Beiträge von papa_nono

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Hallo,


    ich habe ein Problem mit dem Xenon Licht meines Touareg I BJ 2005.


    Seit geraumer Zeit hatte ich mit flackerndem Licht des linken Scheinwerfers zu kämpfen. Nachdem ich den Brenner bereits getauscht hatte und auch sonst keine Fehlerursache feststellen konnte habe ich mich entschlossen des Steuergerät (Valeo LAD5G , 12-Pin) gegen ein neues zu tauschen. Um nun die Kosten halbwegs in einem vernünftigen Rahmen zu halten habe ich ein neues LAD5G ersteigert, das allerdings als Ersatzteil für einen für ein Renault Magane gedacht war.


    Um es vorweg zu nehmen, das Flackern ist nun weg und ich habe auch keine Fehlermeldung zur Leuchtweitenregulierung. Um die Reparatur komplett zu machen wollte ich nun eine Scheinwerfergrundeinstellung durchführen. Dabei habe ich allerdings festgestellt, dass sich das neue Steuergerät auf derAddresse 29, Controller: 3D0 909 157, Component: EVG GDL+AutoLWR(l) nicht meldet. Das rechte SGR auf der Adresse 39 ist i.O.


    Muss das Steuergerät codiert werden – aber wie wenn ich es nicht ansprechen kann ? Wer kann mir hier weiter helfen ?


    Danke und viele Grüße
    papa_nonoDD

    Hallo,


    ich war heute bei der Vertragswerkstatt und habe sie um Klärung gebenten. Der zuständige Sachbearbeiter war zwar sehr bemüht, hat mich aber letztendlich mit dem Hinweis dass gem. Wartungsliste ein Öl der Norm VW506 01 eingefüllt ist abgewimmelt. Die Tatsache, dass auf der Flasche Mobil1 ESP Formula 5W-30 'nicht geeignet R5/V10-TDi Baujahr 2006 und älter' steht hat ihn nicht weiter interessiert.:confused:


    Viele Grüße
    papa_nono

    Hallo Touareg Freunde,


    ich musss das Thema Motoröl für den R5 TDI noch einmal stressen. Nachdem ich mich etwar näher mit dem Thema
    beschäftigt habe bin ich nun unsicher ob mein Freundlicher mir das richtige Öl eingefüllt hat.
    Lt. dem Ölzettel-Anhänger im Motorraum ist das Mobil1 ESP Formula 5W-30 eingefüllt. Nach den Herstellerangeben ist
    dies zwar ein Öl gem. VW 50600/50601 jedoch nicht geeignet R5/V10-TDi Baujahr 2006 und älter.
    Mein Dicker ist ein R5 BJ 3/2005 mit nachgerüstetem HJS DPF.


    Was meint ihr soll ich tun ?


    Danke und viele Grüße
    papa_nono


    Hat jemand ne Ahnung von wem die Beschreibung ist? Ich hätte dazu einige Fragen!


    Ist die Reling vol nutzbar, oder eher ein optischer "Eyecatcher"?
    Muss der Himmel dazu demontiert werden?


    Die Beschreibung kommt von mir ! :D


    Bei der von mir nachgerüsteten Reling handelte es sich um ein Originalteil -
    also nicht nur eine optische Spielerei.
    Der Dachhimmel muß nicht demontiert werden. Die solltest allerdings beim
    Demontieren der Nutleiste die Schrauben vorsichtig lösen. Es besteht die Gefahr,
    dass sich die Einpressmuttern im Dach mitdrehen. Alternativ kannst du versuchen
    die Endkappen zu lösen ohne die Nutleiste auszubauen.
    Noch Fragen ?


    Viele Grüße
    papa_nono



    Hallo Heteromorph,
    schau dir mal meine Beschreibung an. Vielleicht kommst du damit weiter.
    http://www.touareg-freunde.de/…mentid=19884&d=1253388436
    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Sami,


    dan ganze kommt mir sehr bekannt vor. Ich hatte das gleiche Problem - Licht flackert und
    und machmal kam die Fehlermedlung 'Beleuchtung prüfen'. Da sich auch eine Prefect
    CarPro Gebauchtwagenganrantie habe bin zum Freundlichen gefahren. Der hat die Lampe
    ausgetauscht und der Fehler ist seitdem nicht mehr aufgetreten. Leider sind Leuchtmittel
    explizit von der Garantie ausgeschlossen und so blieb ich auf 171,50 EUR plus Steuer (!)
    für die Lampe sitzen.
    Ich überlege nun ob ich die andere Lampe nicht vorsorglich austausche denn in der Bucht
    bekommt man das Teil schon für 40 EUR.


    Viele Grüße
    Thomas


    Die Darstellung der Navigationspfeile im Multifunktionsdisplay funktioniert nicht und von
    dem Multifunktionslenkrad wird nur des Regeln der Lautstärke unterstützt.


    Hallo Marcel,
    danke für die Antwort. Das würde der Beschreibung von Kufatec entsprechen.
    Wie verhält es sich denn mit der Anzeige des gewählten Senders, Radiotext und bei
    NAV mit den Straßennamen im MFD ?


    Danke und viele Grüße
    Thomas

    Hallo Touareg Freunde,

    mein R5 Baujahr 3/2005 ist derzeit imt einem MFD2 ausgestattet und ich möchte nun auf ein RNS510 umrüsten.
    Nach einigem Suchen im Forum habe ich gelernt, dass mit dem GP von CAN TP1.6 auf 2.0 umgestellt wurde
    und ein CAN Adapter nötig ist.

    Kufatec ist wohl einer der wenigen Hersteller der einen Adapter anbietet der einen Teil der CAN Funktionen
    des RNS510 in Modellen vor GP ermöglicht.

    http://www.kufatec.de/shop/pro…-TP1-6-inkl--TV-free.html

    Meine Frage ist nun: Wer hat eine Umrüstung von MFD2 auf RNS510 unter Vewendung Kufatec Adapter durchgeführt ?
    Wie sind eure Erfahrungen, welche Funktionen werden weiterhin unterstützt (Multifunktionslenkrad, Multifunktionsdisplay, Lifecycle, Beleuchtung,...) ?

    Danke für eure Hilfe.:denker:

    Viele Grüße
    papa_nono


    bitte -wenn möglich- mit Bildern dokumentieren und danach hier einstellen. Dieses Vorhaben tritt bei einigen usern auf und somit wäre hier einigen geholfen, wenn man hier mal per Bild einen Eindruck bekäme


    Hallo,
    ich habe nun eine original Dachreling an meinem T nachgerüst. Das Thema wurde ja schon
    mehrfach diskutiert. Hier nun ein kurzer Erfahrungsbericht um das Vorhaben etwas
    transparenter zu machen. Ich hoffe es hilft. :top:


    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Uli,

    bitte -wenn möglich- mit Bildern dokumentieren und danach hier einstellen. Dieses Vorhaben tritt bei einigen usern auf und somit wäre hier einigen geholfen, wenn man hier mal per Bild einen Eindruck bekäme :top:


    die Reling ist heute angekommen. Werde die Nachrüstaktion mit Bildern dokumentieren und hier einstellen.


    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo,
    O.K. danke. Ich habe gerade eine Original Dachreling zum Preis des Nachbaus ersteigert.
    Soweit so gut - nun hoffe ich, dass ich die auch ohne größere Umbaumaßnahmen
    an meinen T montieren kann.
    Viele Grüße
    Thomas

    Hallo Andreas,
    du liegst mit deiner Vermutung dass es sich um einen Nachbau handel richtig.
    Hier die Antwort von direct4x4.
    'Es handelt sich bei dieser sehr hochwertigen Dachreling nicht um ein original Zubehörteil.
    Ja, die Reling passt perfekt in den Dachkanal vom Touareg BJ 03/05. Alles Montagezubehör ist
    inklusive.'

    Wie ist deine/eure Meinung zu diesem Teil ?


    Danke und viele Grüße
    Thomas

    Hallo Touareg Gemeinde,
    das Thema Dachreling nachrüsten wurde ja schon oft im Forum diskutiert. Ich möchte
    meinen Dicken auch eine Reling optisch aufwerten. Nun habe ich folgendes Angebot
    gefunden
    http://www.direct4x4.de/view-product.php?id=776.
    Mich interessiert nun ob jemand diese Reling an seinem Touareg nachgerüstet hat und
    welche Erfahrung er damit gesammelt hat.


    Mich irritiert der Satz 'Bitte Beachten Sie, dass es sich hierbei um ein hochwertiges
    stylisches Accesoire handelt und ist für LEICHTE bis MITTELSCHWERE Ladung geeignet.'


    Was meint ihr ?


    Danke und viele Grüße
    papa_nono