V10 Tdi Serien Ladedruck und Einspritzmenge

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo liebe Touareg Freunde,


    kann mir einer von euch entweder durch schauen an seinem mit vcds oder weil er es Weiß sagen was euer Touareg v10 an Ladedruck serie macht und Einspritzmenge?


    Ich habe bei mir einen Chip drauf und denke das er nicht so doll Programmiert ist.

    Denke er hat zu wenig Ladedruck Programmiert und begrenzt durch Rauchmengenbegrenzung die Leistung auch kommt er mir sehr Wellenförmig vor.

    Dienstag soll der Tuner nachbessern aber ich würde gerne sagen können hier so und so sind die werte das finde ich muss anders.

    Meiner Meinung nach müsste er noch 0,15 bis 0,2 bar mehr ladedruck machen.

  • Servus,


    da muss es sich ja um einen richtigen Experten handeln, wenn der (ebenfalls ahnungslose) Kunde ihm sagen muss, was er zu tun hat. Was sollen dir denn die Serienwerte bringen? Hier geht es ja um Kennlinien, zumindest bei einem seriösen Tuning. Willst du raten? "Och jo, mach' da mal 0,x mehr und hier so % an diesen und jenen Werten".


    Solche Schilderungen bestärken mich immer wieder, dass von diesen "Tuningexperten" schlichtweg 90 % + keine Ahnung haben, aber stets die tollsten Dinge auf ihren Webseiten versprechen, als währen die Motor- und Softwareentwickler der Hersteller allesamt doof :hopelessness:.


    Hast den Typen schon mal gefragt, welche berufliche Qualifikation er für derlei Tätigkeiten hat? Ich würde da schnurstracks mein Geld wieder zurückfordern und dort hingehen, wo man sich auskennt, wenn man schon meint, es bräuchte unbedingt noch ein "Tuning". Das ist - entschuldige - ja komplett lächerlich so ein Murks.


    Grüße

    Robert

  • Ich bin da definitiv nicht ahnungslos in dem Bereich.

    Deswegen bin ja ich der Meinung das er Einspritzkennfelder zwar bearbeitet hat aber an der Ladedruck regelung nicht ordentlich.

    Deswegen wollte ich gerne einmal wissen was der V10 Serie an Ladedruck hat.

    Mehrleistung hat er definitiv schon anhand von Messprotokoll aber ich finde die Programmierung nicht sehr sauber und möchte es nachbessern lassen.

  • Aha. Du fährst ein 17 Jahre altes Auto mit über 400.000 km auf der Uhr, bestückt mit Bremsen aus eBay und willst die betagte Maschine nun noch mit einem höchst dubiosen Vorgehen "tunen", als selbst definierter Experte, der allerdings dann nicht mal über die notwendigsten Daten hierzu verfügt :confused:. Gleiches für den "Tuner".


    Daraus geht ja schon klar hervor, dass es sich hierbei niemals um eine legale Maßnahme samt ABE handeln kann, sondern damit zwangsweise die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlischt. Das wiederum geht komplett gegen unser, für jeden einsehbares Regelwerk, welches auch dafür gedacht ist, den restlichen Verkehrsteilnehmern und insbesondere unser aller Umwelt derartige Modifikationen zu ersparen. Insofern mache ich hier zu, da wir derartige Geschichten aus leicht nachvollziehbaren Gründen nicht unterstützen. Sicher wirst du in einschlägigen "Tuningforen" in dieser Hinsicht besser aufgehoben sein


    Grüße

    Robert

  • coala

    Hat das Thema geschlossen