Beiträge von Druparde

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Heute hat sich zum ersten Mal bei mir das Navi aufgehängt („Navigationsdatenbank nicht verfügbar“). Ging auch während der Fahrt nicht weg, sondern erst nachdem ich das Auto abgestellt und nach 30 min wieder in Betrieb benommen habe. Zur Sicherheit habe ich den Zielspeicher gelöscht. Auf Dauer aber sicher keine gute Lösung.


    Moin zusammen,


    nach der Kamerakalibrierung laufen die Assistenten nahezu fehlerfrei bei mir. Ich habe jetzt 20k auf der Uhr und hatte gestern auf der Fahrt von M nach HB null Probleme. Was ich die Tage in M gelegentlich morgens habe ist in der Tat das Sichtproblem der Kamera. Wenn ich die Frontscheibenheizung aktiviere ist es aber immer nach weniger als 1 Minute wieder weg.


    Robert: du hattest auf einen SW Update im November getippt? Ist der gekommen und wenn nicht, neue Hoffnung für Dezember?
    Bei mir verstellt sich ohne Zutun die Routenführung nämlich gelegentlich von Schnell auf Kurz.....
    VG Uli

    Es hat geklappt im 3. Anlauf!


    Neue SD Karte gekauft, neu formatiert im exFat
    die zip Datei NEU von der Website auf meinen Computer heruntergeladen,
    dann mit dem 7z als 7z entpackt
    die beiden Data und Meta auf die SD Karte kopiert.


    Wagen geöffnet, Zündung gestartet
    SD Karte in den Slot geschoben -
    Meldung Sotwaredaten vorhanden.
    Im Menü unter Setup Systeminformation Software aktualiseren gewählt
    ERST kam wieder "Keine Daten vorhanden " und zeitgleich in einem Fenster Software wird gesucht ...
    Nach etwa 10 Sekunden aber : Software wird aktualisiert...

    Danke, Robert-wie immer sehr sachlich und fundiert.


    up-Date zu meinen Fehlermeldungen: nach dem Auslesen der Fehler am 20.09. hat mein Freundlicher die Anweisung bekommen, mich erneut einzubestellen w/Neukalibrierung der Kamera. Heute früh habe ich den T3 abgeholt. Zunächst waren die die Fehler weg für etwa 10km, dann kam kurz (3 km) dasselbe Fehlerbild (4fach bling) zurück und dann war es wieder weg. Die letzten 2 Stunden Fahrt OHNE einen Rückfall. Mir scheint der SHA auch besser jetzt, wenngleich nach wie vor oft im „Geht, Geht nicht“ Modus . Ich hoffe , das bleibt so, auch wenn ich mich etwas ärgere, dass es offenbar nur an der Kalibrierung gelegen hat.


    VG Uli

    Danke Robert. Wenn denn wenigstens vor der wirklich dunklen Jahreszeit der großen SW Update kommt, bin ich schon einigermaßen zufrieden.


    Gruss aus Bremen
    Uli


    P.S. Eine Freundin aus einem lokalen Audi/ VW Haus hat bestätigt, was ich lange selbst nicht habe glauben wollen: der T3 läuft gar nicht, ebenso schlecht der Q7

    Moin zusammen,


    hat jemand einen Hinweis, wann der oder die SW Updates endlich kommen sollen? Ich bekomme nur Durchhalteparolen von der Kundenbetreuung, der VW Partner weiß auch nicht mehr und das tägliche Gepiepse meiner aktuellen 4 Fehlermeldungen (Front Assist, Light Assist, Kurvenlicht, Spurhalteassistent) nervt langsam. Von der Anfahrschwäche mal ganz zu schweigen.


    Grüße
    Uli

    Servus Robert,


    ja, den Artikel habe ich auch gesehen. Hat der T3 nicht eine andere Übersetzung als der Audi? Was an der Sache im Prinzip nix ändern dürfte.
    So gruselig finde ich den T3 aber auch nicht ganz. nach 2 Wochen in Südfrankreich mit einer Vielzahl von Kreisverkehr hatte ich bisher noch keinerlei kritische Situation was eventuell auch der Gelassenheit der Franzosen und meiner Urlaubsstimmung geschuldet sein mag. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Durchschnittsverbrauch sensationell niedrig ist bei dem Schiff.


    wenn ich wieder in München bin, läuft die von mir VW gesetzte Frist ab. Ich hoffe aber auch, zeitnah passiert endlich was.


    LG Uli

    Servus Robert,


    ich versuche gegenwärtig über die Kundenbetreuung den Druck zu erhöhen. Sollte bis Ende August kein SW Up-Date den Händlern zur Verfügung gestellt worden sein, werde ich nach weiterer Fristsetzung VW auf Erfüllung ihrer aus der Garantie übernommenen Verpflichtungen in Anspruch nehmen.


    Ich hoffe allerdings, dass es nicht soweit kommen muss. Prozesse in eigener Sache zu führen ist eigentlich nicht meine Sache.


    Grüsse
    Uli

    Servus zusammen,


    ich überlege, einen VW Original Fahrradträger Compact II zu bestellen. Ist zwar offenbar die abgespeckte Uebler Version aber mir würde das reichen. Online finde ich dazu 2 Versionen mit unterschiedlichen Bestellnummern : einmal die 3C0071105B, einmal die 000071105G .


    Gut € 25 Differenz, Welche ist die richtige ? Und sollte man überhaupt auf den VW Träger gehen? Oder lieber THULE oder Uebler nehmen?


    Ideen? Meinungen?

    Hallo Robert,


    all das habe ich noch immer nicht: weder fallen bei mir die Assistenssysteme bei Regen aus, noch das Navi,die Hinterachse heult auch nicht, nur beim Spurhalteassitenten warte ich noch auf das Up -date. Die Anfahrschwäche überbrücke ich bis zum SW Up-date mit dem Gaspedal KIT von DTE. . Allerdings habe ich seit dem 10.06 einen Hagelschaden. Glücklicherweise haben die Scheiben gehalten, was bim SQ7 meines Nachbarn leider nicht der Fall war.


    Bei deiner Trauerkutsche: woran liegt es ? Software ? Sensoren ? Alles zusammen?


    LG aus dem Münchener Westen