Beiträge von IGOR_V10

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Wichtig: Update der Forensoftware am Sonntag den 1. Mai, bitte Info hier lesen!

    Die Arbeitsstunde liegt bei 72,50€ ohne MwSt. Das lenkgetriebe lag bei 1250€ netto, die Arbeit allein hierfür bei 384,25€ netto. Sind also grob 2000€ brutto für das erneuern des lenkgetriebes. Die restlichen 1200 verteilen sich über Inspektion, Reparatur von wischwasserleitungen, erneuern von Haubendämpfern und tüv+felgeneintragung sowie achsvermessung.

    Hallo zusammen,


    nach längerer Abstinenz melde ich mich mal wieder zurück. Ich hab heute den Dicken abgeholt nach einer Inspektion, neuem TÜV und einem nicht erwarteten Austausch des Lenkgetriebes. Dabei wurde festgestellt das der Motor wohl ordentlich Öl verliert und es unter anderem auch auf das lenkgetriebe tropft.

    Der ganze Spaß hat mich 3200€ gekostet. Der Motor wurde gereinigt und mir wurde empfohlen „relativ“ zeitnah den Motor neu abdichten zu lassen. Eventuell sieht man auch wo genau der Ölverlust herkommt. Auf die Frage hin was mich das kosten würde wurde mir gesagt, dass der Ein- und Ausbau und das komplette Abdichten ohne Material etwa 5000€ kostet.

    Hat jemand hierzu Vergleichswerte? Ist der Preis überzogen oder ein gängiger Tarif?

    Mich wundert es ehrlich gesagt, dass er wohl so viel Öl braucht, obwohl ich gar nicht so oft nachfüllen muss.


    Grüße

    Igor

    Löst die Wegfahrsperre wenn Du den Schlüssel ins Zündschloss steckst?

    Wenn das Display im KI angeht, jedoch nicht die Kontrolllampen im Kombiinstrument beim Einschalten der Zündung und die Batterie in Ordnung ist, dann kannst Du mal versuchen das Massekabel vorne rechts unter der Abdeckung vor dem Fahrersitz kurz zu lösen, es wieder draufzustecken und festzuschrauben. Müsste eine 13er Mutter sein.

    Bei mir hängt sich da hin und wieder ein Steuergerät auf wodurch sich die WFS nicht löst, nach kurzer Trennung der Masse und erneutem reinstecken des Schlüssels geht es wieder.

    Die Lösung ist zwar nicht schön aber funktioniert, leider hat mir da noch keine Werkstatt helfen können. Ohne den ADAC hätte ich von dieser Notlösung nie erfahren.


    Gruß

    Igor

    Servus,


    ich habe Michelin Pilot Sport 4 in 285/40R22 drauf und bin mit diesen auch recht zufrieden. Die haben schon 10000km runter und sind nach wie vor gut. Und ja, ich schöpfe die 313 PS auch regelmäßig aus.


    Gruß

    Igor

    Hallo Sebastian,


    herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß mit deinem neuen V10! Ich habe meinen nun fast ein Jahr und 30k Kilometer und bin bisher ganz zufrieden mit ihm.

    Verschleißteile sind, sofern Originalteile, nicht im niedrigpreissegment angesiedelt, das sollte aber auch jedem bewusst sein der einen kauft. Bis auf ein paar Unterspannungsprobleme und scheinbar falscher Batterie unter dem Fahrersitz hatte ich keine nennenswerten Schwierigkeiten mit dem Dicken.

    Bin mal auf die Bilder gespannt. :)


    Gruß

    Igor

    Hallo Toni,


    zu der angehängten Liste kann ich nichts sagen bezüglich Vollständigkeit/Richtigkeit. Fakt ist das dieses Motul Specific 0w30 ausschließlich Freigaben von VW hat mit den Ölnormen 506.01, 506.00 und 503.00.


    Gruß

    Igor

    Hallo zusammen,


    ich biete 30L (6x5L) Motul specific 0w30 mit der Spezifikation 506.01 an für die R5 TDI und V10 TDI Motoren ohne serienmäßigen DPF. Abgabe erfolgt ab mindestens 15L (130€) oder 30L (250€). EK lag bei etwas über 330€.

    Bevorzugt an Abholer, nach Absprache aber auch Versand möglich.


    Grüße

    Igor

    Hallo,


    soweit ich weiß wird das Serviceheft nur auf expliziten Wunsch vom Händler ausgehändigt. Bei meinem 2016er Mercedes gab es auch kein serviceheft da er ein digitales scheckheft hat, habe daher auch alles immer in vertragswerkstätten machen lassen.


    Gruß

    Igor

    Ich bin hauptsächlich auf der Autobahn unterwegs, unter 160 km/h fahre ich nie wenn ich nicht durch eine Geschwindigkeitsbeschränkung gebremst bin.

    Ich fahre relativ häufig auch 200 oder mehr, da kann es passieren das vielleicht der Ölverbrauch etwas steigt, aber das ist auch kein nennenswerter Unterschied.


    Grüße

    Igor