Ludwig2 Hospitant

  • Mitglied seit 24. Februar 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
8
Punkte
45
Profil-Aufrufe
70

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Ein herzliches Grüß Gott in die Runde und eine kurze Vorstellung meinerseits.


    Bin seit ein paar Wochen Eigentümer eines Touareg II aus dem Jahr 2009. Das Fzg. stammt aus Erstbesitz, ist erst 77tsd. Kilometer gelaufen und wurde scheckheftgepflegt bei VW.

    Er verfügt nahezu über eine Vollausstattung, was naturgemäß auch alle möglichen Fehler und Störung auslösen kann.


    Womit ich auch schon bei meinem ersten Anliegen an die Experten hier wäre.

    Ein Bekannter hat mir freundlicherweise am WE mal "vorsichtshalber" den Fehlerspeicher ausgelesen. Dabei kamen folgende, nicht löschbare Fehlercodes zutage:


    -00180 Antenne Beifahrerseite für Zugang u. Startberechtigung (R135) 011 - Unterbrechung

    -00193 Sensor für Türaussengriffberührung hinten rechts (G418) 007 - Kurzschluss nach Masse

    -00192 Sensor für Türaussengriffberührung vorne rechts - ebenfalls Kurzschluss - näheres habe ich leider nicht mehr

    -01592 Sensor für Luftgüte (G238)010 - Unterbechung/Kurzschluss nach Plus


    Habe von den erwähnten Fehlern bisher im alltäglichen Fahrbetrieb nichts bemerkt bzw. auch keine Meldungen im Display erhalten.


    Handelt es sich um gravierende Störungen, die evtl. Folgeprobleme verursachen können und deshalb dringend behoben werden müssen oder sind es lediglich "Schönheitsfehler", die momentan vernachlässigbar sind.


    Müssen zur Fehlerbeseitigung die Antenne/Sensoren getauscht werden oder gibt es eine Möglichkeit zur Reparatur? Wenn Tausch, mit welchen finanziellen Überraschungen muss ich in Etwa rechnen?


    Der Bekannte konnte oder wollte mir dazu keine verbindliche Auskunft erteilen.


    Wäre sehr nett, wenn ich als VW-Neuling, ein wenig feedback und evtl sogar brauchbare Lösungsvorschläge von Euch erhalten würde.


    P.S.: Sollte der Vorschlag "Fahr doch zum Freundlichen und lass das mal anschauen" kommen sollte - soweit reicht meine Selbständigkeit noch -

    habe ich bereits hinter mir. Der (Un-)Freundliche will erstmal einen Termin zur Fehlersuche und -analyse machen wobei ich vorab schon mal mit

    mind. 2-3 Stdn. Arbeitszeit rechnen müsse......


    Vielen Dank schon mal für Eure hoffentlich freundlichen und konstruktiven Hinweise.


    beste Grüße aus Bayern

    Ludwig2