Skandinavien-Rundreise im Sommer

Neu: Der Touareg-Freunde Fotokalender 2021 ist ab sofort vorbestellbar! Info & Bestellung: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Ich habe den Thread zur TF Winter Experience Tour 2018 gelesen. Echt interessant! Ich war schon öfter "da oben".


    Habe in dem Thread auch am Anfang (Ende - je nach Sichtweise, :)) die unterschiedlichen Meinungen zu Preisen und Leistungen gelesen. Aus meinen Erfahrungen: Passt.


    Aber in der Tat könnte man ja zusätzlich auch mal an eine Sommertour Norwegen / Schweden und zurück denken. 14 Tage. Und Skandinavien in Hotels? Eher nicht. Da sind nur Reisegruppen 60+. Gibt es eigentlich hier auch Interessenten, die sich eine Tour mit Dachzelt und Camping vorstellen können? Und viel weiter nördlich mit Abstecher auf die Lofoten. Da war es 2016 im Juli zwar auch nur 8 Grad, aber die langen Nächte waren einfach nur geil. Ich hätte mir auch nichts Schöneres vorstellen können, als da draußen zu sein und nicht in einem Hotelzimmer.


    Und gepflegt essen gehen ist dann natürlich immer drin:victorious:. Stockholm muss man natürlich 2-3 Tage im Hotel übernachten, ansonsten kann man die Stadt nicht vernünftig erschließen.


    Mal was anderes: In "meinem" Bulli-Board haben wir Spezialisten für verschiedene Länder. Gibt es das hier auch? Bei mir z.B. ist es Italien (bis nach Kalabrien und einschließlich Sardinien), Norwegen und die Türkei und ich rede nicht von Pauschalurlauben, sondern ausschließlich von Touren. In Italien war ich privat und beruflich schon weit über 50 Mal.