Plötzlicher Anstieg Öltemperatur und Leistungsverlust

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Ab sofort vorbestellbar: Der Touareg-Freunde Fotokalender 2022. Für Mäzene bis 30.06.2021 mit 10 % Rabatt! Alle Infos hier.

  • also, ich hab einen r5 king kong edition von 10/2005. der hat bei einem stand von 145.000 km einen neuen motor bekommen, warum weiß ich nicht.

    ich hab ihn vor 2 jahren mit 172.00 km gekauft.

    letztes jahr hab ich ihn per computer ein bischen tunen lassen. so das er jetzt rund 20% mehr leistung hat.

    seit ungefähr einem halben jahr qualmt er schwer schwarz und seit einem monat braut er nach einem ölwechsel auch noch total viel öl.

    gestern hat meine werkstatt anstatt 5 w 30 - 5 w 40 genommen und gehofft es wird dadurch besser.

    heute, nach 60 km bei einer probefahrt auf der autobahn, stieg die öltemperatur auf einmal an, über 150 grad, was bisher noch nie aufgetreten ist und obwohl ich nicht schnell gefahren bin.

    bin dann sofort vom gas und hab darauf gehofft, schnell irgendwo parken zu können.irgendwann hat dann, kurz vor einem parkplatz, die motorleistung nachgelassen und der motor ist ausgegangen. hab ihn dann abschleppen lassen zu meiner werkstatt. als da der motor gestart wurde, hatte er überhaupt keine power mehr und hat sich auch sehr schlecht angehört, so das mein mechaniker jetzt das schlimmste befürchtet.

    hat jemand vielleicht eine idee ?

    gruß aus portugal,

    Pele

  • coala

    Hat den Titel des Themas von „Öltemperatur“ zu „Plötzlicher Anstieg Öltemperatur und Leistungsverlust“ geändert.