Kraftstofffilter wechseln R5

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Habe es dann einfach selbst gemacht, Schläuche durch drücken abziehen, Bandschelle öffnen und Filter rausziehen, neuen rein, Schläuche drauf und fertig.
    Wer den Filter nicht vorher befüllt brauch ein Weilchen damit der wieder Sprit fördert, zwischenzeitlich Anlasser abkühlen lassen.


    Olaf


  • Wer den Filter nicht vorher befüllt brauch ein Weilchen damit der wieder Sprit fördert, zwischenzeitlich Anlasser abkühlen lassen.
    Olaf


    .....die Tandempumpe und sämtliche mit Diesel als Schmiermittel geführte Teile ( wie z.B.: die Innereien der PDE ) freut dies besonders!


    Ebenfalls wäre eine gründliche Reinigung und die Entfernung sämtlichen alten Diesels aus dem Filtergehäuse ( sofern vorhanden ) ratsam.........( die Düsenöffnungen sind ja echt riesige Löcher ! )


    :wand:
    :denker:


    SG


    VBC

  • Ich hab's auch so gemacht, Alter Filter raus - den Diesel im Filter nicht wiederverwenden (!) - neuen Filter mit frischem Diesel befüllen und wieder rein damit. Dann kurz die Zündung an ohne zu starten damit die Pumpe anläuft und das system flutet. Dann starten und ne Weile im Stand laufenlassen. Hat bei mir funktioniert und der Wechsel hat so ca. 33€ gekostet.

  • Zitat

    Ebenfalls wäre eine gründliche Reinigung und die Entfernung sämtlichen alten Diesels aus dem Filtergehäuse ( sofern vorhanden ) ratsam


    Habe den Verdacht Du sprichst von einem ganz anderen Auto :denker:

  • wenn ich das hier so lese dann denke ich das es da 2. verschiedene Arten von Kraftstoffilter gibt
    1 x den geschlossenen aus Blech
    1 x einen Papierfilter der aus einem Behälter entnommen wird
    das ergibt die Unterschiedlichen antworten hier:confused:

  • Schon mehrfach gemacht, ich könnte dir bestimmt zB per WhatsApp Infos zukommen lassen. ;-)


    Danke aber mein Fossil von Handy hat kein WhatsApp. Werde mich melden wenn ich nicht weiter komme bzw. wenn ich den Filter gewechselt habe.
    Übrigens was heißt bei Dir "aus dem hohen Norden " ?


    schönes WE an alle

  • Hi,

    Will mich mit paar Fragen hier anschließen.

    Will die kraftstoffilter bei meinem 7L, 3lt wechseln.

    Sehe das die Gehäuse unterhalb schöne Rost Ansätze hat.

    Lieber würde ich die Gehäuse säubern.

    Auf der Suche I Netz bin ich auf verschiedene Themen gestoßen.


    Wie mache ich ???

    1.KSFilter Gehäuse reinigen?

    (Demontage d KSF Gehäuser?

    2.entwässern d ks.Filter.

    3.entlüften...


    Riesen dank im voraus