Bordnetzsteuergerät und Zentralsteuergerät Komfort tauschen (V10)

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne das Bordnetzsteuergerät und das Komfortsteuergerät in meinen 2008er T V10 tauschen, da ich einen Defekt vermute ( per VCDS sporadisch nicht erreichbar, WFS funktioniert manchmal nicht, Heizung verstellt sich von selbst oder geht nicht an, AFS manchmal keine Funktion, Fahrwerk verstellt sich von selbst (zB. von Comfort auf Sport oder Auto) usw.). Gebraucht kosten die Dinger ja nicht die Welt und deshalb einen Versuch wert. Nun die Frage an euch: Kann ich gebrauchte STG einbauen und wenn ja, wie gehe ich vor? Die Daten von den alten müssen ja vermutlich auf die neuen (gebrauchten). VCDS ist vorhanden. Hoffe ihr könnt mir da auf die Sprünge helfen. Lieben dank schonmal vorab.


    LG

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne das Bordnetzsteuergerät und das Komfortsteuergerät in meinen 2008er T V10 tauschen, da ich einen Defekt vermute ( per VCDS sporadisch nicht erreichbar, WFS funktioniert manchmal nicht, Heizung verstellt sich von selbst oder geht nicht an, AFS manchmal keine Funktion, Fahrwerk verstellt sich von selbst (zB. von Comfort auf Sport oder Auto) usw.). Gebraucht kosten die Dinger ja nicht die Welt und deshalb einen Versuch wert. Nun die Frage an euch: Kann ich gebrauchte STG einbauen und wenn ja, wie gehe ich vor? Die Daten von den alten müssen ja vermutlich auf die neuen (gebrauchten). VCDS ist vorhanden. Hoffe ihr könnt mir da auf die Sprünge helfen. Lieben dank schonmal vorab.


    LG

    Hallo! welche Fehler zeigt Ihr VCDS ?

  • Hallo! welche Fehler zeigt Ihr VCDS ?

    Das war nicht meine Frage und ist auch nicht meine Intention. Ich möchte gerne die STGs wechseln, nur darum geht es erstmal. Die Dinger fallen sporadisch aus, bringen verschiedenste Fehler, teilweise funktionieren manche Dinge nicht oder verstellen sich von selbst und dann funktionieren sie plötzlich wieder. Aus diesem Grund fange ich bei den STGs an.

  • Das war nicht meine Frage und ist auch nicht meine Intention. Ich möchte gerne die STGs wechseln, nur darum geht es erstmal. Die Dinger fallen sporadisch aus, bringen verschiedenste Fehler, teilweise funktionieren manche Dinge nicht oder verstellen sich von selbst und dann funktionieren sie plötzlich wieder. Aus diesem Grund fange ich bei den STGs an.

    könnte es ein Problem in der Elektroverdrahtung geben? welche Spannung gibt die Batterie aus?fehler 00470-Für den Konzern ein Komfortreifen ? ich hatte eine solche-wie Sie,die Ursache des Fehlers war in der fehlerhaften Verdrahtung an den hinteren Sensor Luftfederung Boden-G77, die Stromversorgung schaltete die Spannung,sorry, wenn mein Übersetzer nicht korrekt ist

  • Das Bordnetzsteuergerät unterbricht die Spannungsversorgung zum Komfortgerät, AFS, Heizung, Grund ist ein Kurzschluss im Sensorkreis Heckpneumatik 77, so war es bei mir

  • könnte es ein Problem in der Elektroverdrahtung geben? welche Spannung gibt die Batterie aus?fehler 00470-Für den Konzern ein Komfortreifen ? ich hatte eine solche-wie Sie,die Ursache des Fehlers war in der fehlerhaften Verdrahtung an den hinteren Sensor Luftfederung Boden-G77, die Stromversorgung schaltete die Spannung,sorry, wenn mein Übersetzer nicht korrekt ist

    Kein Problem, die Übersetzung passt schon :-). Da kommen wir der Sache aber schon näher. Ich habe tatsächlich einen Fehler 00470 im CAN Bus System. Habe es nicht weiter beachtet, weil mit "Eindraht" geht es ja auch. Auch meine beiden Batterien sind ständig leer. Ich ging davon aus, dass der CAN-Bus nicht in Standby geht wegen defekten STGs. Ich hatte auch mal wieder eine Überschwemmung im Fussraum Fahrerseite. Die Kabel waren (mal wieder) korrodiert. Das wurde aber behoben und Kabel wurden gesäubert und neu verbunden.


    Hier mal ein Auszug aus VCDS:


    Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\7L6-907-044.clb

    Steuergerät-Teilenummer: 7L6 907 044 AE

    Bauteil und/oder Version: CLIMAtronic 2+2 4326

    Codierung: 0001030

    Betriebsnummer: WSC 31414 790 00001

    Erweiterte Informationen: 7L6907049F CLIMAtronic FOND 0503

    Erweiterte Informationen: Geraet 00001

    VCID: 77FA279702C9A5FA85-8022

    4 Fehlercodes gefunden:


    00711 - Stellmotor für Fußraumklappe links (V108)

    000 - - - Sporadisch

    02379 - Stellmotor für Seitenausströmer links (V299)

    000 - -

    00353 - Funktionsrückmeldung Regler für Frischluftgebläse

    002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch

    Umgebungsbedingungen:

    Spannung: 13.00 V

    Spannung: 4.05 V

    Spannung: 1.84 V

    Spannung: 14.00 V


    02597 - Stellmotor des Mannanströmers hinten links (V315)

    005 - keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption

    Umgebungsbedingungen:


    Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: DRV\6N0-909-901-7L.clb

    Steuergerät-Teilenummer: 6N0 909 901 HW: 7L6 920 885 Q

    Bauteil und/oder Version: J533 GW-K-CAN TP20 7520

    Codierung: FFF6EFBF03056002

    Betriebsnummer: WSC 80093 222 69422

    VCID: 70E81C8B63A7F2C244-8024

    2 Fehlercodes gefunden:


    01044 - Steuergerät falsch codiert

    000 - -

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 01100000

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Verlernzähler: 173

    Kilometerstand: 278344 km

    Zeitangabe: 0

    Datum: 2021.10.22

    Zeit: 00:00:00


    00470 - Konzern-Datenbus Komfort im Eindraht

    011 - Unterbrechung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 01101011

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 254

    Verlernzähler: 173

    Kilometerstand: 278130 km

    Zeitangabe: 0

    Datum: 2021.10.20

    Zeit: 11:46:58

  • mazeltow,gibt es eine Fehlfunktion der Luftfederung?entfernen Sie die Sicherung von jedem Verbraucher in Reihe und überprüfen Sie den Spannungsverlust (V) beim Anhalten des Fahrzeugs (nicht mehr als 0,02 A), Leckstrom, wenn die Verbraucher geschlossen sind, so dass die Systeme ausfallen, so dass die Batterie leer ist, finden Sie einen Kurzschluss, trennen Sie die Steuergeräte einzeln, Sie haben kein Fabrikradio -trennen Sie es auf die gleiche Weise

  • suchen Sie nach einem Stromausfall, wenn das Auto einschläft,nach etwa 20 Minuten, das Bordnetzsteuergerät trennt die Blöcke aus diesem Grund,suchen Sie nach einem Kurzschluss der Verdrahtung,der Kan-Block wirkt sich auch darauf aus