V10 TDI Startet nicht mehr!

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    heisse José und bin aus der Schweiz. Habe mir vor kurzem einen V10 Jg. 2006 mit 164tkm geholt (sehr günstig). Der hatte einige Probleme.....


    Nachdem ich die Kardanwelle repariert habe (Mittellager) bin ich mit dem Wagen einige Tage ohne Probleme gefahren. Lief einwandfrei.


    Dann machte ich mich an die Reparatur der undichten Tandempumpe (Beifahrerseite). Ausgebaut Dichtungen ersetzt wieder eingebaut. Nun will der gute aber nicht mehr starten, er dreht nur!!
    VCDS zeigt keinen Fehler an der für die Ursache zuständig sein könnte.
    Wenn ich Bremsreiniger vor die Drosselklappe einspritze zündet er! Es muss wohl am Dieseldruck liegen. Habe die Zündung mehrere male an und aus gemacht (Pumpe läuft), damit sich das System entlüftet! Oder gibt es da sonst noch einen Trick? Mit VCDS entlüften?


    Bin um jede Hilfe dankbar.


    Besten Dank
    Gruss José

  • Servus José,


    hast du mal die Vorlaufleitung an der Tandempumpe etwas gelockert und dann - beim Einschalten der Zündung - geschaut, ob die Vorförderpumpe bis hierher Sprit pumpt? Abgesehen von einem leeren Tank (harr harr...) tippe ich auf Luft im System oder einen fehlerhaften Zusammenbau/Anbau der Tandempumpe.


    Da die Tandempumpe aber ja noch eine Kollegin in Form einer reinen Kraftstoffpumpe für die andere Zylinderbank hat und die du ja scheinbar nicht angerührt hast(?), müssten immerhin noch 5 Zylinder Sprit bekommen und der Motor, wenn auch extrem jämmerlich, nach der externen Zufuhr der "Zündhilfe" kurz weiter laufen. Wenn das nicht der Fall ist, fördern wohl beide Pumpen keinen Sprit.


    Nur als Hinweis zitiert aus der Reparaturanleitung:


    Die Tandempumpe darf unter keinen Umständen zerlegt werden,
    da es ansonsten zur Fehlfunktion des Vakuumteils kommen
    kann. Die Folge wäre ein Ausfall des Bremskraftverstärkers.


    Grüße
    Robert