Beiträge von curio

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Wichtig: Update der Forensoftware am Sonntag den 1. Mai, bitte Info hier lesen!

    ...sollte das Fahrzeug geleast sein, musst Du das wohl so machen.


    Ist es aber Dein Eigentum, kannst Du Dir den Schaden in Geld erstatten lassen und das so instandsetzen lassen, wie Du möchtest. Zumal bei Karosserieschäden eine spezifische VW Garantie ja nicht unbedingt erforderlich ist.

    Gebrauchtteile halte ich zumindest im Blechsektor für unkritisch, da sieht man, was man bekommt. Bei Technik ist das anders.

    Bis Februar (....oder länger) warten fände ich auf jeden Fall nicht so toll :(



    Viel Erfolg


    Achim

    ..versuch mal einen Genesis. Da kümmern Sie sich um alles, inklusive Abholung und Ersatzfahrzeug zum Pauschalpreis, qualitativ war das Auto bei der Testfahrt auch absolut ok.

    Ich finde das allein schon aufgrund des Servicekonzepts absolut attraktiv, so gut mir der Touareg auch abseits der Betreuung gefällt.


    Viel #Erfolg


    Achim

    ..da gibt es ja verschiedenste Gründe den Schlüssel verloren zu haben. Jedenfalls gibt es am T genügend geclipste Verkleidungen und Abdeckungen hinter denen man eine Notschlüssel unterbringen kann.

    Wenn es nur der mechanische ist, ist das Auto ja auch noch durch die Wegfahrsperre gesichert.

    Was zählt, ist die individuelle Lösung. Bei meinem Käfer (ohne Wegfahrsperre) hatte ich einen Ersatzschlüssel im Blinker. Hinterm Nummernschild geht auch, und und und.



    viel erfolg


    Achim

    Meistens ist das Problem ja nicht das technische, was immer irgendwie lösbar ist, sondern die mangelnde Servicementalität mancher Autohäuser.

    An sich sollte man sich bei einem Garantieschaden nach der Meldung des Problems und Abgabe des Fahrzeugs um gar nichts mehr selbst kümmern müssen...


    Viel Erfolg


    Achim

    ...solange die Sachen nicht feucht werden, bleiben sie steril. Das einzige, was altert ist das Klebeband.


    üblicherweise nimmt man am besten immer den nicht abgelaufenen Kasten des neuesten Autos mit zum TÜV


    Viel Erfolg


    Achim

    ..bei unserem Nachbarn hatte sich jemand aus seinem Passat ausgesperrt. Da hatte der Mann vom ADAC ein spezielles Lockpicking Set für VW im Wagen, mit dem er über das mechanische Schloss die Tür in weniger als 3 Minuten ohne Schlüssel geöffnet hat.

    ...da gibt es wohl auch unterschiedliche Stände der Weiterbildung


    Viel Erfolg


    Achim

    ...ist es nicht so, dass mit der EVB eine Zusage zum Haftpflichtschutz gegeben wird und hierfür die Versicherung auch einstehen muss. Sie kann dann den Nichtzahler in Regress nehmen (...wohl auch nur begrenzt). An sich sollte für Fremdschäden immer eine Art der Deckung seitens der Vorversicherung bestehen.


    ..das sollten aber die Kollegen von der juristischen Fakultät genauer wissen.


    Viele Grüße


    Achim

    ...bei Gesamtgewicht hilft letztlich nur die Fahrt zur Waage, das kann Zusatzausstattungsbedingt schon variieren.


    Die interessante Frage ist aber: Gehört die Stützlast überhaupt zum Gesamtgewicht?

    Nach meinem physikalischen Verständnis ist die Stützlast nicht vom Gewicht von Hänger und Ladung, sondern vom Verhältnis der Lastenverteilung zwischen Anhängerachse und Anhängerkupplung abhängig. Da müsste man Beladungstechnisch vielleicht auch was rausholen können...


    Viele Erfolg


    Achim

    ...einiges Geld kann man auch sparen, wenn man die Beläge erst dann wechselt, wenn die Verschleißanzeige (So vorhanden) angeht. dann sind noch ein paar (tausend) Km Rest.


    Viel Erfolg


    Achim

    Die Dicke der Bremsscheiben kannst Du messen, sind sie noch über der Verschleißgrenze und haben keine tiefen Riefen kannst Du sie drauf lassen.


    Bremsbeläge: Nimm unverfälschte Produkte eines Markenherstellers (ATE, Brembo, Ferodo,...), die sind lebenswichtig und da sollte man nicht den letzten Cent dran sparen.


    Viel Erfolg


    Achim

    Meine Liste:


    1980 VW "Super Beetle" 1303, Brauchte nach dem durchjagen der Zylinderfussdichtung Unmengen an Billigöl

    1984 Golf 1 1,6, No Problems

    1986 Golf 2 GTD, No Problems, Schnell fahren zum Spartarif

    1993 Golf 1 Diesel, nach nur 385000 km noch fahrbereit zum Verwerter

    1995 Golf 2 1,6, nach 270000km nach Osteuropa

    1998 Renault Laguna 2, erster selbst bezahlter Neuwagen

    2004 Renault Kangoo 2, Fast neu von Ebay, Passt der Kinderwagen super rein

    2005 Renault Vel Satis 3,0D, Tolles Auto, Leider Motorschaden (Laufbuchsenabsenkung)

    2010 Touareg 7P 3,0D, Erste Serie, wenig Probleme

    2016 Touareg 7P FL 4,2D, Achtzylinder super, leider Euro 5

    2019 Volvo XC 60T8 Hybrid, Ganz was anderes, die dezenteste Art 400PS zu fahren


    ..älteres

    82er Volvo 244, Von den Eltern, leider verkauft.

    72er Triumph TR6 PI, Autofahren als Leistungssport

    72er Citroen SM, Fährt wie auf Wasser mit V6 Maserati.

    81er Mitsubishi Colt, Sparausführung Originalzustand, muss man liebhaben


    2Räder

    Zündapp Bergsteiger, Mofa vom Onkel

    Suzuki TS50K, Mokick

    Honda XL250K, Erstes "richtiges" Motorrad

    Moto Guzzi V65, Kleine Macken, kommt aber immer an.

    Moto Guzzi V65 TT Enduro, 32L Tank, halten nur zum pinkeln

    BMW R100 GS Paris Dakar, das Motorrad mit den meisten Defekten

    Moto Guzzi 850GT (Eldorado), Keine Probleme gerne auch von LA nach SF

    Velosolex 3800, die ultimative Entschleunigung


    ..die Jahre am Anfang stimmen wahrscheinlich nicht genau. Von den älteren Fahrzeugen habe ich noch welche :)


    Viel Freude


    Achim

    Wenn Interesse besteht:


    Ich hätte immer noch ein paar sehr hochwertige, deutlich preiswertere und nur einmal testweise angebaute Trittbretter für den 7P zu veräußern!


    Eingetragen werden müssen die wohl nicht, solange sie nicht die Abmessungen Verändern.


    LG


    Achim

    Das ist einfache Physik:


    Wenn Die Leitung/Pumpe unterhalb des Flüssigkeitniveaus ist, müsst dort das Benzin von selbst herauslaufen. Voraussetzung ist aber, das die Leitung eine durchgehende Flüssigkeitssäule aufweist. Die wäre aber mit Rückschlagventil nach Erstinbetriebnahme ja gewährleistet. Bei Nichtbetrieb würde der Flüssigkeitsspiegel sich maximal auf Tankspiegelniveau absenken (Kommunizierende Röhren).

    Einzig bei erstinbetriebnahme müsste die Pumpe kurz selbst ansaugen.


    Viel Erfolg


    Achim