Beiträge von FrankS

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

    Wer den Newsletter (hier geht’s zum kostenlosen Abo) abonniert hat, der weiß es schon:


    Wir haben neue Designs im Touareg-Freunde Fanshop!


    Es muss nicht immer ein runder Geburtstag sein. 16 Jahre gibt es die Touareg-Freunde mittlerweile schon, da wird es Zeit für ein schickes ‘Retro-Design’. Verschiedene T-Shirts und Hoodies sind mit diesem Design lieferbar.



    Und weil es selbst in diesem Jahr wieder Weihnachten gibt, wie wäre es mit einem ‘I love Touareg’ Bärchen? Als Geschenk, Mitbringsel oder für die eigenen Kinder, egal ob groß oder klein.



    Und das sind nur die neuen Designs. Viele andere Designs und Artikel sind ebenfalls verfügbar. Neugierig? Hier geht es direkt zum Shop


    Übrigens, am 27. November ist ‘Black Friday’ und es gibt 25 % Rabatt auf alles (außer Tiernahrung). Und für Bestellungen am 30. November, als letzte Sonderaktion im Jahr 2020, entfallen die Versandkosten.


    Gruß


    Frank

    hallo frank.

    das gerät, welches verbaut wurde funktioniert ja. (bekomme rückmeldung per sms)

    Ja schon, aber du hast dir das Ding ja wohl kaum einbauen lassen, um eine Rückmeldung vom GSM Modul zu bekommen, sondern um die Standheizung steuern zu können. Und das hätte die einbauende Firma ja wohl mal testen können.


    Gruss


    frank

    Als allererstes würde ich mal bei der Firma nachfragen, warum sie den Einbau nicht getestet haben und einen (vermutlich zahlenden) Kunden mit einem nicht funktionierenden Produkt wieder nach Hause fahren lassen…


    Gruß


    frank

    In den USA werden Autos nicht individuell konfiguriert und produziert. Der Kunde möchte das neue Auto innerhalb von 30 Minuten kaufen und sofort mitnehmen. Das hat zur Folge, dass im Grunde alle Hersteller mit dieses Ausstattungslinien arbeiten, so hat der Händler von jeder Sorte ein paar auf dem Hof stehen aus denen der Kunde auswählen kann.


    In Deutschland sieht das anders aus, hier gibt es zwar auch immer mal irgendwelche Sondermodelle oder Ausstattungslinien aber längst nicht so konsequent wie bei den amerikanischen Herstellern. Es kommt vielmehr auf die vom Besteller dazugekauften Optionen an.



    Gruss


    frank

    Hallo Gerald,



    Auch wenn du den passenden Farbton findest, wie willst du um die Symbole herum malen? Es gibt zig Anbieter von ausgeschnittenen Folien (Beispiel, ich kenne weder diesen Anbieter noch dieses Produkt), da sind die Symbole mit ausgeschnitten. Eine Farbe wäre dann eventuell für die Randbereiche nötig, damit auch da nichts mehr weiß durchscheint. Das ist dann aber ein exakt passender Farbton nicht mehr so wichtig.


    Gruss


    frank

    diese Tarife gibt es hier schon seit Jahren und sie kommen für mich absolut nicht in Frage. Mir ist schon klar, dass ich durch Handy, Notrufsystem im Auto, Kameras an Kreuzungen, Mautstellen auf der Autobahn und Überwachungskameras im Supermarkt sowieso ständig überwacht werde aber ich muss ja nicht freiwillig noch mehr Daten liefern, die dann auch noch über mein Fahrverhalten Auskunft geben.


    Ist im Grunde genau wie bei Payback oder Ikea Family oder wie diese ganzen Bonus- Programme heißen: Für ein paar Euro Ersparnis werden sämtliche Bedenken bezüglich Datenschutz und Privatsphäre über Bord geworfen


    Gruß


    frank

    geht's vielleicht ne' Nummer kleiner? Ist doch eine berechtige Frage, entweder arbeitest du wirklich mit 2 Nutzernamen oder du antwortest auf Fragen, die nicht an dich gestellt sind. Beides ist nicht okay und sicher kein Grund, hier so aggressiv aufzutreten.


    Gruss


    frank

    Heute ist ja Halloween, da ist es vielleicht als gruselige Story gedacht? Wie dem auch sei, jedes dieser Assistenz- Systeme kann nur dann mehr Sicherheit bieten, wenn man sich weiterhin so verhält, als wäre das Assi- System NICHT da. Der Fahrer ist nach wie vor voll verantwortlich und das Assi- System kann dann die Situationen entschärfen, die der Fahrer übersieht. Nimmt man den Fahrer aus der Verantwortung und überlässt alles dem Assi dann hat man mal grad gar nix gewonnen - aber viel verloren.


    Gruß


    frank

    Hallo Hannes,


    die Aufkleber, die der Shop anbietet, sind immer um das eigentliche Design herum ausgeschnitten und haben dann einen relativ dicken, weißen Rand und weiße Flächen in den vom Logo umschlossenen Bereichen (im inneren vom O). Ist also nix, was sich so unmittelbar als Autoaufkleber eignet und darum wollen wir es erstmal nicht anbieten. Zumal der Preis für einen solchen Sticker auch recht happig ist.


    Der Shop nimmt aber ständig neue Produkte ins Sortiment und wir hoffen, eine bessere Lösung für Aufkleber ist dann auch mal mit dabei


    Gruß


    frank

    Wird das immer angezeigt, wenn eine Geschwindigkeitsbeschränkung kommt oder nur dann, wenn man aktuell schneller fährt als die anstehende Beschränkung? In dem Beispielbild ist ja die aktuelle Beschränkung 80km/h, die aktuelle Geschwindigkeit aber nur 60.


    Ist dann davon auszugehen, dass die kommende Beschränkung weniger als 60 vorgibt? Kann ich mir kaum vorstellen, da eigentlich nicht von 80 auf unter 60 in einem Schritt reduziert wird.


    Gruß


    frank

    Hallo Jochen,


    Ganz emotionslos betrachtet ist die Sache doch klar: Weiterfahren und wenn die Probleme im Sommer wieder auftreten, dann die Wandlung durchsetzen – wobei du dich dabei natürlich auf die Aussage des Händlers verlassen musst, dass das dann immer noch relativ problemlos über die Bühne geht. Auf diese Weise hast du dann ein neueres Auto mit einem Winter weniger im Unterboden. Und wenn auch im Sommer nix passiert hast du weiterhin ein tolles Auto.


    Gruß


    frank

    ... und nächste Woche wieder 100km fahren...

    Die wissen halt, wie gerne du mit deinem Touareg fährst und wollen dir einfach mehr Gründe für ausgedehnte Fahrten liefern. 1A Kundenservice



    Ist dein Faßberg das in der Lüneburger Heide (gibt es überhaupt noch ein anderes)? Meine Oma hat da mal ein paar Jahre gewohnt. War immer spannend, von der A7 über die Truppenübungsplätze hinzufahren und dann war im Ort Endstation. Null Durchgangsverkehr.



    Gruß



    frank

    die im Eingangspost gezeigte Luftheizung ist in erster Linie für den Einbau im Innenraum gedacht. Bei Wohnmobilen ist das auch kein Problem, da findet sich immer ein Platz in einem Schrank oder unter dem Bett. Im PKW ist das nicht so einfach, da man das Abgasrohr nicht beliebig lang durch den Innenraum legen sollte. Eine Montage direkt auf dem Bodenblech mit Loch nach unten für Abgas und Verbrennungsluft ist eigentlich immer erforderlich.


    Ausserhalb/unter dem Auto verbauen geht theoretisch auch, nur ist dann musst du ja logischerweise die warme Luft ins Auto bekommen und dazu ist dann ein relatives grosses Loch nötig. Noch besser 2 grosse Löcher, damit du das Ding im Umluft- Modus betreiben kannst, damit ist es wesentlich sparsamer, als ständig neue kalte Luft zu erwärmen und ins Auto zu pressen - die muss dann ja auch wieder raus.

    Auch muss die Heizung immer so verbaut sein, dass die Glühkerze oben ist. Auch ist ein waagerechter Einbau wichtig. Einen Platz im PKW zu finden, der alle diese Bedingungen erfüllt, wird relativ schwer werden.


    Wenn du nicht ständig im Auto schlafen willst, würde ich auch auf eine komplett externe, mobile Lösung setzen. Und die muss sicher keine 2000 Euro kosten. Externe Diesel- Luft-Heizer gibt es schon für 150-200Euro und mit dem eingebauten Tank laufen die auch problemlos 10-20 Stunden. Und du kannst die auch im Zelt oder nach dem Trip in der Werkstatt verwenden...


    Gruss


    frank

    Nein, zensiert wird hier grundsätzlich nichts. Nur ab und an ändern die Moderatoren im Rahmen ihrer Aufgaben Beiträge, um z.B. die Lesbarkeit zu verbessern, irgendwelche signifikanten Rechtschreibfehler im Sinne der Suchfunktion zu berichtigen oder auch – wie oben passiert – eine unnötige „Full-Quote“ zu löschen. Am Sinn des Beitrags ändert sich dadurch aber nichts.


    Gruß



    frank

    das Vorhaben kann gar nicht klappen. Entweder tut der Bullenfänger genau das, was du von ihm erwartest. Dann wäre er aber nicht legal da er die Knatuschzone des Autos wirkungslos machen würde. Oder er wäre in die Knautschzone des Autos integriert, dann hast du aber nichts gewonnen und hättest dann zusätzlich zur kaputten Fahrzeugfront auch noch einen kaputten Bullenfänger.


    Gruß


    frank