Zwei Löcher im Motorblock

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Weiß jemand wozu die beiden Löcher im Motorblock sind (Siehe Bild)?

    Mein Auto steht seit Tagen beim freundlichen. Es wurde untersucht, warum mein dicker Kühlmittel verliert. Es sollten die Dichtungen des Öhlkühlers getauscht werden. So wurde der Motor halb auseinander gebaut und der stand unter Kühlmittel.

    Sie haben entdeckt, dass die beiden Löcher mit Silikon zu waren. Hab das Auto seit einem Monat und die sagten mir, ich soll es reklamieren beim Verkäufer.

    Den Eindruck den mir die VW Vertragswerkstatt vermittelt ist nun folgender: die kennen den Motor nicht genau (die sagten mir auch, dass die keinen Vergleichsmotor haben um nachzuschauen, ob die Löcher dort hin gehören).

    Meine Fragen sind nun:

    Gehören die Löcher zugestopft?

    Ist in diesem unteren Bereich (die gesamte untere Fläche) für gewöhnlich Kühlmittel vorzufinden? Weil der freundliche sagte, dass dort alles voller Kühlmittel stand.

  • Servus,


    Also diese Arbeit hatte ich auch schon mal bei meinem. Es war die Dichtung defekt für den Ölkühler. Dieser wird aber mit dem Kühlmittel gekühlt, also wenn bei deinem Dichtung zum Kühlmittel undicht war, dann steht in dem V alles drinnen, bei mir stand halt Öl drinnen.


    Nun zu der Sache mit dem Silikon - ich würde mal behaupten, dass das nicht dort hingehört, denn warum sollte man Löcher bohren, um sie dann wieder zu verschließen? Das würde keinen Sinn ergeben …