Beiträge von Sittingbull

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Hallo zusammen,


    der Zusatz-Termin wurde inzwischen abgesagt, da keine ausreichende Nachfrage. Zum Haupt-Termin vom 10.-18.09.2021 sind noch wenige Plätze frei. Die Reise findet auf jeden Fall statt, wenn es die Bedingungen wegen Corona zulassen - hoffen wir das Beste :top:


    Grüße von Stephan :winken:

     

    […] Ausserdem wird die Versicherung ja nicht teuer wenn man nicht wie "gewünscht" fährt, man bekommt nur keine Prozente.

    Hallo zusammen,


    wobei sich natürlich schon die Frage stellt, wohin "geht die Reise" mit den Tarifen? Ich könnte mir schon vorstellen, dass irgendwann diese ohne Telematik entsprechend teurer werden - zu verschenken haben auch die Versicherungen nichts und unter dem Strich wollen die Gesellschaften alle was verdienen ...


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo Rainer,


    zu deiner Frage kann ich dir leider nichts sagen, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass der Zubehörmarkt etwas anbieten wird (es geht ja um recht wenige Fahrzeuge in diesem Segment).


    Aber Bilder von deinem Dicken interessieren mich sehr, da ich ebenfalls einen vollfolierten Wagen fahre :zwinker:


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo zusammen,


    hier meine Auflistung:


    - OPEL Corsa Typ A

    - VW Golf II GT

    - FORD Escort MK4 Cabrio

    - BMW 320i E36

    - BMW 318i Cabrio E36

    - MB SLK 230 Typ R170

    - MB E 320 CDI T Typ W210

    - VW Touareg V8 Typ 7L

    - VW Touareg V6 TDI Typ 7L

    - VW Touareg V6 TDI Typ 7P

    - VW Touareg V6 TDI Typ 7PH

    - VW Touareg V6 TDI Typ 7PH

    - VW Touareg V6 TDI Typ CR


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo zusammen,


    für mich nicht nachvollziehbar, dass jemand so ein hochwertiges Auto nicht Kaskoversichert. Und wirklich teuer ist der Dicke hier nicht - ich zahle Dank Telematik mit 23% Nachlass, einer SB von 1.000/150,- und SF 38 bei 12.500 km pro Jahr ganze € 307,34 im Jahr inklusive VK :zwinker:


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo zusammen,


    mein CR aus 10/19 und jetzt 15.000 km Laufleistung macht eindeutige Geräusche beim Bremsen vorwärts wie rückwärts. Gerade nach längerer Standzeit (3-4 Tage) sind diese extrem innen trotz oder gerade wegen der Akkustikverglasung wahrnehmbar. Die Oberflächenkorrosion der Scheiben spielt dabei sicherlich die tragende Rolle. Ein Tausch der Beläge an der Vorderachse brachte einige Tausend Kilometer eine Linderung, aber nun ist das Problem wieder deutlich stäker da - vielleicht hängt das ja auch mit der Witterung zusammen. Aber bei den voherigen Modellen schien mir dieses Phänomen bei weitem nicht so ausgeprägt. Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht :denker:


    Grüße von Stephan :Winken:

    Hi

    Hab ich das jetzt richtig verstanden:

    Du hast zwar DAB+ angekreuzt, aber Dein Händler hat es nicht mitbestellt? […]

    Hallo Krieger65,


    wenn dem so ist, würde ich auf Erfüllung des Vertrages pochen. Nach Verstreichen der Frist vom RA prüfen lassen, ob vom Vertrag zurückgetreten werden kann.


    Grüße von Stephan :winken:

    Jetzt grübel ich immer mehr über die ErgoComfort-Sitze. Wie ist denn eure Meinung dazu?

    Spürt ihr die Klimatisierung (wenn verbaut)?

    Hallo Matze,


    wenn es dein Budget erlaubt, nimm die Sitze mit Belüftung und Massage-Funktion :top:


    Grüße von Stephan :winken:

    […] Eventuell liegen diese "Differenzen" daran, dass du beim Schließvorgang die Zündung eingeschaltet hast - ich aber seinerzeit nicht, das kann ich jetzt nicht mehr mit Bestimmtheit sagen. […]

    Hallo zusammen,


    genau so ist es - Schließen nur mit eingeschalteter Zündung beim MJ 2020 ohne Keyless Go :zwinker:


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo zusammen,


    ich hatte heute Gelegenheit, mir den ID4 ausgiebig anzusehen und eine Probefahrt zu machen. Fazit: sehr positiv überrascht :top:


    Das Fahrzeug hat ein gefälliges modernes Design, die Außenmaße sind bekanntermaßen etwas kleiner als die des Touareg, was aber innen eher das Gegenteil ist. Der Kofferaum hat ungefähr die gleiche Fläche, aber nicht ganz die Tiefe. Die Verarbeitung des "1st Max" ist absolut auf hohem Niveau, kein Klappern oder schlecht eingepasste Teile. Haptik und Materialanmutung sind kein Vergleich zum kleineren ID3, fast so gut wie beim Dicken. Die Ausstattung bei diesem Modell lässt keine Wünsche offen, ist aber auch dieser Ausstattungsvariante geschuldet. Besonders positiv möchte ich die Leuchtengrafik am Heck, das ID.Light (Leuchtenband innen unterhalb der Windschutzscheibe) und das Head-Up-Display erwähnen, eher negativ sehe ich die Bedienung der Menu-Strukturen, wie auch die zum Teil nicht beleuchteten Touch-Slider und der leidliche Klavierlack, jetzt auch an den Türgriffen.


    Für mich war es die erste Fahrt überhaupt mit einem vollelektrischen PKW. Das ist natürlich insgesamt alles sehr beeindruckend, wie z.B. deutlich weniger Geräusche im Innenraum und eine direkte Leistungsentfaltung. Das Amaturenbrett wirkt mit aufs Wesentliche reduziert sehr übersichtlich, der Innenraum Dank des riesigen Panoramadaches sehr freundlich und hell. Vorne sitzt es sich komfortabel, hinten hat man extrem viel Beinfreiheit (deutlich mehr als im CR). Den Komfort würde ich trotz der großen 20" Räder als ausgesprochen gut einschätzen, die Lenkung reagiert spontan und direkt - überhaupt verrichtet das Fahrwerk mit den adaptiven Dämpfern einen sehr guten Job und sollte allen Ansprüchen gerecht werden. Zur Reichweite kann ich derzeit nicht viel sagen, ich war bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nur 50 km unterwegs.


    Insgesamt finde ich den ID4 einen sehr interessanten Wagen, den es sich lohnt, mal für eine längere Strecke auszuleihen und sich intensiver mit dem ersten vollelektrischen SUV von VW zu beschäftigen. Falls sich die Reichweite tatsächlich bei annähernd 500 km einpendelt, könnte das tatsächlich eine Alternative werden. Von der Größe reicht der auf jeden Fall, da braucht es keinen ID6. Klare Empfehlung an alle User: schaut euch den ID4 mal an, viele werden positiv überrascht sein.


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo Matze,


    ich fahre ebenso den „OneMillion“ und habe daher das Head-up-Display serienmäßig. Eigentlich wollte ich das nicht, aber inzwischen für mich ein unverzichtbares Extra. Auch der schwarze Innenhimmel ist Serie, der gehört schon seit diversen Touareg zum „must have. Die hinteren Seiten-Airbags habe ich ebenso, da ich viel mit meinen Enkeln mit Kindersitzen unterwegs bin. Auf die Nachtsicht habe ich aus Kostengründen verzichtet.


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo zusammen,


    nachdem inzwischen seit einigen Wochen die entsprechende Fähre für die Rückreise zur Buchung freigegeben ist und die Kapazitäten schon ziemlich ausgeschöpft sind, werden nun die verbindlichen Mitfahrer diese zeitnah buchen. Leider können einige Teilnehmer derzeit noch keine feste Zusage geben, so dass wir nun für beide Termine wieder Plätze frei haben. Die Hauptreise wird mit jetzt 4 Teams auf jeden Fall durchgeführt :top:


    01.) Sittingbull

    02.) Lollo050968

    03.) pe7e

    04.) Philipp

    05.) Sierrakiller

    06.) ...

    07.) LaForge_98

    08.) Hasko

    09.) Grella

    10.) ...


    Grüße von Stephan :winken: