Beiträge von rilke1999

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Es ist vollbracht die Serientröter made in China mit den Plastikkörben sind in die Bastelkiste in den Keller gewandert.
    Also hier eine Kurzbeschreibung der Stufe 1:


    Lautsprecher :
    BRAX graphic PRO TT!+ HT! incl. der passenden bi amping Weichen


    DSP:
    Alpine PXA-800 + RUX


    Verstärker:
    BRAX Matrix X4 + Cap


    Die Türen wurden aufwendig stabilisiert und gedämmt, und mit massiven, gefrästen Adapterboards versehen. Der RUX ersetzt den Aschenbecher und verschwindet unter der Klappe. Der Alpine bekommt (leider) das High Level Signal von der Radio/Amp Box im Kofferraum. An einer Lösung mit einer echten Mostbridge wird noch gefeilt. (Mobridge bringt im August einen Most PRE für das MMI3g heraus, der auch mit dem RNS850 spielen sollte). Das ganze klingt auch mit noch nicht eingespielten Membranen richtig erwachsen! Völlig unaufdringlich und auch ohne SUB mit ausreichend Fundament. Die Bühne ist jetzt da wo sie hin gehört und dei Headunit klingt erstaunlich gut!


    Am Wochenende wird noch ein wenig digital optimiert. Alternativ kann ich die WEichen überbrücken und das System vollaktiv fahren.


    Hervorragend eingebaut hat mir das ganze Chris von Prophecy Car Hifi bei Augsburg.


    Fotos findet ihr unter
    http://erich.nullo.de


    (in ein paar Minuten) -

    Nun sind die Bestandteile des Upgrades fast alle eingetrudelt:


    Lautsprecher : Brax Graphics Pro (Brax tt1, HT1)
    Amp : Brax Matrix X4
    DSP : Alpine PX-h800 (leider erst mal am high level ausgang)


    Bilder folgen ,....


    Einbauen werde ich nicht selber sondern das wird nächste Woche Chris erledigen!


    Gruss
    Markus

    Der Verstärker in der Bucht ist anscheinend für den 7l, der 7p hat in der Basisaustattung keinen seperaten Verstärker. Leider ist das DAB/Radio/Verstärker einheit für den 7p noch nicht aufgetaucht.

    gruss
    Markus

    --- Besuch mit kaltem Bier im Kofferraum ist immer willkommen :-)

    Nun habe ich mir ersteinmal ein VAG-COM Käbelchen zugelegt und ein wenig herumgespielt. (CD´s kann ich nun im AUto rippen -brauche ich nicht wirklich....)


    Kann mir jemand sagen, wie ich den EQ (incl. Loudness) auf flat codieren kann?


    schönen Abend
    Markus

    Jede Hand beim Sitze ein und ausbauen ist wilkommen. (Alleine habe ich heute ganz schön geflucht)


    Aber nochmal zum Hauptproblem:


    Wie bekomme ich aus dem MOST Bus ein sauberes SPDIf Signal?


    Die Firma Motuslab scheint die Entwicklung leider eingestellt zu haben, schade das war vielversprechend.


    Jetzt ruhen meine Hoffnung auf Mobridge M1000-M-DA1 oder DA-2. Die scheinen (bisher nur bei BMW) das Most Audio Profile 2 zu unterstützen, welches auch bei MMI3 und dem RNS 850 genutzt wird.


    Mal schauen was die Australier sagen. (Ist ja schon bald Montag Morgen da!)


    Hat wirklich noch keiner so ein MMI3 / RNS 850 Tunerteil auseinandergenommen? Was gäbe ich für ein Schaltbild.


    Markus

    Leider ist bisher nirgendwo ein Radioteil (das was hinten im Kofferaum verbaut ist) in der Bucht aufgetaucht :-(
    Ich konnte nicht warten und habe heute Morgen mal eine vernuenftige Endstufe vor die Werkslautsprecher gehängt. Die Dinger klingen echt grausig und muessen als als erstes heraus.
    Warscheinlich werden es Focal 160 VRS und zwar vorne und hinten.


    Gruss
    Markus

    Problem: der topfige und wenig ausgeglichene Kland des standardmässig verbauten Soundsystems


    Ich habe mir einen Halbjahreswagen aus Wolfsburg mit EZ 9/2010 zugelegt. Eigentlich hat er ja meine Traumaustattung bis auf das fehlende Dynaudio Soundpaket.


    Da die Nachrüstung bei VW 3400€ kosten soll, überlege ich nun Alternativen.


    Die Schwachstellen sind die eingesetzen Chassis und der schwachbrünstige Verstärker welcher in der Radioeinheit, die hinter der rechten Kofferaumverkleidung sitzt eingebaut ist.
    Ich höre hauptsächlich klassische und Vocalmusik, Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen. Ich brauche also keinen Sub der die Windschutzscheibe zum resonieren bringt sondern ein möglich ausgewogenes Klangbild.


    Leider scheint es keine Möglichkeiten zu geben, an die Audiodaten digital zu kommen. Die einizige Firma die anscheindend so etwas anbietet ist motuslabs, aber die können mir keine Kompatibilität mit dem RNS850 garantieren. Die Nachrüstung eines SPDIF Ausgangs wie beim RNS510 bietet noch niemand an.
    Allerdings möchte ich ungern aus den vernehmlich rauschenden Hochpegelausgängen des Radios einen neuen Verstärker speisen.


    Hat von euch jemand einen Teilelektalog zur Verfügung und kann nachschauen, was die Radioeinheit kostet? (und die Teilenummer, die stehen ja leider nicht in EWIN dabei) Ich hätte zur gerne ein Ersatzgerät zum spielen. Vielleicht läßt sich ja doch ein SPDIF Ausgang nachrüsten oder zumindestens die Endstufen umgehen ?


    Anscheinend sind die Radioeinheiten des Q7 MMI3 Systems und des Touaregs doch nicht identisch?