Beiträge von Matze74

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Ab sofort sind Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender 2023 möglich: Alle Infos hier im Thema.

    Hallo Peter,


    wenn aber genau dieses Ventil festgerostet ist, und sich nicht ausbauen lässt, weil Gewinde festgerostet, und meine freie Werkstatt das Federbein nicht zerlegen möchte, stattdessen für 700€/St. (regulär 800€) neue besorgt, was ca. die hälfte von einem VW Neuteil ist, dann nehme ich das Angebot gerne an.

    So war die gesammte Reparatur unter dem vergleichbaren reinen Teile Preis bei VW.


    Gruß Matthias

    Korrossion ist damit Vorprogrammiert.

    Hallo Peter,


    das war bei mir damals der Fall. Deswegen mussten die Teile komplett gewechselt werden.

    Aber dank meiner guten freien Werkstatt, und Teilen aus dem freien Handel, war die Reparatur im Rahmen der VW Teilekosten. :)


    Gruß Matthias

    Hallo Posi,


    wo hast denn die Autos gesehen, bei mobile.de ?

    Dort sind fast alle Wagen falsch inseriert. Unter fast 100 inserierten Wagen waren von den ersten 10 nur 1 wirklich ein Terrain Tech, als ich letztens danach geguckt habe.

    Der Schalter muss so aussehen wie bei meinem Bild, sonst ist es kein Terrain Tech.

    Schießlich sind Terrain Tech eher selten, deswegen findet man die nicht an jeder Ecke. ;)


    Gruß Matthias

    Hallo Franz,


    das wird das Federbein sein, hatte ich bei meinem alten auch.

    Es läßt sich alles normal hoch und runter fahren, aber beim längerem stehen "sackt es ab". Läuft der Kompressor beim Niveau einstellen etwas länger als sonst?


    Den Kompressor kriegt man güstiger. Es gibt eine Spezialfirma die sich auf Luftfahrwerke spezialisiert hat.....müsste ich raus suchen. Da hatte ich meinen auch her, als wirklich der Kompressor defekt war. Da ging allerdings gar nichts mehr. Ich hatte mir dann einen vom Hersteller generalüberholten gekauft, haben die aber auch neu.


    Gruß Matthias

    Hallo zusammen,


    ich fahre das selbe als Winterreifen. Für mich gibt es nichts besseres.

    Allerdings das Nässefahrverhalten kann ich nicht bestätigen. Ich fahre, wenn ich arbeiten gehe, eine Serpentinen Strecke über einen Berg. Da sind die Dinger auch bei Nässe top.....im Gegensatz zu den Michelin Latitude Cross die ich früher für den Sommer hatte.

    Und ich bin bekannt für hohe Kurvengeschwindigkeiten..... ;)


    Gruß Matthias

    Man kann, handwerkliches Geschick vorausgesetzt, das auch selber tun. Von LiquiMoly gibt es entsprechend Reiniger und Spülung. LiquiMoly bietet auch eine entsprechende "Reinigungslanze" an, da kann man sich die ausbauerei sparen. Die ist natürlich auch nicht ganz günstig und im Normalfall nicht so häufig im Einsatz.

    Hallo zusammen,


    man kann das für relativ kleines Geld (knapp 400€) TÜV Zertifiziert machen lassen, da würde ich mir nicht selber die Arbeit machen.

    Ein Arbeitskollege hat das bei seinem Wagen von seinem "VW Spezie" (VW Meister) privat machen lassen, mit dem Erfolg, dass das Auto jetzt seit ein paar Jahren steht, weil der Motor nicht mehr anspringt, und er keine "Flocken" hat es richtig reparieren zu lassen. :hopelessness:


    Gruß Matthias

    Hallo Kristian,


    deswegen geht mein Wagen mittlerweile überwiegend in eine sehr versierte und engagierte freie Werkstatt.

    Ich sehe nicht ein, für ein Ersatzteil Goldpreise zu bezahlen, nur weil ein VW Zeichen drauf ist. Wo man ein identisches Teil meistens im freien Handel für max. 2/3 vom Preis kriegt.


    Habe früher zu VW Teile oft mit angeliefert. Nachdem ich mich aber bei einer Reparatur mit ihnen überworfen habe, bauen sie keine mitgebrachten Teile mehr ein.


    Gruß Matthias