
    Moderator TF-Meister Avatar von FrankS

    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Austin, TX, USA
    Beiträge
    3.333

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von holger.ihle
    Test Alarmanlage:
    ------------------------------------------------
    1. Lass Deinen Hund im Auto
    2. Fahrzeug mit Fernbedienung abschließen
    3. Lass einen Fremden gegen die Scheibe hauen, damit sich der Hund bewegt
    4. dann muss der Innenraumsensor ansprechen und Alarm schlagen
    Bitte macht den Test nicht mit eurem Hund, denn es ist auch IM Auto ganz schön laut. Man kann den Test auch ganz prima machen, wenn man einfach ein Fenster auf lässt und ins Auto greift oder einfach irgendwas auf die Rückenlehne stellen, Bindfaden dran binden und dann runterfallen lassen....

    Gruß,

    Frank

  8. #28
    Guru** Avatar von dreyer-bande

    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    52°27´20" N 9°21`28" O
    Alter
    64
    Beiträge
    6.360

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von FrankS
    Bitte macht den Test nicht mit eurem Hund, denn es ist auch IM Auto ganz schön laut. Man kann den Test auch ganz prima machen, wenn man einfach ein Fenster auf lässt und ins Auto greift oder einfach irgendwas auf die Rückenlehne stellen, Bindfaden dran binden und dann runterfallen lassen....

    Gruß,

    Frank

    Im TT-R reicht schon ein Telefonanruf!

    Gruß
    In diesem Leben
    ist jeder mutig, der
    nicht aufgibt. Paul McCartney

  9. #29
    Chef vom Dienst Avatar von AceofspadeS

    Registriert seit
    20.06.2005
    Ort
    Wien
    Alter
    46
    Beiträge
    883

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von dreyer-bande
    Im TT-R reicht schon ein Telefonanruf!

    Gruß
    Im Passat hatte ich im Sommer das Auto mal mit offenen Fenstern im Schatten geparkt, da hat tasächlich eine durch das Auto brummende dicke Fliege ausgereicht, um die Innenraumüberwachung auszulösen!! ...
    ...äußerst unangenehm, wenn man daneben gerade ein Nickerchen macht!!!

    Bernhard
    ___________________________________
    V6TDI - Der (Schotter)Weg ist das Ziel...

  10. #30
    VIP TF-Ausbilder Avatar von Silberfuchs

    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Essen, Kulturhauptstadt Europas 2010
    Alter
    57
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von dreyer-bande
    Im TT-R reicht schon ein Telefonanruf!

    Gruß
    STIMMT!!!!!!!!!!!! Oft genug erlebt!!!!!!!!
    LG
    Arndt


    Es gibt einen Ort jenseits von richtig und falsch. Dort treffen wir uns.
    (Rumi)

  11. #31
    VIP Chef vom Dienst Avatar von Joachim

    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    Lindlar - Zentrum der Arbeit
    Alter
    56
    Beiträge
    972

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Mit dem Hund klappt es auf jeden Fall.

    Wir haben schon mal unsere Richele mit, die einem ausgewachsenen Kanichen kein Paroli bieten kann...

    Wenn die im Auto bleibt, wenn ich mal in ein Geschäft gehe, dann geht regelmäßig die Alarmanlage an.
    Also links hinter den Fahrersitzt greifen und das Innenraumüberwachung ausschalten.
    Marokko und Island waren einfach schön !!!

  12. #32
    VIP Meister Avatar von tengel

    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    255

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Habe eigentlich auch schon alle Varianten (Kind im Auto, durchs offene Fenster greifen, mechanisch aufschließen etc.) ausprobiert.... allerdings wie lange läuft eigentlich die Alarmanlage ? Das habe ich noch nicht gewagt auszuprobieren ....

  13. #33
    Guru Avatar von Thomas TDI

    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    50
    Beiträge
    3.529

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von tengel
    Habe eigentlich auch schon alle Varianten (Kind im Auto, durchs offene Fenster greifen, mechanisch aufschließen etc.) ausprobiert.... allerdings wie lange läuft eigentlich die Alarmanlage ? Das habe ich noch nicht gewagt auszuprobieren ....
    Hupe max. 30 sek., Blinker dauernd.

    Thomas
    BMW 520 d touring saphirschwarz metallic EZ 01/11 und BMW 316 d saphirschwarz metallic EZ 11/09

  14. #34
    TF-Ausbilder Avatar von metagross

    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Offenbach
    Alter
    55
    Beiträge
    1.239

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    in der regel dreht sich kein mensch mehr um, wenn irgendwo eine sirene heult.
    Gruß
    Stefan
    "Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann!"
    Lee Trevino

  15. #35
    Guru Avatar von Thomas TDI

    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    50
    Beiträge
    3.529

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von metagross
    in der regel dreht sich kein mensch mehr um, wenn irgendwo eine sirene heult.
    Beim Auto scheint das wirklich so zu sein. Als bei uns am Haus die Alarmanlage anging, war die Polizei innerhalb von 5 Minuten da. Scheint also doch aufmerksame Leute zu geben. Hat auch was genützt. Ist nämlich beim Einbruchsversuch geblieben.

    Thomas
    BMW 520 d touring saphirschwarz metallic EZ 01/11 und BMW 316 d saphirschwarz metallic EZ 11/09

  16. #36
    VIP Meister Avatar von tengel

    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    255

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat Zitat von Thomas TDI
    . Als bei uns am Haus die Alarmanlage anging, war die Polizei innerhalb von 5 Minuten da. Scheint also doch aufmerksame Leute zu geben. Hat auch was genützt. Ist nämlich beim Einbruchsversuch geblieben.

    Thomas
    Ja, das lag doch aber sicher daran, dass die Alarmanlage mit einer Aufschaltung zur Polizei gekoppelt war, oder nicht ?!

    Ein Nachbar meiner Eltern hat eine Alarmanlage aus dem Billigbaumarkt (ohne POL Aufschaltung) - die geht alle paar Tage mal los- , neulich erst weider nachts, weil eine Ratte oder dergl. sie ausgelöst hat- da würde niemand mehr wagen die Polizei zu rufen und sich "lächerlich" zu machen.

    Gruss

    Martin

  17. #37
    Guru Avatar von Thomas TDI

    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    50
    Beiträge
    3.529

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Hallo Martin,

    Fehlalarm hatten wir Gott sei Dank noch nie. Die Anlage hat aber auch eine Firma installiert, die z.B. für Aldi arbeitet. Ich unterstelle mal, dass das Profis sind.

    Thomas
    BMW 520 d touring saphirschwarz metallic EZ 01/11 und BMW 316 d saphirschwarz metallic EZ 11/09

  18. #38
    Meister Avatar von bella

    Registriert seit
    11.03.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein (RZ)
    Alter
    39
    Beiträge
    286

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Hallo!
    Laut Aussage der Polizei wird hier bei uns folgendermaßen vorgegangen:
    Die Alarmanlage eines Fahrzeugs wird 3-4mal von den Autoknackern ausgelöst und vielleicht wird dann auch mal die Polizei gerufen. Wenn dann aber noch kein Schaden am Fahrzeug zu sehen ist, wird der Fahrzeughalter beim nächsten Mal von einem erneuten Fehlalarm ausgehen. Dann achtet erst recht keiner mehr auf den Alarm und die Einbrecher haben freie Bahn.

    Oder aber, es wird Alarm an einem Fahrzeug ausgelöst und ein anderes Fahrzeug wird "klar" gemacht.

    Jedenfalls läuft die Masche im Moment wohl recht gut.
    Daher würden wir bei jedem Alarm sofort rausgehen.
    __________________________________________________ ________________
    MFG
    Bella


    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

  19. #39
    Guru** Avatar von dreyer-bande

    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    52°27´20" N 9°21`28" O
    Alter
    64
    Beiträge
    6.360

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Hallo,

    soviel zur Aufmerksamkeit der Nachbarn:

    Im letzten Jahr löste die Alarmanlage an unserem TT-R in einer Nacht periodisch alle 10 Min. akustischen und optischen Alarm aus. Der "Kleine" konnte von uns nicht wahrgenommen werden. Sehr wohl jedoch von unseren Nachbarn.

    Der direkte, rief am folgenden Morgen um 10:00h!!!! an und beschwert sich, dass er in der Nacht um seinen wohl verdienten Schlaf gebracht worden sei.

    Gruß
    In diesem Leben
    ist jeder mutig, der
    nicht aufgibt. Paul McCartney

  20. #40
    bombelwatz
    Gast

    Standard AW: Diebstahlwarnanlage

    Zitat aus einem ähnlichen Thema :

    Eigentlich könnte man ruhig mal Sinn und Unsinn einer Alarmanlage diskutieren. Ich jedenfalls habe bisher immer ganz bewußt darauf verzichtet, und zwar aus folgenden Gründen:

    • interessiert sowieso keinen. Wenn heutzutage irgendwo ein Auto rumheult, gucken die Passanten bestenfalls strafend. Ich bin vor Jahrzehnten schon beim Aufbrechen meines (MRD-)Lenkradschlosses und Kurzschließen des Motors wg. verlorenen Schlüssels von interessierten Bürgern beobachtet und befragt worden: "Was machen Sie da?"; "Ich breche das Schloß auf und schließe den Bock kurz.";"Warum?";"Weil ich keinen Schlüssel habe.";"Ah ja, danke"...
    • Gelegenheitsdiebe in belebten Gegenden sind zu dreist und schnell. Wenn das Fenster auf ist, geht die Anlage eh' nicht; ist es zu, wird heutzutage ein Stein reingehauen und der Beifahrersitz abgeräumt.
    • "Ausbauprofis" (z.B. wg. Navi) legen blitzschnell die ganze Fahrzeugelektrik mittels Kurzschluß am Sicherungskasten lahm. Und ohne Batteriestrom geht auch keine Alarmanlage mehr
    • Fehlalarme. Passieren z.B. bei Hitze dauernd; das kann z.B. in unserem Stall schon mal einen Reiter vom Pferd hauen, der gerade am geparkten Fahrzeug vorbei kommt.

    Kurzum: ich halte den tatsächlichen Schutz durch eine Alarmanlage für eher gering.
    Servus
    Stefan


    Ich denke mittlerweile genauso wie Stefan darüber. Wer rein will, kommt auch garantiert rein! (ich meine :ins Auto )
    Ben

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Diebstahlwarnanlage
    Von erdoel3000 im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18. Jan. 2008, 14:22
  2. Diebstahlwarnanlage. "Panik" Taste nachrüsten?
    Von MichiSchmidt im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26. Jun. 2007, 13:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •