Umfrageergebnis anzeigen: Welches Fahrwerk hat dein Dicker

Teilnehmer
359. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Stahlfederung konventionell

    93 25,91%
  • Stahlfederung sport mit werkseitiger Tieferlegung

    20 5,57%
  • Luftfederung konventionell

    174 48,47%
  • Luftfederung mit adaptivem Wankausgleich

    69 19,22%
  • Mit entkoppelbaren Stabilisatoren

    8 2,23%
  • Nachträgliche Veränderungen wie Spurverbreiterung, Tiefer- oder Höherlegung

    23 6,41%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42

Thema: Verschiedene Fahrwerke

  1. #21
    Praktikant

    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Manderscheid
    Beiträge
    43

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Hallo,

    ich fahre auf Autobahnen und Landstraßen überwiegend im Sportmodus. Spart vielleicht auch minimal Diesel wenn die Schrankwand, die sich dem Wind entgegenstellt eben 2 cm tiefer ist. Wird die Straße schlecht, so schalte ich auf Automodus um und man merkt dann von den Schlaglöchern kaum was.

    In der Stadt fahre ich meist Automodus weil der Dicke sich ja dann etwas höher einstellt und wenn höher gefällt er mir optisch einfach viel besser. Die Luftfederung stelle ich dann auch schon mal auf Offroad.

    Gruß Günter

  2. #22
    Ober Meister Avatar von Kerstinflorian

    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Wabern
    Alter
    36
    Beiträge
    442

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    @Günter,
    auch für meinen Fall darf es eine ganz kleine Spur ,,prollig" sein.
    Das wird, zumindest in der Anfangszeit, auch bei mir auf das Gleiche hinauslaufen.
    Vor Allem sieht es sicher scharf aus, nach der Autobahnfahrt, an der nächsten Ampel das Fahrzeug anzuheben.

    Die irritierten Gesichter beim Wechsel (Stop and Go) vom Belademodus in den
    X´tra-Level. So lässt sich dann auch der Verkehr überblicken ;-p

    Als Kind der 80er war ich schon damals mehr Knight Rider als Baywatch

    LG
    Flo
    Geändert von Kerstinflorian (28. Apr. 2013 um 10:25 Uhr)

  3. #23
    Ober Meister

    Registriert seit
    15.06.2010
    Ort
    nahe Frankfurt
    Beiträge
    366

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von Eifel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich fahre auf Autobahnen und Landstraßen überwiegend im Sportmodus. Spart vielleicht auch minimal Diesel wenn die Schrankwand, die sich dem Wind entgegenstellt eben 2 cm tiefer ist. Wird die Straße schlecht, so schalte ich auf Automodus um und man merkt dann von den Schlaglöchern kaum was.

    In der Stadt fahre ich meist Automodus weil der Dicke sich ja dann etwas höher einstellt und wenn höher gefällt er mir optisch einfach viel besser. Die Luftfederung stelle ich dann auch schon mal auf Offroad.

    Gruß Günter
    ...auf der Autobahn legt sich der T ohnehin Geschwindigkeitsabhängig tiefer, ich glaube sogar in 2 Stufen bei 120 und 160 km/h?!, quasi eine Automatik-Sport Schaltung

    Happy Day

    Achim

  4. #24
    Chef vom Dienst Avatar von Janni

    Registriert seit
    28.06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    45
    Beiträge
    910

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Moin,
    woran erkannt man, ob man Luftfederung mit adaptivem Wankausgleich hat?
    Grüße Janni

  5. #25
    Geselle Avatar von Wolf - V 8 -

    Registriert seit
    06.08.2014
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    61
    Beiträge
    222

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von Janni Beitrag anzeigen
    Moin,
    woran erkannt man, ob man Luftfederung mit adaptivem Wankausgleich hat?

    Bei mir an meiner Bestellung, das Fahrzeug wurde teurer

    Spass beiseite:

    bei schnellen Kurvenfahrten und bei starkem Abbremsen:
    die Seitenneigung in schnellgefahrenen Kurven ist beinahe nicht mehr spürbar (Nachtrag: ich war mit Tachonadel im Anschlag unterwegs.)

    bzw. der Wagen geht nicht mehr nach vorn in die Knie, wenn du scharf abbremst.


    So mein Empfinden.
    Geändert von Wolf - V 8 - (24. Mar. 2015 um 17:48 Uhr)
    Herzliche Grüße in die Runde, Wolfgang
    1. R5 TDI und dann
    2. V6 TDI und dann
    3. jetzt V 8 TDI 4,2 mit 250 KW

  6. #26
    Administrator Guru** Avatar von juma

    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    Walldürn
    Alter
    42
    Beiträge
    9.468

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Servus,

    Zitat Zitat von Janni Beitrag anzeigen
    Moin,
    woran erkannt man, ob man Luftfederung mit adaptivem Wankausgleich hat?
    am Aufkleber neben der Ersatzradschale unter dem Ladeboden im Kofferraum

    Die Buchstabenkombination "PSM" steht hier für das "Fahrdynamikpaket mit adaptivem Wankausgleich"
    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  7. #27
    Chef vom Dienst Avatar von Janni

    Registriert seit
    28.06.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    45
    Beiträge
    910

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Danke Uli, das ist doch mal eine Aussage die weiter hilft! ....dann erspar ich mir heute noch die vom Wolf beschriebene Testfahrt zu starten
    Grüße Janni

  8. #28
    Hospitant

    Registriert seit
    27.09.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Noch eine Verständnisfrage:
    Gibt es beim T1 FL mehrere Arten Luftfahrwerk? In den Verkaufsanzeigen lese ich oft zwar als Extra "Luftfahrwerk", an anderer Stelle aber z.B. noch die Bezeichnung "Sportfahrwerk". Gibt es also beim Lfw auch verschiedene Ausstattungen oder kann ich bei jedem Lfw alle verschiedenen Fahrwerksstufen per Knopf wählen?

    Gruß
    Walter

  9. #29
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von Immer Unterwegs Beitrag anzeigen
    [...] Gibt es beim T1 FL mehrere Arten Luftfahrwerk? [...]
    Servus Walter,

    sowohl beim 7L als auch beim Nachfolgertyp 7P gibt es zwei Versionen. Einmal die "normale" LuFe und dann die nochmals aufpreispflichtige Variante a la "Fahrdynamikpaket mit adaptivem Wankausgleich". Der 7L liegt damit zusätzlich 20 mm tiefer, beim 7P sind es 25 mm. Stellst du das Stellrädchen für die Dämpfereinstellung auf "Comfort" entspricht die Fahrzeugstandhöhe jener der normalen LuFe. Die restlichen Niveaus (Offroad und Xtra-Level) sind bei beiden Varianten verfügbar, wobei im Xtra-Level glaube ich 5 mm fehlen, aber das ist a.) komplett vernachlässigbar und b.) könnte es sich auch um eine "Inkonsistenz" im Datenblatt handeln; das wäre nicht das erste Mal

    Grüße
    Robert

  10. #30
    Hospitant

    Registriert seit
    27.09.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Hallo Robert,

    vielen Dank für die Erklärung. Jetzt bin ich schlauer und kann auch die Gebrauchtwagenanzeigen besser bewerten. Wenn ich das also richtig interpretiere dann habe ich keine Einschränkungen (z.B. beim offroaden oder bei der Räderwahl) falls das Fahrdynamikpaket verbaut ist?

    Gruß
    Walter

  11. #31
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Servus Walter,

    die Felgen- und Reifengrößen werden hiervon nicht berührt. Bei den Geländeeigenschaften muss man differenzieren. Bis zu einem bestimmten Modelljahr (das war noch vor der Modellpflege "GP" irgendwann gegen Ende 2006) konnte man - nur bei der normalen LuFe - noch entkoppelbare Stabis an VA und HA für mehr Verschränkung im Gelände bestellen. Das hat schon spürbar was ausgemacht. Frage halt, ob du das wirklich brauchst?

    Auch waren beim 7L die Stabis beim Fahrdynamikpaket noch etwas steifer ausgelegt, was die Verschränkung halt etwas mindert. Da sollte man aber auch bedenken, dass dies z.B. beim 7P als V8 TDI ebenfalls der Fall ist und ich live noch keine großartigen Unterschiede feststellen konnte. Außer onroad, der V8 TDI fährt sich da besser. Der Touareg hängt offroad eh oft mit zwei Rädern in der Luft - ob mit oder ohne Sportfahrwerk Dennoch kommt er überall erstaunlich gut durch, die Geländeeigenschaften sind für ein Fahrzeug dieser Gattung überdurchschnittlich.

    Ich würde heute dem Fahrdynamikpaket den Vorzug geben, die Vorteile auf der Straße überwiegen einfach deutlich. Leider geht das beim 7P aber nicht mehr so einfach, denn die Kombi "Terrain Tech" (Getriebeuntersetzung, geregelte Längssperre und Differenzialsperre an der HA) ist nicht in der Kombi bestellbar.

    Grüße
    Robert

  12. #32
    Hospitant

    Registriert seit
    27.09.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Danke Robert für die ausführliche Erklärung. Vorrangig soll mein zukünftiger 7L Facelift nur als Straßenfahrzeug inkl. gelegentlichem 3,5to Anhängerbetrieb auch auf teilweise losem Untergrund betrieben werden. Ein weiterer Einsatz z.B. als Offroad-Reisefahrzeug ist momentan nicht geplant, da fehlt mir inzwischen die Zeit. Alles in allem werde ich dann Luftfederung auf jeden Fall bevorzugen, falls möglich auch mit Diffsperre HA und Fahrdynamikpaket.

    Nochmals Besten Dank!

    Gruß
    Walter

  13. #33
    Hospitant

    Registriert seit
    08.03.2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Hallo zusammen

    Ich habe einen Touareg Modelljahr 2015 mit dem Luftfahrwerk mit adaptivem Wankausgleich. In den Kurven ist er wirklich top, aber ansonsten ist er mir auch im Komfortmodus zu straff. Ich merke auch keinen wirklichen Unterschied zwischen Sport-, Normal- und Komfortmodus. Zu straff ist er mir in allen Stufen.
    Weiss jemand von Euch, ob man ihn umbauen lassen kann, so dass er dann das normale, weichere Luftfahrwerk ohne Wankausgleich hat? Die Komponenten sind ja glaube ich im Wesentlichen dieselben. Dies wäre doch wirklich genial, denn ich mag meinen Dicken so sehr und möchte ihn nicht wegen der zu harten Federung wieder abstossen.


    Danke

  14. #34
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von touriwohni Beitrag anzeigen
    [...] Ich habe einen Touareg Modelljahr 2015 mit dem Luftfahrwerk mit adaptivem Wankausgleich. [...] Weiss jemand von Euch, ob man ihn umbauen lassen kann, so dass er dann das normale, weichere Luftfahrwerk ohne Wankausgleich hat? [...]
    Servus,

    ich wünsche mir bei meinem Fahrzeug (V6 TDI Mj. 2016 mit "normaler" LuFe) das genaue Gegenteil Vorletzte Woche hatte ich ein - bis hin zur Bereifung - praktisch 1:1 identisch konfiguriertes Ersatzfahrzeug von Montag bis Samstag, das mit dem Fahrdynamikpaket ausgestattet und ebenfalls Mj. 2016 war. In Dämpfereinstellung "Comfort" entspricht meinem Empfinden nach der Federungskomfort ziemlich dem des normalen Fahrwerks auf Stellung "Normal" - und damit bin ich dann auch zu 90% durch die Lande gedüst. Beim Vorgänger (7 L) war das viel schlechter gelöst, hier war in jeder Dämpfereinstellung ein deutlicher Komfortverlust zum Standard-Luftfahrwerk hinzunehmen.

    Klar ist, es kommt eine modifizierte Regelsoftware im Stg. für die LuFe zum Einsatz. Die wird sich nicht so einfach tauschen lassen, Updates laufen mittlerweile über Fernanbindung mit Wolfsburg und jedes Fahrzeug identifiziert sich bereits vorab anhand der FIN sozusagen vollautomatisch am Server. Insofern ist es dem Händler nicht möglich, eine andere Software auszuwählen, das wird schlichtweg verweigert bzw. gar nicht erst zur Auswahl gestellt. Da müsste man schon Steuergeräte umbauen und gegebenenfalls die Codierungen wieder anpassen. Nachteil dabei: Beim nächsten Anschluss an die Diagnose fällt das auf und wird, wenn es dumm läuft, wieder mit der alten Software überschrieben

    Ich schätze aber, es sind ganz sicher noch hardwaremäßige Änderungen (z. B. steifere Stabis an VA und HA) vorhanden, die sich dann leichter austauschen lassen. das war mein Gedanke, mein Fahrzeug zumindest näher an die Abstimmung des Fahrdynamikpaketes zu bringen. An dieser Thematik bin ich gerade dran, die einzelnen Unterschiede an den Fahrwerkskomponenten auszumachen anhand des Vergleichs der FINs von meinem und dem anderen Fahrzeug im Vergleich der Teilenummern "verdächtiger" Fahrwerks-Bauteile. Das werde ich kommende Woche angehen und dich gerne auf dem Laufenden halten.

    Wenn du magst, dann schick mir mal die FIN deines Fahrzeugs per PN (nicht öffentlich hier bitte), dann schaue ich auch da mal nach.

    Grüße
    Robert

  15. #35
    Moderator Guru*** Avatar von Sittingbull

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Viernheim
    Alter
    53
    Beiträge
    13.603

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Hallo Robert,

    hatte dein Ersatzfahrzeug auch "Terrain Tech"

    Grüße von Stephan

  16. #36
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Servus Stephan,

    negativ, Terrain Tech ist ja (leider) nicht mit dem Fahrdynamikpaket kombinierbar. Interessant war allerdings, dass der Unterschied im Spritverbrauch "mit ohne" Terrain Tech viel deutlicher ausfällt als VW mit den 0,3 Litern angibt. Das ließ sich dank der identischen Bereifung samt gleichem Luftdruck und sonstig sehr ähnlicher Ausstattung gut vergleichen, der weiße Kollege mit nur 2000 km Unterschied in der Laufleistung benötigte im Schnitt ca. 0,8 Liter weniger. Ich fürchte, das liegt nicht nur im Mindergewicht begründet (sah man auch schön beim Dahinrollen auf ebener Strecke), sondern das Torsendifferenzial generiert wohl schlichtweg geringere Verluste, als das geregelte Zentraldifferenzial mit zusätzlichem Untersetzungsgetriebe. Insgesamt fährt sich die Normalo-Variante schon etwas spritziger und läuft irgendwie leichter auf gerader Strecke. Das sporadisch immer mal gerne vorkommende Knacken im Antriebsstrang, sowohl bei Rückwärtsfahrt, als auch wenn man bei niedrigen Geschwindigkeiten spontan vom Gas geht, entfällt hier ebenfalls. Hat wohl einfach weniger Spiel das Ganze und kein Lamellenpaket, das nie ganz "auf" ist und immer eine gewisse Grundreibung und damit eine geringe Verspannung verursacht.

    Grüße
    Robert

  17. #37
    Hospitant

    Registriert seit
    08.03.2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Hallo Coala

    Herzlichen Dank für Deine kompetente und umfassende Antwort. Die FIN habe ich Dir geschickt. Mein Plan ist, die bei der Luftfederung mit Wankausgleich offenbar verbauten steiferen Stabilisatoren zu ersetzen, durch diejenigen welche bei der normalen Luftfederung verwendet werden. Die Software würde ich einfach so lassen wie sie ist. Dann einfach mal schauen wie es sich fährt.

    Wenn Du oder sonst jemand eine Idee hat, welche Teile ich bestellen muss, bin ich dankbar. Mein Modell ist 7P Modelljahr 2015.

    Gruss
    Touriwohni

  18. #38
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von touriwohni;277592 [...
    Mein Plan ist, die bei der Luftfederung mit Wankausgleich offenbar verbauten steiferen Stabilisatoren zu ersetzen, durch diejenigen welche bei der normalen Luftfederung verwendet werden. [...]
    Servus,

    wenn du einen V6 TDI fährst (und sich die Stabis tatsächlich unterscheiden, das kläre ich noch), dann brauchen wir eigentlich nur zu tauschen

    Grüße
    Robert

  19. #39
    Hospitant

    Registriert seit
    08.03.2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Zitat Zitat von coala Beitrag anzeigen
    Servus,

    wenn du einen V6 TDI fährst (und sich die Stabis tatsächlich unterscheiden, das kläre ich noch), dann brauchen wir eigentlich nur zu tauschen

    Grüße
    Robert
    Hallo Robert

    Ja ich fahre den V6 TDI mit 262 PS. Tauschen der Stabis wäre prüfenswert. Allerdings glaube ich kosten diese nicht viel. Und dann hätte man auch die Möglichkeit, den Tausch wieder rückgängig zu machen, z.B. wenn man den Dicken verkauft, irgendwann kommt ja der Neue. Oder falls das Resultat wider Erwarten nicht überzeugen sollte. Wie auch immer, ich danke Dir schon im Voraus sehr für Deine Ablärungen!

    Gruss
    Touriwohni

  20. #40
    Moderator Guru** Avatar von coala

    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Freising
    Alter
    39
    Beiträge
    5.768

    Standard AW: Verschiedene Fahrwerke

    Servus,

    der Check, sprich der Vergleich der Teilenummern von den Stabis unserer Fahrzeuge ist schon in Arbeit Sobald ich was weiß gebe ich dir hier Bescheid. Preise habe ich auch gleich angefragt, wobei ich deinen Optimismus von wegen die Dinger werden nicht viel kosten eher aus einer Art Vorahnung nicht recht teile Für den Vorgänger (7L) sind zahlreich gebrauchte Stabis zum günstige Kurs auf dem Markt, das sieht beim 7P leider (noch) ganz anders aus. Aber jetzt warten wir mal ab, vor allem in der Hinsicht, ob es überhaupt unterschiedliche Versionen sind.

    Grüße
    Robert

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. gibt es verschiedene chrom-kühlergrillrahmen?
    Von pretiosus im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23. Jan. 2008, 23:25
  2. verschiedene Heckklappen b. Facelift ?
    Von Ex-Audifahrer im Forum Karosserie / Innenausstattung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02. Apr. 2007, 22:24
  3. Reaktion auf verschiedene Schlüssel
    Von Traduttore im Forum Elektronik / Elektrik / Steuergeräte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18. Jan. 2007, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •