Scheibenwischer Beifahrerseite ausgefallen

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,
    hatte gestern meinen Touareg in einer freien Werkstatt zur Inspektion. Habe den Wagen abgeholt und der Scheibenwischer auf der Beifahrerseite ging am nächsten Tag nicht mehr.
    Es ist der Einsatz im Arm (Konus) nicht mehr fest (abgeschert). D.h. obwohl die Mutter festgezogen ist dreht er sich im Arm und deswegen macht dieser keinen Muks mehr.
    Kann das ein Montagefehler sein, ich denke der Scheibenwischerarm muss abgebaut wrden um den Pollenfilter zu wechseln? Oder kann dies halt dann aufgetreten sein, wenn der Arm ab- und wieder anmontiert wird?
    Glaube einfach nicht an Zufälle :confused:.


    Weitere Frage:
    Ist unter dem Arm auf der Achse noch eine Unterlegscheibe / Abstandshalter? Habe den Wagen abgeholt und der Arm ist demontiert. Sehe nur die zwei Muttern und eine ca. 3 mm dicke ALU-Unterlegscheibe. Müssten das nicht zwei sein?
    Habe Angst wenn ich mir jetzt einen neuen Arm besorge dass da wieder was abgeschert wird, falls da eine Unterlegscheibe fehlen sollte???


    Danke
    Holgics

  • Hallo...


    Ist eine ganz eigene Konstruktion...........hatte ich auch schon aber auf der Fahrerseite !
    Es ist aber nur eine "Scheibe" verbaut......auf der Beifahrerseite.......


    Ich denke der Alukonus ist kaputt da er nur mit sehr geringer Kraft angezogen werden soll und diese meist "überschritten" wird...........
    Diesen Konus gibt es auch als Ersatzteil zu kaufen........


    Vorab kannst du aber die Beifahrerseite auf festen Sitz hin überprüfen......evt. ist diese nicht ganz angezogen worden ..........


    SG
    Alevuz


    PS: Zu normalen Wartungsarbeiten braucht man diese nicht abzubauen...........Pollenfilter geht von innen zum Wechseln! - Ob die freie Werkstatt das alles wusste?
    Bei dieser Gelegenheit kannst du auch mal kontrollieren welches Öl sie dir "verpasst" haben..........auch der V(R)6 benötigt das richtige Öl.........


    Teilenummern:


    [TABLE='width: 100%']

    [tr]


    [TD='bgcolor: #D7DBD3'][TABLE='width: 100%']

    [tr]


    [TD='width: 50, align: center']16[/TD]

    [td]

    7L0955345

    [/td]


    [/tr]


    [/TABLE]
    [/TD]

    [td][/td]


    [/tr]


    [tr]


    [TD='bgcolor: #E1E1E1']washer
    /
    [TABLE='width: 100%']

    [tr]


    [TD='bgcolor: #E1E1E1'][TABLE='width: 100%']

    [tr]


    [TD='width: 50, align: center']17[/TD]

    [td]

    7L0955693

    [/td]


    [/tr]


    [/TABLE]
    [/TD]

    [td][/td]


    [/tr]


    [tr]


    [TD='bgcolor: #D7DBD3']ring
    /[/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]


    [/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]



    6 Mal editiert, zuletzt von alevuz ()

  • Vielen Dank für die Info.


    Das hatte ich zuerst auch gedacht, dass einfach vergessen wurde, den Arm wieder fest zu ziehen, dem war aber nicht so.
    Schätze schon eher, dass der dann zu fest angezogen wurde. Wobei ich aber nicht verstehe, wie dann der Konus abscheren kann?


    Werde mir aber mal einen neuen Konus besorgen, den Versuch ist es wert und immer noch günstiger als einen neuen Arm ;-)
    Wenn ich das Bild (leider etwas klein) richtig interpretiert habe, dann muss ich dann den Scheibenwischerarm dann wie folgt montieren (wenn ich vor dem Wagen stehe) :


    Hebel aufstecken
    Rechts den Konus auf die Welle
    Links dann die Alu - Scheibe drauflegen und dann erst die beiden Muttern?


    Gruß
    Holger

  • .....Wenn ich das Bild (leider etwas klein) ......


    Moin Holger
    dann klick doch mal auf das Bild :top: und schon kommt ein neues Fenster und es ist alles super toll zu sehen.:zwinker:
    Sollte es dann immer noch nicht gut sein, dann brauchst du dringends einen Augenarzt :biggrin::hopelessness:
    LG Kurt
    :winken:

  • Moin Holger
    dann klick doch mal auf das Bild :top: und schon kommt ein neues Fenster und es ist alles super toll zu sehen.:zwinker:
    Sollte es dann immer noch nicht gut sein, dann brauchst du dringends einen Augenarzt :biggrin::hopelessness:
    LG Kurt
    :winken:



    Vielleicht sehe ich ja wirklich etwas schlecht, aber das gescannte Bild hat keine allzu hohe Auflösung bzw. die Beschriftungen (Nummern) sind verrutscht.


    17 ist wohl der Konus
    18 sind wohl die beiden Muttern
    16 scheint dann die ALU-Unterlegscheibe zu sein ?

  • Hab mir einen neuen Konus besorgt, aber der Hebel macht immer noch keinen Mucks und die Achse dreht sich munter im Gestänge..
    Habe mir das mal angesehen.
    Es fehlt wohl eine Unterlegscheibe in dem Einsatz - siehe Foto?
    Soweit ich im Schaubild erkennen kann, bekommt man die auch nicht einzeln, sondern nur zusammen mit dem gesamten Gestänge?