Beiträge von ct-touareg

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Also ich hatte das auch, speziell wenn das Auto für ein paar Stunden gestanden ist. Gestartet, kurz eine erhöhte Drehzahl und schon begann die Kiste zu wackeln und der Drehzahlmesser sprang etwas auf und ab. Meine Werkstatt hat mir (nur telefonisch) empfohlen die nächsten 2 - 3 Tankfüllungen mal den „Premium-Diesel“ (MAXX-Motion, V-Power usw) zu tanken. Problem war nach der ersten Tankfüllung weg. Habe dann 3x den teuren Diesel eingefüllt, die letzten paar mal wieder den normalen. Seither hatte ich das nicht mehr. Angeblich ist die Reinigungsfunktion vom Premium-Diesel sehr gut !?!?

    Keine Ahnung, bei mir hat‘s funktioniert und kam nicht wieder vor.

    Versucht das mal.


    LG

    Mein T II ist auch 05/2011 (wie bei Klaus_Villach, #7) und hat jetzt 170.000 km drauf. Ist immer noch die erste, originale Batterie. Am Ladegerät war der noch nie, funktioniert aber wie am ersten Tag. Bei einer einwandfreien Lebensdauer von 9 Jahren (und wer weiß wie lang die noch hält) darf man sich echt nicht beklagen.


    LG

    Danke, diese Antwort behalte ich beim nächsten Raus-Slippen im Hinterkopf und sag mir laut vor "das kann er, das muss so sein" ! :thumbup:

    Danke, das Video hab ich beim Googeln meiner Frage auch gefunden..... Der gravierende Unterschied, eine Sunbeam 22,1 hat 1300 - 1500 kg + Trailer. Bei meinem Boot ist es halt das doppelte :/

    Ich war auf der Brückenwaage, 3.440 kg. Leere Wasser- und Fäkalientanks und das Spritfass so befüllt, dass es die Tankuhr nicht mehr anzeigen kann - also leer... wobei leer hier irgendwas um die 50 Liter bedeutet.

    Und daher würd ich gern wissen, ob es meinem T2 ohne Untersetzung schadet, wenn er da mal kräftig anziehen muss!?

    Hallo, ich fahre aktuell einen Touareg 2 OHNE Untersetzung, also den normalen 4motion.

    2x im Jahr schleppe ich damit einen 3,5 to Bootstrailer, das klappt absolut problemlos. Zum Slippen habe ich meinen T2 noch nie genommen, wir haben da ein eigenes Fahrzeug im Hafen. Das gibt es nicht mehr, jetzt muss ich die Fuhre mit dem Touareg aus dem Wasser ziehen.

    Meine Frage: kann man dem Touareg OHNE UNTERSETZUNG 3.500 kg Anhängelast, bergauf auf einer normal steilen Sliprampe zutrauen oder überfordert das die Automatik ??

    Nicht umsonst loben viele hier ja die Untersetzung für solche Arbeiten, nur leider fehlt die meinem T2. Gehts trotzdem ohne dass ich hier was überbelaste?


    Danke vorab, Christian