Motor ruckeln/ schlechter Leerlauf ( nur im Gang)

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Abend Freunde


    Ich habe einen 3.2 v6 von 2003 Der mir Kopfschmerzen bereitet


    es fing an mit einer Motorkrontroll Leuchte


    Fehlerspeicher spuckte sporadische fehlzündungen Zylinder 1 und 3

    Erstmal Fehler gelöscht und mit angehängten Diagnose Laptop eine grosse Runde gefahren mit verschiedenen Last Wechseln keine Aussetzer mehr gehabt...


    Alles gut so weit.. jedoch fiel mir auf das der Leerlauf nicht wirklich optimal läuft das heisst ist das Getriebe auf p oder n alles in Ordnung Leerlauf auf ungefähr 700-800 rpm und stabil doch sobald ich auf D oder S schalte und stehe Drehzahl Schwankungen (abwärts) auf ungefähr 500rpm hab das dann weiter beobachtet 500 km später erneute motorkontroll Lampe diesmal Fehler p1089 Gemisch zu mager darauf hin hab ich den lmm getauscht und Motor gestartet... und Siehe da die fehlzündungen sind zurück und Gas Annahme schlecht sowie extremes ruckeln das sogar die Karosse wackelt.. Motor an so laufen lassen paar mal aufs Gas getreten und die fehlzündungen sind wieder verschwunden ...

    drehzahlschwankungen in D oder S jedoch immer noch da ...


    Werde am Montag mal die lambdasonde tauschen bin mir aber nicht sicher das es daran liegt


    Eure Ideen ?