Fensterheberautomatik: rauf ja, runter nein

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Ich habe heute in der Früh, als ich weggefahren bin, die Fenster runtergelassen auf der Fahrer- und Beifahrerseite. Dann angekommen und hochgefahren. Alles noch mit der Automatik.


    Dann am Nachmittag wollte ich die Fenster wieder runterlassen und nur die Fahrerseite fährt automatisch runter. Beifahrerseite nicht. Das Hochfahren funktioniert aber nach wie vor.


    Was ist hier los? Kann mir das jemand erklären?


    Danke & LG, Michael

  • Moin,

    kenne ich so von meinem Audi.....


    Die Kalibrierung der Stellmotoren kann verstellt worden sein, absichtlich oder unabsichtlich. In jedem Fall hat dies zur Folge hat, dass die Fensterheber nicht mehr korrekt funktionieren.


    Lösung :

    Fenster runterfahren, in Endposition den Schalter 3 Sekunden gedrückt halten

    Fenster rauffahren, den Schalter in Endposition 3 Sekunden lag hoch gezogen halten.


    Einfach mal probieren....


    VG

    didi

  • Kann es sein, dass man beim Taster auf der zweiten Position etwas länger drauf bleiben muss?

    Weil man spürt ja zwei Positionen für rauf und zwei für runter. Beim Polo meiner Frau fährt das Fenster gleich runter sobald ich den Taster auf die zweite Position drücke.

    Bei mir ist es eine kleine Verzögerung und ich muss einen Augenblick länger runterdrücken. Dann fährt das Fenster auch runter. Rauf ist es genau so wie beim Polo meiner Frau.


    Danke & LG, Michael