Defektes Motor STG in 1450 km 3 x STG Injektoren defekte .....Wer kann helfen

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Moin Moin , ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Habe ein 7l v6 tdi BKS mit Motorschaden gekauft 210k gelaufen.Den vollkommen revidiert . Dabei musste ich feststellen das der Injektor Probleme wohl schon früher hatte. Das Motor STG war nicht unangetastet.und der Kabelbaum auf den Injektoren wohl mehrmals gemessen worden.

    So nun habe ich alles am laufen gehabt 6 Generalüberholte Injektoren verbaut ,angelernt ect P.P . Bin 1000 KM gekommen dann Total Ausfall auf Injektor 1. VW Sagt Injektor und STG defekt.

    So nun den Injektor gegen ein Nagelneuem getauscht ,ein anderes MStG clonen lassen und er lief wieder aber mit der Fehlermeldung Raildruck defekt.keine 50 KM wieder stillstand.Klar ganz feine Späne in den Injektoren...…..So alles Zerlegt Ultraschallbad ect .Neue Hochdruckpumpe und wieder neue Injektoren ,(Filter Leitungen, Rückleitungen Forförderpumpen ect alles was dazu gehört gereinigt oder ersetzt)verbaut.

    Super Fahrzeug läuft prima. Ganze 200km dann das selbe mit Kurzschluß auf Injektor diesmal 4 Fehler P1046. bei ungefähr 160 kmh kurzes Vibrieren /Schütteln und nach 10 Minuten Motorausfall.

    Ein klackender Injektor mal wieder .Wenn ich den abziehe läuft der Motor sauber auf 5 Zylindern.Wenn man die Kabel durch misst gibt es wenn das STG nicht angeschlossen ist keine Brücke der Inkektorenkabel .Erst wenn das STG dran ist. Also vermute ich das wieder das STG auf der Injektor Seite durch ist.

    Das kann doch nicht war sein soetwas , man kann doch nicht ständig solche großen defekte haben.Ich habe im Forum gelesen das Nutzer Lexanix dieses Problem auch hatte.

    Ich konnte aber kein Kontakt Herstellen und auf seinem Threat keine Antworten finden.

    Also bin ich mit dem Problem nicht alleine.Habt ihr Ideen wie ich weiter an dieses Problem vorgehen kann?

    Grüße aus dem Norden S.Schmidt