Beiträge von TouaregAti

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

    Ein kleines Update: Der Dicke hat nach 1,5 Jahren im Oktober 2009 endlich den Hof vom Händler verlassen. Kaufpreis: 17.000,- EUR brutto inkl. neuer Batterie und neuen Bremsklötzen (hab´ bei der Inzahlungnahme noch 25.000,- bekommen!).


    Der Golf ist auch bald Geschichte, wegen Nachwuchs im Februar 2010 habe ich einen Caddy bestellt (kommt voraussichtlich im Juli 2010). Bei jedem Händler-Besuch stolpere ich über einen neuen T, der dort im Laden steht. Das wird irgendwann ein böses (teures) Ende nehmen ...

    Hi Leute,


    ein neues Update:


    Habe mich im Frühjahr 2008 aus wirtschaftlichen Überlegungen vom Touareg V8 getrennt und einen Golf Plus gekauft - evtl. erinnert sich noch der eine oder andere daran. Im Nachhinein betrachtet wäre dieser Schritt nicht unbedingt notwendig gewesen.


    Wie auch immer, bin mit dem Rentner-Golf (TSI 125kW, DSG, etc.) sehr zufrieden. Natürlich interessiert mich der Touareg noch. Meiner steht noch immer beim Händler (seit dem 26.05.2008!) und ist mittlerweile für einen Apfel und ein Ei zu haben. Habe in diesem Jahr meinen letzten Cent für Immobilien ausgegeben (zwei Wohnungen gekauft) und für Spielzeug nun wirklich kein Geld mehr übrig. Aber jucken tut´s schon ... :zwinker:


    Bin gespannt, was die nächste Generation bringt.


    Falls sich jemand für einen V8 in sehr gutem Zustand interessiert: [url=http://car.my-motion.de/11620/car933512-VW_Touareg_4,2_l_V_8_Leder_Navi_Xenon_AHK.html]hier klicken[/url]

    Der Touareg ist weg, der Rentner-Golf ist da!


    Wie Ihr Euch vielleicht noch erinnern könnt, habe ich mir - nach laaangem Überlegen - aus diversen Gründen einen Golf Plus bestellt. Es ist soweit, ich bin umgestiegen!


    Der Golf Plus:
    - 1.4l TSI 125kw (170PS)
    - DSG mit Lenkrad-Schalt-Möglichkeit
    - Leder
    - Xenon
    - Schiebedach
    - RNS510
    - Regensensor
    - Spiegel-Paket
    - Winter-Paket
    - PDC
    - ...


    Die Heimfahrt (100km Landstrasse) verlief gaaaanz ander als gedacht. Ich muss gestehen, dass sich der Golf erheblich schöner fahren lässt als befürchtet. Das Fahrwerk ist knackig, aber noch komfortabel. Der Motor ist relativ leise und braucht keine hohen Drehzahlen. Natürlich bin ich behutsam gefahren und kaum über 130km/h (unter 3.000U/min. im 6. Gang) hinaus gekommen. Verbrauch lt. MFA: 6,6l


    Der T: Nach knapp 24 Monaten und rund 30.000km war ich insgesamt sehr zufrieden. Der T ist flott (V8), komfortabel, hat Nutzwert und begeisterte mich immer wieder (Optik, Haptik, Technik, ...). Ausser dem defekten Mikroschalter für die Heckscheibe gab es nicht ein einziges Problem.


    Die Zukunft: Eine Rückkehr zum Touareg ist nich ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Der Audi Q5 wird - falls es mir wieder nach einem SUV ist - eine interessante Alternative.


    Das Forum: Da mein Interesse an Touareg-Themen langsam dahin schwindet, werde ich dieses schöne Forum nicht mehr (oft) besuchen. Es hat mich gefreut, ein Teil dieser interessanten Gemeinschaft sein und meine Beiträge mit einbringen zu dürfen! Ich wünsche Euch noch viele angeregte und friedliche Diskussionen (auch) rund um den Dicken!


    Schöne Grüsse


    Ati

    ... Jedes Kind weiss heute, dass Nachfrage durch ein entsprechendes Angebot geschaffen werden kann. ...


    Ja, das hat was. Beispiel: Bei meinem VW-Händler stehen 50 Neuwagen herum. Da der Chef-Verkäufer ein Automatik-Gegner ist, hat nur ein einziges Fahrzeug davon Automatik! Natürlick kommt so kaum ein Kunde auf die Idee, ein automatisches Getriebe zu kaufen/bestellen. Dabei bin ich überzeugt, dass den meisten Leuten das DSG gegenüber einer Handschaltung Verbrauchsvorteile bringen würde. Es stehen auch keine Bluemotion auf dem Hof ´rum.


    Ciao


    Ati

    Hi Leute,


    heute sind mir bei der Suche nach div. Unterlagen im Keller zwei Erbstücke in die Hände gefallen. Einer meiner Grossväter war in der Luftwaffe als Ingenieur (Hauptmann) für die Reparatur und Instandsetzung div. Maschinen - hauptsächlich Bf 109 (Me 109) - zuständig.


    Ein besonders interessantes Stück ist ein Heft (ca. 1943), in dem sich ein Flugmotor Argus AS10 durch Umblättern zerlegen und wieder zusammenbauen lässt. Man gelangt längs von der einen zur anderen Seite des V-Motors und kann so die Bauteile und ihre Funktion gut erkennen. Ich find´s faszinierend und wollte es den technisch interessierten TF nicht vorenthalten ...


    Ciao


    Ati

    Aber genau hier läge eigntlich auch unsere Chance, das Thema "alternative Energien" anzugehen. Leider tut sich hier noch viel zu wenig, da der Druck vder Verbraucher einfach noch zu gering ist. Ergo muss der Preis fürs Benzin noch mehr steigen, damit sich mal was tut...im Moment sind wir nämlich noch lange nicht in der Lage, unseren Bedarf an Energie mit alternativen Energien zu decken...


    Aus diesem Grund habe ich vor zwei Jahren erdoelfrei.de online gestellt, habe aber leider keine Zeit zur Pflege (bzw. zur notwendigen Neugestaltung). Wenn jemand Zeit, Lust und gute Ideen hat ...


    Ciao


    Ati

    kann mir mal einer erklären wo die Preisdifferenz zwischen Diesel und Benzin geblieben ist? Das waren mal 20 ct, wenn mich mein Gedächtnis nicht im Stich läßt.


    Marktpreise - Angebot/Nachfrage



    Hieß es nicht einmal Diesel ist ein Abfallprodukt der Benzinherstellung?


    Durch div. Additive nicht mehr ganz so einfach zu beanworten.



    Und wie war das nochmal mit der Kfz-Steuer auf Dieselfzg.? Höhere Kfz-Steuer weil der Steueranteil beim günstigeren Diesel nicht so hoch ist wie beim Benzin oder ist der Steuersatz auf Diesel geringer?


    Es geht um Umwelt- und Gesundheitsschutz - theoretisch.



    Ich hoffe es gibt jemanden der mich, mit solidem Wissen von meiner Unwissenheit befreit.


    Angaben ohne Gewähr!


    Ciao


    Ati

    ... Zum Thema "Nano" gibt es fast gar keine Risiko- und Folgenabschätzung aber überall gibt es Produkte, die auf die besonderen physikalischen Eigenschaften dieser Kleinstpartikel setzen. ...


    Ein Link hierzu: [url=http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,554383,00.html]Nanoröhrchen wirken ähnlich wie Asbest[/url]


    Ciao


    Ati

    Wie willst Du denn Heizöl umfärben?
    Heizöl ist eingefärbt - Diesel ist farblos.
    Wäre sonst auch eine ziemlich dämliche Vorgehensweise der Finanzbehörden.


    Leutz, das war ein Scherz - der leider nicht verstanden wurde. :denker:


    Ciao


    Ati

    Hmm... Ich habe nur gelesen, daß VW im Moment mit der Produktion des Tiguan nicht nachkommt und angeblich sogar die Werbung schon eingestellt hat.
    Aber ob das Auswirkungen auf den Touareg R50 oder den Touareg im Allgemeinen hat?
    Gute Frage...:denker:


    Ich glaube nicht. Es gibt kaum gleiche Teile, die Fertigung des Touareg in Bratislava kommt der Fertigung des Tiguan in WOB wohl auch nicht in die Quere ...


    Ciao


    Ati

    Hallo Dietmar,


    was ist schon "normal"? :D Gurkst Du mit Anhänger rum oder fährst Du oft stark beladen? Wenn nicht, sollten die Bremsen noch nicht fällig sein. Vielleicht ist aber auch Dein Händler nur zu vorsichtig - oder zu gierig. :zwinker:


    Habe meinen V8 vor ca. 30.000km gekauft (bei 52.000), die Bremsen waren schon etwas verschlissen und werden demnächst fällig - bei gerne zügiger Fahrweise.


    Ciao


    Ati