Bordnetzsteuergerät vermutlich defekt - fehlanzeige motorhaube auf und batterie dauernd leer

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo ...

    ich habe ein scheinbar für VW fachwerkstätten unlösbares problem .

    seit einem frontschaden der mittlerweile von mir repariert ist habe ich eine kuriose anzeige im MFD . schliese ich den wagen auf zeigt er mir im MFD an das die

    motorhaube offen ist --ist sie nicht !!-- wenn ich die zündung anmache und den motor starte ist die anzeige weg und die motorhaube und ihr schalter reagieren

    normal -dh. wenn ich die haube öffne wird sie mit offen angezeigt und wenn ich sie schliese ist sie Zu im mfd ----> motor aus --> Haube auf . ?!?

    mein hauptproblem , ist irgendwas saugt mir seit dem die batterie innerhalb von 2 tagen leer . bei VW findet man keinen fehler und lt.boschdienst zieht der karren nur 0,07 A ruhestrom(!!!???!!!). der microschalter im haubenschloss wurde schon getauscht --- keine veränderung. lt boschdienst kann man auch keinen software update auf das/die steuergeräte machen, da das android entertaintmentsysten welches verbaut war angeblich fehler produziert--ok- vorher gings auch aber das system ist mittlerweile ausgebaut und trotzdem hat sich nix verändert

    batterie nach 2 tagen leer. ich habe jetzt mit zähneknirschen ein ursprünglich verbautes RNS 2 besorgt damit man den fehlercodes herr wird . Nun stellt sich heraus das die kiste wohl auch ein soundpaket "chrome" hatte von dem !! NATÜRLICH !! nix ausser vermurkstem kabelsalat übrig ist ..was mir den rückbau

    nicht wirklich einfacher macht.. aber sei´s drum < man bastelt ja gerne> X/ X/

    hat irgendwer eine idee wie ich dem RNS2 mitteile das es keinen cd-wechsler und verstärker gibt-weil das ding kann ja scheinbar die speaker auch direkt ansprechen und wie ich ein software-update auf bordnetz und am besten alles andere bekomme.

    meine vermutung ist, das aufgrund der "offenen Haube" falschmeldung das Bordnetzsteuergerät verhindert das der komplette wagen in CAN-busruhe kommt.

    Nur um das nochmal zu sagen -- das RadioNaviSys ist mir völlig wurst .nur ums zurücksetzen der fehler für einen softwareupdate und um das ständige entleren der batterie geht es mir.


    für ideen / anregungen / lösungen bedanke ich mich schon mal im voraus.

    grüße Wolfgang 8) 8)