Alarmhorn, Diebstahlwarnanlage

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender noch bis 31.08.2021 möglich! Mehr Info hier.

  • Hallo!


    Bin leider mit der Suchfunktion nicht glücklich geworden.


    Mein Wagen: T1, BJ 2004, Modelljahr 2005, 3.0 V6 TDI.

    Schaut auch doch mal die beiden Fehlermeldungen an. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Wenn ich bei geöffnetem Fenster das Auto verschließe, dann die Hand reinhalte, geht der Alarm los.


    Und was hat es mit dem Geber 209 auf sich? Wo befindet sich der? Meint VCDS damit etwa den Innenraumsensor? Bei Erwin habe ich nichts gefunden.


    Danke vorab!

  • Hallo Basti,


    die Ultraschallsensoren sitzen oben in der Dachkonsole, ich meine in Fahrtrichtung rechts jeweils die große runde und die kleine rechteckige Aussparung mit dem Stoffbezug. Da lege ich mich jetzt aber nicht 100% mit der Positionierung fest. Wenn der Alarm auslöst, scheint die Anlage ja zu funktionieren. Kannst Du sie auch über den Taster an der B-Säule Fahrerseite deaktivieren und ist sie dann auch deaktiviert? Ja, G209 ist der Sensor für die Innenraumüberwachung.

    Den 2. Fehlercode finde ich komischerweise nicht :/ Kommen die Fehler wieder, wenn Du sie löscht? SPORADISCH ist m.E. häufug auch nur ein Eintrag bei Unterspannung.

    01134 - Alarmhorn (H12): Kein Signal / Kommunikation

    Mögliche Symptome

    • Diebstahlschutzalarm sporadisch ausgelöst

    Mögliche Ursachen

    • Sicherung (en) defekt
    • Verkabelung und / oder Stecker von / zu Alarmhorn (H12) defekt
    • Alarmhorn (H12) defekt

    Mögliche Lösungen

    • Sicherung (en) prüfen
    • Überprüfen Sie die Verkabelung und / oder den Stecker von / zur Alarmhupe (H12).
    • Alarmhorn prüfen / ersetzen (H12)

    Micha

  • Ja wie gesagt das mit dem Alarm Horn ist seltsam, da es ja immer funktioniert. Bei dem Geber wird es wohl einen Kontakt Fehler geben, wahrscheinlich steht ein Wechsel bevor.


    Allerdings war meiner vor ca 1 Monat in der Werkstatt und da haben sie die Batterie laden müssen, weil zu sehr gebraucht mit Zündung ein Und start versuchen. Wahrscheinlich kommt das daher. Fehler ist mal gelöscht, wenn die Spannung nicht wieder zusammenbricht, dann sollte der Fehler ja auch nicht mehr auftauchen.


    Seltsames Detail am Rande: Erwin bezeichnet den Geber mit G273, deshalb war ich verwirrt.