Beiträge von polodoc

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    hi,
    also war grade nochmal am auto.

    beide pumpen-stecker oben angeschlossen.
    Auto läuft 25sec, stottert und dann pumpt rechte pumpe wieder druck auf und pumpe geht wieder aus.
    Auto läuft rund.

    usw usw usw.


    ABER wenn ich den stecker der linken pumpe abziehe, geht tankuhr, logischer weise, auf null und rechte pumpe fördert normal und auto läuft auch 1a. (Tank ist etwas über halb voll.)

    Frage ist nun, was ist hier los????
    linke pumpe ging doch bis vor dem tausch der rechten pumpe.

    14.3 volt kommen links an, doch durch zufall pumpe kaputt???

    Hallo,
    habe heute, bei meinem V6 Benziner, die Rechte Kraftstoffpumpe getauscht.


    Hintergrund:
    Wenn er halb leer war bin ich liegen geblieben. Voll bis halb ist er gefahren.


    So nun Pumpe eingebaut, zündung an und vorgepumpt. Läuft dann zwar ABER:


    Pumpen laufen NICHT
    nach ca 15 sec stottert er und geht auch mal aus.
    Startet dann aber völlig normal. PUMPEN GEBEN KEINE GERÄUSCHE !!!! LIEGEN FREI KEINE ABDECKUNG DRAUF


    Dachte ich habe schläuche vertauscht, aber ne geht ja uch nicht wirklich.


    Was auffällig ist:
    an der rechten Pumpe liegt an der oberen rechten Kraftstoffleitung, die den gewinkelten stecker hat, mega Druck an. Das war vorher nicht.
    Lasse ich den druck ab, dann pumpt sie später mit zündung an auch wieder vor.


    Frage ist nun:


    WAS IST HIER LOS ????
    Fahren unmöglich-Ging mit der alten pumpe bis er halb leer war.
    Alte rein ist ja keine lösung.


    Habe ich etwas übersehen?
    Ach ja batterie war leer, geladen....
    Fehlerspeicher stand nix, sollte er länger laufen das wenn etwas abgelegt wird???
    VC.. habe ich nicht nur handgerät was aber zugriff auf vieles gibt!


    Hat jemand eine idee?????
    brauche ihn zum fahren.



    das ist nun der vorletzte blöde mangel an der karre.

    Nochmal da erste post irgendwie schief gegangen ist


    Hallo Gemeinde,
    Also bei unserem 2003er v6 benziner gibt es ja das problem, halb voll und er steht. Also Problem rechte Pumpe im Tank.

    So nun habe ich mal durchgemessen:
    Linke pumpe 14,03 volt auto läuft 1a
    Stecker abgezogen Auto geht nach 10sec. aus. ALSO PUMPE OK


    Rechte Pumpe:
    Wenn sie läuft 14,03Volt.
    Nach dem Starten war sie aus geblieben, lief dann später aber, nach 1 km.
    Tank etwas über halb voll.


    Probefahrt gemacht:
    Beide Pumpen laufen.


    Frage:
    Die linke ist doch generell für den kraftstoff zum Motor verantwortlich, oder?


    Was kann ich nun noch testen?
    Die rechte Pumpe kann ja nur das problem sein,bzw was mit ihr zu tun hat.


    Hat jemand eine info für mich was sein könnte? Ich will nun mal auf nebenstraßen unter halb voll fahren, wenn er nicht stehen bleibt.
    Bis jetzt ist er immer stehen geblieben.
    Dann pumpt rechts ja nicht das benzin um. wie die funktion des systems ist weiß ich nicht.


    kann mir jemand helfen'???

    Hi,
    wirhaben einProblem.
    Unser Dicker ist halb leer da bleibt er stehen. Kein Benzin.
    Aber er ist noch halbvoll. Angeblich geht der sprit nicht von rechts nach links in den tank.
    Kannmir da jemand weiter helfen.
    Spanische werkstätten sind nicht berühmt.
    Handwerklich kein thema beimir, nur touareg kenne ich nicht, fahre sonst peugeot diesel.
    Der Dicke ist zum ziehen und für geländefahrten----wohnen freunde nennt sich hier campo.


    nervt nur das du den sprit nicht nutzen kannst und stehen bleibst.

    Hallo,
    ich heiße Andre und habe mir einen 2004er V6 Benziner zugelegt.
    Ich wohne in Marbella-Spanien.
    Meine Familie und ich hoffen mit dem Dicken halbwegs gut klar zu kommen. Allerdings haben wir erste probleme. Dazu später mehr.


    MfG Andre