Beiträge von Keilerdackel

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Guten Abend,


    In meinem Touareg 2008 3,0 TDI ist eine Vorwahluhr 1533 verbaut, zusätzlich habe ich noch eine Fernbedienung für die Standheizung.


    Mir ist heute aufgefallen, dass die Vorwahluhr völlig ohne Funktion ist. D.h. Es leuchtet und blinkt nichts.

    Im letzten Winter hat das Display noch funktioniert. Wann der Fehler aufgetreten ist kann ich leider nicht eingrenzen.

    Über die Fernbedienung lässt sich die Heizung problemlos einschalten.


    Ich habe bereits einige Stunden damit verbracht und im Internet nach möglichen Fehlerursachen geforscht.

    Gefunden habe ich eine Belegung des Anschlusssteckers der Vorwahluhr. Leider kann ich an keinem Pin eine Spannung messen.


    In anderen Foren habe ich gelesen das die Vorwahluhr mit einer 1A Sicherung abgesichert sein soll. Das wäre zumindest die Erklärung für die fehlende Spannung und die nicht vorhandene Funktion.


    Leider finde ich die Sicherung nicht.


    Hat jemand von euch eine Idee wo die Sicherung verbaut sein könnte? Oder liege ich komplett falsch?

    Touaregspezifisch habe ich leider nichts gefunden.


    Viele Grüße und vielen Dank


    Michael

    Hallo zusammen,


    Bei meinem Touareg Baujahr 2008 V6 TDI mit 240 PS habe ich bemerkt, dass bei laufendem Motor im Stand ein metallisches, Hochfrequenteste Klirren zu hören ist. Das Klirren hört sich an wie wenn zwei Blechteile auf einander schlagen, sehr hell und eigentlich sehr hochfrequent. Das Geräusch kommt von unten im Bereich der Auspuffanlage.

    In der Werkstatt wurde wurde ich vor kurzem darauf angesprochen. Der Mitarbeiter meinte, dass das Geräusch vom Katalysator her rühren könnte. Nun zu meinen Fragen: hat der V6 TDI überhaupt ein Katalysator? Wenn ja, ist es möglich dass Dieser die Ursache des Geräusches ist. Ich bin zwar kein Experte in Sachen Motoren, denke aber dass das Fahrzeug einen Dieselpartikelfilter hat.


    Eventuell habt ihr eine plausible Erklärung dafür.


    Viele Grüße Michael Mittnacht

    Hallo zusammen,


    Auf diesem Weg möchte ich mich hier kurz vorstellen. Mein Name ist Michael, ich bin 41 Jahre alt lebe in der Nähe von Aschaffenburg. Den Tuareg 7L, Baujahr 2008 besitze ich nun seit circa vier Wochen und bin bisher sehr zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten, wie ein defektes Thermostat, wurden bereits repariert.


    Der Tuareg ist bei mir kein Alltagsfahrzeug sondern wird circa 8000 km im Jahr für die Jagd und den gelegentlichen Transport mit Anhänger benutzt.


    Ich freue mich auf einen regen Informationsaustausch hier im Forum.


    Viele Grüsse



    Michael