Vorderachs Differenzial welches?

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo an meinem Touareg V8 Bj 2005 sind ganz heftige surr geräusche zu hören und ab ca 100 kmh vibriert auch das Lenkrad !
    Nun wollte meine Werkstadt das Vorderachs Differenzial tauschen für knapp 3000 Euro war mir aber zu teuer generalüberholt gibts die für 1500 Euro!
    Da mein Dicker gerade mal eingefahren ist mit 300500 km würd ich mir lieber ein gutes gebrauchtes aus dem Netz holen .
    Auf dem Original Teil steht die Nummer OAA409507D in meiner bevorzugten Preisklasse sind nur welche mit der endung E was ist der Unterschied
    bei der Endung kann mir da einer weiterhelfen ob das egal ist oder nur die D passt ?
    Möchte jetzt keine unsummen rein stecken da nicht klar ist ob das wirklich dfekt ist !
    MfG.Axel

  • Davie für die schnelle Antwort aber was heißt dies nun? Wenn die Nummer die selbe nur die Endung E anstatt D ist passt das Teil trotzdem oder nicht, habe keine Ahnung was ein Zeichnungsänderungsstand bedeutete ob das nur eine Produktiosnummer ohne Bedeutung auf die Passgenauigkeit !?
    MfG. Axel

  • Das bedeutet, dass das Teil grundsätzlich gleich ist. Nur bei dem höheren Buchstaben wurden Verbesserungen eingebracht.


    Mechanisch passen sollte es auf alle Fälle. Es kann aber durchaus sein das zugehörige Steuergeräte ebenfalls einen geänderten Softwarestand benötigen.

  • Hallo Axel


    bei 3..2..1.. wird gerade eines mit deinem Buchstaben für 799 angeboten.


    Es gibt dort auch einen Lager-Reparatur-Satz für 349.


    Das mit dem Buchstaben am Ende ist bei den Steuergeräten im Fahrzeug so.
    Höherer Buchstabe ist nur neueres Herstellungsdatum.
    Dieses ist dann auch bei älteren Fahrzeugen nutzbar.
    Hast Du aber ein neueres Gerät verbaut und wechselst auf ein älteres wird dieses nicht vom Bus erkannt.


    Bei den Diffs ist der Buchstabe ganz wichtig wegen der Übersetzung, wie Hannes schon schrieb.


    Wünsch Dir viel Erfolg bei der Reparatur!


    Schöne Grüße von der Ostsee
    Jens

  • Hallo vielen dank für die schnellen hilfreichen Antworten habe nun eins bei 3 2 1 gekauft mit der E als Endung von der Laufleistung halb so viel wie meins und preislich ok hoffe halt mal es passt und funktioniert ohne zu murren😀da ich in 14 Tagen meinen zug Esel dringend brauche🙄

  • Hallo


    ich hoffe Du hast Glück mit dem Diff., da es der Nummer nach aus einem V10 TDI ist. MKB AYH.
    Nehme mal an das dein MKB AXQ ist?


    Laut der VW Ersatzteileliste ist in dem V10 TDI ein anderes hinteres Diff verbaut.
    Dadurch paßt jetzt die Übersetzung nicht mehr und es könnte ein größerer Schaden bei dir auftreten!


    Habe bei mir ein gesperrtes hinteres Diff. nachgerüstet und habe da genau nach der Teilenummer gesucht


    Kannst ja selber noch mal unter 7zap.com nach den Nummern suchen.


    Mit besten Grüßen von der Ostsee
    Jens

  • Also hab jetzt mal bei 7zap geschaut und mein AXQ steht drin mit der OAA409507D und der AYH hat die Nummer OAA409508A und meine Nummer mit der Endung E finde ich nirgends!
    Weiß jetzt auch nicht werde es aber mal so probieren oder ich hab nicht richtig gesehen ? 🤔

  • Moin


    Wenn Du die Nummer mit Endung E bei Google eingibst zeigt er die verschiedenes an.
    Mußt da denn mal lesen. Da ist diese Nummer z.B. beim Q7 V10 TDI eingebaut.


    Wie schon gesagt, VW hat für jeden Motor eine spezielle Übersetzung gemacht,
    was durch die Übersetzung in den Diffs realisiert wurde.


    Ich würde von dem Diff eine Ausgangsseite blockieren und mir Striche auf den Antriebs und anderen Ausgangsflansch machen.
    Dann den Antriebs-flansch drehen, wie viele Umdrehungen man dort machen muß, das der Ausgangsflansch sich 1 mal, 2 mal und 3 mal rum dreht.


    Wenn beide Diffs da selbe haben sollte es passen, wenn nur eine geringe Abweichung ist wurde ich es nicht montieren.
    Sonst kannst Du dir gleich noch ein Verteilergetriebe bestellen.
    Unterschiedliche Reifendurchmesser können das Verteilergetriebe auch schon killen.
    Sprich vorne neue und hinten alte Reifen, deswegen besser immer alle Reifen tauschen.


    Die 7zap Übersicht ist an ETKA angelehnt. Bei ETKA kann man sich auch die älteren/anderen Nummern anzeigen lassen.
    Sonst halt mal nett beim Freundlichen fragen ob er mal nach den Nummern schauen kann.


    Schöne Grüße von der Ostsee
    Jens