Beiträge von Sierrakiller

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Hi Alex

    Nur mal interessehalber, macht man da ein Steuergeräteabbild mit VCDS (so wie ich verstanden habe sichert man da alle Codierungen die man nachher vermutlich auf das neue Ersatzsteuergerät wieder schreiben kann), oder meinst Du ein "richtiges" Image der gesamten Software der ECU? Wenn das sowas ist, braucht man doch bestimmt entsprechende Hard- und Software? Wie funktioniert sowas?


    Gruß, Alex

    Das kenne ich auch nur vom "HörenSagen". Wie gesagt ging das bei mir nicht.


    Bzgl der Reparatur des Steuergerätes wundert es mich, dass die da so lange dafür haben. Ich hatte meines innerhalb einer Woche wieder. Allerdings unrepariert, da Wasserschaden.


    Schönen Abend noch

    Hallo Alex

    Bei meinem 7L war es zumindest so, dass die Wegfahrsperre wieder codiert werden musste, was nur beim Freundlichen online ging. Ausser, man hätte vor dem Totalausfall des MStG ein Image machen können. Dann hätte man das evtl. wieder einfach aufs neue MStG aufspielen können. Aber so ein Totalausfall kündigt sich leider in den seltensten Fällen vorher an. Das ist wie mit der Schwiegermutter! ;) Die steht auch immer einfach vor der Tür!


    Schönen Sonntag, achtet auf unangekündigten Besuch!

    Hallo zusammen

    Das Kernproblem sind Steuergerät defekte, die den Lüfter nicht mehr ansteuern.

    Da hilft nur ein generalüberholtes heizgerät. gibst bei ebay recht günstig

    Ich hab meinen Zuheizer damals bei Compramas reparieren lassen.


    Schöne Grüsse und einen ruhigen Sonntag

    Servus Yaandy

    Bist Du Dir sicher, dass Du eine Standheizung im klassischen Sinne hast?

    Nur anhand des Steuergerätes lässt sich das nicht zweifelsfrei bestimmen, da die Standheizung und der Zuheizer ein und das selbe Gerät mit ein und dem selben Steuergerät, welches auch dem Bauteil sitzt, ist.

    Hast Du denn tatsächlich in der Ersatzradmulde eine zweite Batterie? (Die sitzt doch da, oder?)


    Schöne Grüsse

    Herzlich Willkommen Max

    Frage 1: Wo fängt man nun am Besten an mit der Problemlösung. Steuergerät für Zuheizer ausbauen und öffnen?


    Frage 2: Ich verfolge so oder so den Plan das Ganze zur Standheizung aufzurüsten. Geht damit eine Lösung meines Problems einher, weil bspw. Sowieso das stg geändert werden muss?


    Freue mich auf eure Unterstützung, scheint hier ein super Forum zu sein :)

    Das Steuergerät des Zuheizers sitzt auf dem Zuheizer selbst. Und um den Zuheizer zur Standheizung aufzurüsten braucht es, so weit ich mich erinnere, nur ein zusätzliches Kabel von einem der Stecker am Steuergerät an die entsprechende Bedieneinheit, welche Du dann auch noch brauchst.


    Viel Erfolg,


    Gruss

    Guten Morgen

    Ich hab mich eigentlich auch eher auf die Aussage von Michael bezogen, was das Dongle und VCDS betrifft:

    Hallo zusammen,


    Was uns auch wundert, dass man mit VCDS in deutsch, immer beim Motorsteuergerät alles in Englisch angezeigt bekommt. Dazu kommt, dass es hier nur "Cylinder 1, 2, 3 und dann 4, 4, ,4" gibt.

    Grüße
    Michael

    Schöne Grüsse

    Hallo zusammen!


    Ich freu mich auch, endlich mal wieder ne kleine Spritztour mit dem Dicken unternehmen zu dürfen. 8)


    Aber irgendwie verlaufen meine Vorbereitungen etwas sehr schleppend. Mal sehen, vielleicht wird das nächste Woche anders.


    Bis bald und schöne Grüsse an alle Teilnehmer.

    Hallo zusammen


    Das Mittellager der Kardanwelle ist nicht nur ein Kunststofflager. Das ist ein ganz normales Lager, hat aber einen Vibrationsdämpfer drum herum. Dieser nutzt sich natürlich mit der Zeit ab bzw. bekommt mit dem Alter Risse.

    Aber es ist richtig, dass es dafür Reparaturmöglichkeiten gibt. Viele hier im Forum haben diesen blauen Ring mit Erfolg eingebaut (ich auch). Es gibt aus Amerika auch einen zweiteiligen Vibrationsdämpfer, der aber ziemlich teuer ist. Man kann das komplette Lager tauschen (lassen), oder eben auch gleich eine neue Welle inklusive Lager einbauen (lassen).

    Es könnte aber auch an einer alten Getriebeölfüllung liegen, je nach km- Leistung Deines Fahrzeuges. Das liese sich dann mit einer Getriebeölspülung verbessern bzw. evtl sogar beheben.


    Einfach mal hier im Forum ein wenig suchen, lässt sich beides finden.


    Viel Erfolg

    Hi Nicole


    Ich hab da mal was rausgesucht, allerdings ist das aus dem Internet, also leg mich da bitte nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit fest.

    Einmal hats ne Sicherung A57, das sollte der linke Sicherungskasten im Armaturenbrett sein, dann die Sicherung unterm Fahrersitz SD13 und dann soll es noch einen Relaissteckkasten unterm Armaturenbrett in der Nähe der Mittelkonsole haben, das wäre der Steckplatz D3, das Relais J403.


    Hoffentlich konnte ich Dir damit mal ein kleines Stück helfen.


    Viel Erfolg

    Hi Andi


    Das ist ja eine dynamische Anzeige. Das soll bedeuten, dass sich das sehr stark nach Deinem Fahrprofil richtet.

    Genauer kann Dir das sicher noch jemand erklären, der sich damit schon intensiver damit beschäftigt hat.


    Schöne Grüsse

    Servus zusammen

    Ansonsten gibt es eine sehr gute Firma in Essen dort kannst du dein msg einschicken die erledigen dann den rest.

    Du hast schon gesehen, wo er her kommt. Oder?



    Wenn du von deinem alten Steuergerät nicht die vollständige Codierung gesichert hast

    Grüße

    Robert

    Kann er ja nicht, da er ja keine Kommunikation zu dem Steuergerät aufbauen konnte.


    Es gibt im Netz einige Anleitungen, wie Du die Wegfahrsperre auf Deine Schlüssel anlernen kannst. Ich hab mich keine der Methoden ausprobieren trauen, als ich mein MStG tauschen musste.

    Und Schlüssel anlernen über VCDS hilft nicht. Zumindest hats bei mir nicht funktioniert.

    Ich war damals bei VW und hab das codieren lassen. Dazu haben die den Computer ans Auto angeschlossen und dann via Internet, Intranet oder wie auch immer, die Wegfahrsperre wieder freigeschaltet. Hat über ne Stunde gedauert, bis die kompletten Codierungen gemäss VIN wieder im Fahrzeug waren.


    Ich bin mir nicht sicher, ob Du etwa wieder das Steuergerät kaputt machen kannst, wenn bei den Methoden aus dem Netz was schief geht. Wie gesagt, ich habe es mich nicht getraut. Da Du aber scheinbar keine andere Möglichkeit hast, da keine VW Werkstatt verfügbar ist, wäre es auf eigene Gefahr ein Versuch wert.


    Viel Erfolg

    wünsche ich dir viel Erfolg und berichte mal, ob es dir geglückt ist. Super!

    Sag mal, kann es ein, dass Du Beitragspunkte sammelst?

    Das ist jetzt bestimmt schon der vierte oder fünfte nichtssagende Beitrag von Dir.

    Wenn Du jemandem Anerkennung zollen musst, kannst Du das auch über die entsprechenden Symbole und musst hier nicht die Threads mit deinen sinnlosen Zitaten zu müllen! :wand:

    Hallo an alle, ich brauche Hilfe von jemanden mit vcds raum Karlsruhe, vielen Dank schon im voraus

    Hallo an Dich!

    Wenn Du auf der ersten Seite dieses Treets schaust, findest Du evtl. jemanden in der Liste.

    Dementsprechenden User dann mal per P/N anschreiben. Vielleicht noch vorher mal kurz über das Avatar hovern um zu sehen, wann der einige das letzte Mal aktiv hier im Forum war.


    Viel Erfolg!


    Ach übrigens, ne kurze Vorstellung Deiner selbst und eine kurze Erklärung des Problems ist meistens auch recht hilfreich!

    Hi

    Ja, das geht, aber das geht nur für während der Fahrt.

    Zum ins Auto ein- bzw. aussteigen geht die Fußraumbeleuchtung trotzdem an.

    Woher ich das so genau weiß? Ich brauch während dem fahren keine Beleuchtung an den Füßen, ich weiß, wo meine Pedale sind.

    Und ausserdem hab ich gerade nachgeschaut und tatsächlich steht in meinem MFD „Fußraumbeleuchtung Aus“.


    Aber ich gebe noch nicht auf, vielleicht hat ja noch jemand den ultimativ richtigen Tip.

    Wenn ich ein gemeinsames Kabel, welches irgendwo die ganzen Lämpchen zusammen versorgt, finden würde, würde ich mir auch einen Schalter dazwischen klemmen.

    Oder weiß jemand wo ich den Haken im richtigen Steuergerät wegnehmen muß?


    Schöne verregnete Grüße aus der „Sonnenstube der Schweiz“! :wand: