Beiträge von Andrea_

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 2 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Bei mir ist 200.000km und gemischte Fahrweise. Zwei mal in der Woche 60km Autobahn und das auch gerne zügig und der Rest dann Stadtverkehr.


    Habe den Touareg II 7P, V6, 3.0 TDI mit 176kw von 2010
    Habe noch einen zweiten Touareg von 2012, V6, 3.0 TDI mit 204PS


    Der erst mach diese Probleme, der zweite fängt jetzt bei knapp 250000km an das der DPF gereinigt werden muss. Einmal ist er in der Werkstatt ausgebrannt worden und wird bestimmt bald fällig. Dieser wird auf der Autobahn mit 3.5to Anhänger gefahren und hat halt bis auf den kommenden DPF keine Probleme. Hier ist nur mal ein Injekor fliegen gegangen :eek:

    Hallo,


    ich habe das gleiche Problem.
    MKL geht an und irgendwann wieder aus in unterschiedlichen Intervallen.


    AGR Ventil wurde gewechselt, DPF wurde gewechselt, Kühler wurde gewechselt, alles auseinander gebaut und gereinigt. Leitungen wurden getaucht und der Differensdrucksensor.


    Immer wieder die Fehlermeldung AGR Ventil, Durchfluss zu gering. AGR Ventil wurde gefühlte 1000 mal neu angelernt.


    Super nervig und mittlerweile freue ich mich wenn meine MKL Leuchte mal wieder "Hallo" sagt.... :mad: Ich ignoriere jetzt, habe soviel Geld in der Werkstatt gelassen und bin nicht bereit da noch mehr zu investieren, da man schon meinte als nächstes seie dann der Turbo? dran?!