Autohaus Haas, Olching

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo,


    nachdem ich am Montag meine Dicken abgeholt habe, hier ein kurzer Erfahrungsbericht.


    Ich hatte den T über die Gebrauchtwagenbörse von Volkswagen gefunden und mich vorab auch bei anderen Händlern wegen eines Angebotes gemeldet.
    Der einzige, der in einer vernünftigen Form geantwortet hat, war Autohaus Haas in 82140 Olching.


    Die Betreuung (zunächst telefonisch und per e-mail) war super und professionell.
    Die Besuche dort waren auch sehr angenehm, auch wenn ich terminbedingt mit zwei verschiedenen Verkäufern zu tun hatte.


    Insgesamt ein sehr positives Bild, wenn das Ganze auch einen Wehrmutstropfen hatte:
    Das Autohaus Haas hat wohl mit verschiedenen Kunden schlechte Erfahrungen gemacht, sodaß die Anzahlung entweder vorab per bestätigter Überweisung (also als Zahlungseingang beim :)) oder bar bezahlt werden mußte.
    Das kann man aber dem Autohaus nicht vorwerfen, wenn man sich überlegt, daß die meisten Kunden wohl aus dem Raum München kommen, was ja bekanntlich die Stadt der Blender und Möchtegerns ist.
    Hier ist es wohl häufiger passiert, daß Überweisungen für Anzahlungen von den Banken mangels Deckung wieder zurückgeholt wurden.


    Aber der Punkt ist meines Erachtens zu verschmerzen.


    Insgesamt ist mein Eindruck sehr gut, und das Autohaus Haas meiner Meinung nach zu empfehlen.
    Ich werde noch schauen, wie es dann mit dem Service klappt.
    Aber es ist nicht sicher, daß ich dort zum Service gehe, da das AH doch recht weit von mir daheim entfernt ist. Schaun mer mal.


    Zur Info noch die Adresse:


    Autohaus Haas
    Werner-von-Siemens-Straße 14
    82140 Olching
    www.autohaus-haas.de

  • Hallo an alle,


    nachdem keiner meinen Beitrag kommentiert, tu ich das halt selbst :D


    Mittlerweile habe ich doch den Service bei Haas genossen:
    Aufgrund meiner Tankdeckelgeschichte war ich am Montag kurz da, um das Thema zu besprechen.


    Der Kollege hat sich das Corpus Delicti mit mir zusammen angeschaut und direkt die Verfügbarkeit des benötigten Teiles geprüft.
    Hier war wohl nur der Stellmotor zu tauschen, den er von VW am nächsten Tag bekommen könnte.
    Zur Sicherheit haben wir uns auf Mittwoch früh geeinigt.


    Am Mittwoch war ich dann etwas verspätet zur Stelle (Puh, ich hatte den Berufsverkehr rund um München schon total verdrängt...), und mein Dicker kam direkt in die Warteschlange vor der Werkhalle.


    Derweile habe ich mich damit beschäftigt, Kaffee zu trinken und die Ausstellungsfahrzeuge zu inspizieren, da sich die Heimfahrt nicht lohnte (über einen Leihwagen haben wir gar nicht erst gesprochen; das kommt dann beim nächsten Mal)


    Kaum eine Stunde später hatte ich mein Autochen auch schon wieder - frisch gewaschen und um einen Schaden ärmer (Nein, mehr gibt es derzeit nicht, aber der Spruch klingt so gut :lach:)


    Alles in allem bin ich soweit überzeugt.


    Allerdings werde ich in Zukunft wohl doch in Ismaning vorstellig werden, da Olching einfach zu weit von Erding weg ist.
    Das AH Maier in Erding darf man übrigens getrost vergessen:
    Dort ist der Service lausig und die Wartezeit auf einen Servicetermin beträgt im Schnitt 4 Wochen :eek:
    Dort haben meine Freundin und ihre Kollegen schon versucht, ihre Dienstwagen (VW Passat) unterzubringen, sind aber kläglich gescheitert.
    Offenbar hat man dort kein Interesse am Verdienst...


    Schaun mer mal, was in Ismaning noch so kommt...


    Gruß


    Thilo