Beiträge von Flo84NAB

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Danke für eure Antworten.

    Ich habe auch bei ebay geschaut und finde irgendwie nur die rechte Seite. :/

    Es kommt auf alle Fälle Pierburg infrage weil Billigteile verbaue ich nicht mehr.


    Gruß Flo

    Hallo


    Ich hätte mal wieder eine Frage an euch :)

    Und zwar stehen ein paar Arbeiten an unserem "Dicken" an . Es muss die Tandempumpe links getauscht werden .

    Hierzu bräuchte ich eine Info woher ich die bekomme . ( außer beim :) )

    Ich werde dann aber beide Pumpen tauschen . Motorausbau ist ja nicht zwingend notwendig oder liege ich da falsch ?

    Da die Pumpe auf der linken Seite etwas Öl verliert wird der VTG Steller auch gleich gewechselt .


    Gruß Flo

    Servus .


    Dann will ich mich auch mal vorstellen . Habe bereits einige gute Tipps hier bekommen ;)

    Ich heiße Flo bin 36 Jahre alt und komme aus Niederaichbach bei Landshut in Niederbayern . Ich arbeite als Band -/ Anlagenverantwortlicher bei einem der größten Filterhersteller .

    Die letzten 6 Jahre war ich mit einem BMW E61 Xd unterwegs , aber aufgrund von meiner Wohnsituation und damit verbundenen Hänger Fahrten haben meine Frau und ich uns überlegt neben unserem Nissan Navara noch ein zusätzliches Fahrzeug mit 3,5 T Anhängelast zu kaufen .

    Die Wahl viel auf einen T1 V10 TDI da uns der Motor begeisterte . ( Mal sehen ob das so bleibt 8o )


    Gruß an Alle

    Flo

    Viel Spaß beim Motor reinigen, das V zwischen den Zylinderbänken steht jetzt auch voll Öl

    Bei mir ist jetzt oben ( Ölfiltergehäuse ) alles dicht . Nur es tropft noch viel altes Öl nach .


    Ich habe mir nun heute bei Amazon einen Bremsflüssigkeits-/Ölsauger bestellt und versuche es mal damit . Falls mit dem Sauger was geht werde ich den Rest mit Bremsenreiniger fluten .


    Ich habe allerdings etwas bedenken vor Motorwäschen . Kann ich diese problemlos machen beim V10 ?


    Gruß Flo

    Wenn es noch billiger gehen soll, kann er es bei jeden Hydraulikdienst/service auch holen

    Ums Geld geht es mir schon mal gar nicht. Ich war heute beim 🙂 und habe einen neuen Deckel und die passenden Dichtungen bestellt. Bekomme sie morgen früh ab 8 Uhr.

    Wenn ich mir einen Ölfilter kaufe der exakt für diesen Typ ist dann erwarte ich auch das die richtige Dichtung dabei ist. Ich arbeite selbst bei einem der größten Filterhersteller welcher diesen Ölfilter leider nicht im Sortiment hat, deshalb habe ich da auf Knecht vertraut.

    Aber wie gesagt morgen früh hole ich die richtigen Teile beim 🙂 ab und dann hoff ich das es passt.

    Zum anderen habe ich wieder etwas dazugelernt, was ja auch nicht falsch ist.


    Gruß Flo

    Der O-Ring der bei dem Knecht Filter dabei war, ist für die Nut zu groß. Der hält in der Nut nicht ansatzweise. Deshalb wahrscheinlich unser Fehler. 🤔

    Werde morgen originale Dichtringe besorgen.

    Nochmal zum besseren Verständnis. Der Dichtring ist neu und auch passgenau. Ist ein Knecht Filter.

    Die Stelle an der aktuell der Dichtring sichtbar ist, kam erst nach dem Starten des Motors nach dem Ölwechsel.

    Der Dichtring wurde so verbaut das dieser an KEINER Stelle sichtbar war. Die Oberseite des Filtergehäuses hat an dieser Stelle einen ca. 1cm langen Teil welcher ca. 1-2mm abgeschrammt ist. Nach dem Starten des Motors ploppte an eben dieser Stelle dieser Dichtring wie auf dem Foto ersichtlich nach außen. Keine Ahnung was der Vorbesitzer da fabriziert hat.

    Ich hoffe nun ist die Sachlage etwas klarer..


    Gruß Flo