Spurassistent, Verkehrszeichenerkennung freischalten? Hardware vorhanden

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Touareg-Freunde Stammeszeichen-Aufkleber ab sofort wieder verfügbar! Mehr Info hier.

  • Liebe Touareg Profis


    Kennt Jemand die nötigen Codierungen (VCDS) zum Freischalten von Spurwechselassistent, Spurhalteassistent und Verkehrszeichenerkennung?


    Mein Auto ist Modell 2013, RNS 850 incl. Festplatte, Memory, ACC, front assist, dynamic light assist. Somit müßte die nötige Hardware vorhanden sein :-)


    Danke und schöne Grüße,
    Ralf

  • Da fehlen dann mindestens noch die Kameras vom Area View und die Radarsensoren in den Spiegeln.


    Allein für de Verkehrszeichenerkennung benötigst Du in 3 Steuergeräten einen anderen Softwarestand. Dieser kann nicht per VCDS eingspielt werden.

  • Hallo Arndt


    Danke für die Info. Kameras und Radarsensoren in den Spiegeln für Spurwechselassistenten leuchtet mir ein, werde ich nicht verbaut haben.


    Die Hardware für lane assist und Verkehrszeichen sollte aber schon da sein wegen dynamic light assist, frontassist, sehe ich das richtig?


    Danke, Ralf

  • Hallo Ralf,


    für den Lane Assist benötigst Du auf jeden Fall noch den ???? (Motor, Magneten, sonstiges) der/die/das die Vibration im Lenkrad auslöst. Diese Option taugt eh nichts, da das Dingen aufgrund der Breite des Fahrzeugs laufend anschlägt. Bei mir ist es immer aus.

  • Servus Ralf,


    die Kamera an der Frontscheibe ist zwar bei deinem Fahrzeug vorhanden, aber wie Arndt schon richtig schrieb ist das nicht mit einer einfachen Umcodierung getan. Die Firmware der Stg. muss das unterstützen - und das tut sie nicht. Lane Assist benötigt weiterhin zwingend die Radarsensorik am Heck, bestehend aus zwei Radarsensoren. Und hier fehlt dir dann Hard- und Firmware.


    Grüße
    Robert

  • Alles klar, ich gebe es auf :-)


    Ausserdem habe ich durch googlen gelernt, dass der Spurassistent und die Verkehrszeichenerkennung bei vielen Fahrern relativ unbeliebt sind.


    Danke Euch und schöne Grüße,
    Ralf

  • Hallo Leute,


    möchte bei meinem T-Reg II gerne die Verkehrszeichenerkennung durch die Frontkamera und entsprechende Anzeige im Kombi-Instrument freischalten.


    Der Wagen alle notwendigen Hardware-Voraussetzungen wie Frontkamera, Kamerasteuergerät und Bildverarbeitung durch ACC und DLA. Da der Wagen BJ 05/2013 ist, sollte auch die Software der Steuergeräte für VZE geeignet/passend sein. Ebenso das RNS 850 hat bereits eine relativ neue Firmware (P0824) und auch die Navi-Daten sind fast aktuell (Stand 2018/2019, Version 6.28.2)


    Benötige also (hoffentlich) keine zusätzlichen Steuergeräte und Software-Updates, sondern nur die Codierung. VCDS zum ändern der Steuergeräte-Codierung ist vorhanden.


    Kann bitte jemand die notwendigen Steuergeräte-Codierungen für mich posten? Gerne auch einen kompletten VCDS-Scan von einem 2013er T-Reg mit VZE.


    Danke schon im Voraus


    Edelpreiss

  • [...] möchte bei meinem T-Reg II gerne die Verkehrszeichenerkennung durch die Frontkamera und entsprechende Anzeige im Kombi-Instrument freischalten. [...]

    Servus,


    Thema bereits (mehrfach) existent, daher mit diesem zusammengeführt. Im Gegensatz zum (z.B.) Golf VII*, wo sich das - ausstattungsabhängig - tatsächlich via VCDS codieren lässt, benötigt der 7P auch die hierfür passende Firmware bei den zuständigen Steuergeräten. Und das wird dann (auf legalem Wege) schwierig...


    Grüße

    Robert


    *Auch dort funzt das nicht immer so 100 % perfekt, teils differieren dann die Anzeigen im Kombiinstrument und im Navi, was nun auch nicht so ganz ideal ist.

  • Hallo Edelpreis,

    u.a. bietet die Fa. Kufatec einen Nachrüstsatz für den 7P ab Modelljahr 2013 an.

    GGf. wird noch ein Can-Gataway und ein Codierdongle benötigt.


    Viel Erfolg


    Hannes