TF Experience 2019 Sardinien

Neu: Der Touareg-Freunde Fotokalender 2021 ist ab sofort vorbestellbar! Info & Bestellung: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    nach unserer letzten Winter Experience Reise durch Norwegen wollen wir nächstes Jahr wieder eine Offroad Reise anbieten. Es geht vom 17. - 25.05.2019 nach Sardinien, das "Juwel im Mittelmeer". Der Termin wurde extra in das späte Frühjahr gelegt, da noch ausserhalb der Hauptsaison und vor allem die Landschaften sich in wunderbarem Grün mit Blütenmeer zeigen werden.


    Verbindliche Anmeldungen werden hier oder per PN ab sofort angenommen. Die persönlichen Daten werden von mir gesammelt und entsprechend an unseren langjährigen Partner und Reiseveranstalter übermittelt. Weitere Informationen zum genauen Reiseverlauf und einer Empfehlung bzgl. An- und Abreise mit der Fähre folgen in Kürze :zwinker:



    Reisepreis


    € 1.690,00 pro Person


    Leistungen


    • 7 Übernachtungen inklusive Frühstück in landestypischen Unterkünften
    • Betreuung/Begleitung durch einen erfahrenen Tourguide
    • Landkarte und Reiseführer
    • Picknick am Mittag und 7 Abendessen inklusive der nicht alkoholischen Getränke
    • Bordapotheke, Berggurte im Organisationsfahrzeug
    • Sicherungsschein
    • Infomaterial bezüglich der Reise inklusive Landkarte und einen detaillierten Reiseführer


    Im Reisepreis nicht enthalten


    • Alkoholische Getränke, Minibar, Pay-TV bei den Hotelübernachtungen
    • Anreise- und Rückreisekosten nach Sardinien
    • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung (Service: ein 5 Sterne-Sorglos-Paket kann dazu gebucht werden und beinhaltet: Reiserücktritt-, Gepäck-, Reiseabbruch- und Auslandskrankenversicherung)
    • Einzelzimmer (Aufpreis € 350,00)
    • Diesel oder Benzinkosten



    Nicht zu vergessen und Wissenswertes


    • Sie benötigen einen Personalausweis
    • Fahrzeugpapiere inklusive grüner Versicherungskarte
    • Persönliche Medikamente
    • AT Reifen und mindestens einen Ersatzreifen



    Teilnehmerzahl


    Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen verteilt auf 5 Fahrzeuge
    Maximumteilnehmerzahl: 14 Personen verteilt auf 7 Fahrzeuge



    Grüße von Stephan :winken:

  • Hallo zusammen,


    hier der Reiseverlauf für die nächstjährige Experience auf Sardinien :top:



    1. Tag: Freitag, den 17.05.2019


    - Eigene Anreise nach Genua / Italien.
    - Fährüberfahrt von Genua nach Olbia / Sardinien.



    2. Tag: Samstag, den 18.05.2019 - 190 km


    - Ankunft am frühen Morgen auf Sardinien / Olbia und Treffpunkt im Hafen von Olbia.
    - Schon kurz hinter Olbia fahren wir auf leichter Schotterpiste zu einer der schönsten Buchten der Costa Smeralda.
    - Weiterfahrt ins Landesinnere über einsame Nebenstrecken und Naturstrecken.
    - Am frühen Nachmittag erreichen wir den nördlichsten Punkt Sardiniens die Punta Falcone.
    - Wie folgen der Küstenstraße für einige Kilometer, bevor wir über kleine Wege unser Unterkunft im Norden Sardiniens erreichen.
    - Abendessen in der Unterkunft.



    3. Tag: Sonntag, den 19.05.2019 - 280 km


    - Fahrt durch das „Altiplano di Budduso“ bis kurz vor Siniscola.
    - In endlosen Serpentinen geht es den Monte Albo – dem Weißen Berg, hinauf. Die 40 km lange Strecke gehört zu den schönsten Panoramastrecken Sardiniens. Grandiose Ausblicke garantiert.
    - Wir erreichen das Dorf Orgosolo – das stolzeste, misstrauischste, eigensinnigste und berüchtigtste Banditendorf in der Barbagia.
    - Übernachtung im Parco Nazionale del Golfo di Orosei.



    4. Tag: Montag, den 20.05.2019 - 160 km


    - Wir tauchen immer mehr in die Region Barbagia ein. Verwitterte Hirtendörfer, undurchdringliche Wälder, steile Felsen bestimmen das legendäre Banditenland, rund um den höchsten Gipfel Sardiniens, dem Punta del Marmora.
    - Am frühen Vormittag erreichen wir Lago Alto del Flumendosa. Der Stausee ist Ausgangspunkt einer der schönsten Strecken im Landesinnern von Sardinien, dem Flumendosa Höhenweg.
    - Durchquerung der wilden Bergregion.
    - Am späten Abend erreichen wir unsere Unterkunft in den Ausläufern der Barbagia Region.



    5. Tag: Dienstag, den 21.05.2019 - 160 km


    - Start am frühen Morgen.
    - Am frühen Nachmittag erreichen wir die Westküste von Sardinien und die Costa Verde mit Ihren Traumstränden.
    - Wir besuchen die Industriedenkmäler von Montevecchio und Ingurtosu. Verlassene und zerfallene Fabriken kennzeichnen diese zwei Städte. Weiterfahrt durch die sonnendurchglühten Region Iglesiente und das Bergmassiv Monte Linas.
    - Übernachtung an der Westküste.



    6. Tag: Mittwoch, den 22.05.2019 - 200 km


    - Wir durchqueren den Süden Sardiniens von West nach Ost.
    - Schon nach wenigen Kilometern schlängeln wir uns auf einsamen Pisten durch den Parco Geomianario, ein Gebiet, dass seinen Namen von den früher reichen Mineralvorkommen hat.
    - Von der Südspitze Sardiniens nähern wir uns Cagliari, der größten Stadt der Insel.
    - Entlang der kurvigen Küstenstraße erreichen wir unser Hotel im äußersten Süd-Osten der Insel – der Cala Caterina.



    7. Tag: Donnerstag, 23.05.2019 - 200 km


    - Fahrt in Richtung Norden in die Region Ogliastra.
    - Hier bildet das Gebirge Barrieren, nicht nur verkehrstechnisch sondern auch mental.
    - Bevor wir die Region um Ogliastra erreichen gilt es zunächst im Süden die Punta Serpeddi zu erklimmen. Die Hochebene bietet einen faszinierenden Rundumblick auf das südliche Sardinien.
    - Über die Salto di Quirra erreichen wir am späten Nachmittag die Ortschaften rund um Jerzu und Ulassai und Osini.
    - Hotelübernachtung in der Region.



    8. Tag: Freitag, den 24.05.2019 - 150 km


    - Fahrt bis nach Arzana am Fuße des Monte Idolo.
    - Bei Urzulei erreichen wir wieder den Parco Nazionale del Golfo di Orosei.
    - Von Land her weitgehend unzugänglich, ragt hier die gewaltigste Steilküste im gesamten Mittelmeerraum aus dem Meer.
    - Besuch einer der Traumbuchten der Ostküste – Cala Goloritze oder Cala Sisine.
    - Besuch der Stadt Dorgali. Neben dem brühmten Cannonau-Wein genießt der Ort einen guten Ruf für sein Olivenöl.
    - Übernachtung in der Region.



    9. Tag: Samstag, den 25.05.2019


    - Am nächsten Morgen individuelle Rückreise.



    Grüße von Stephan :winken:

  • Hallo zusammen,


    hier ein paar Eindrücke von der letztjährigen Reise, die unser Veranstalter durchgeführt hat :top:


    Grüße von Stephan :winken:

  • Hallo !


    Dann werde ich mal den Anfang machen und melde uns (Anke/Jörg) für die Sardinien TF Experience 2019 an.
    Es war einfach so toll in Norwegen, wir wollen gerne wieder dabei sein.


    Grüße an TF , Jörg (dueser)


    Danke Stefan und Andreas daß ihr wieder was organisiert habt. :top:

  • Hallo,


    super - Anke und Jörg das Ihr den Anfang gemacht habt. Freue mich das ihr wieder mit an Bord seid.


    Nach Regen oder Schnee folgt ja meistens Sonnenschein und das sollten wir wohl nächstes Jahr auf Sardinien mit Sicherheit haben. In drei Wochen fahre ich nochmals nach Sardinien. Bilder werde ich ins Forum stellen, sodass die unentschlossenen eine Entscheidungshilfe mehr bekommen.


    Bis dahin Euch allen nur das Beste


    Andreas

  • Hallo Stephan,
    ich würde mitfahren, aber da T.los nur als Beifahrer, Funker, oder Küchenhilfe ;).
    Vielleicht findet sich da eine Möglichkeit.


    Gruß


    Lollo

    V6TDI, Automatik schwarz, 06/05 bis 04/08
    V6TDI 176KW Automatik, Atacamagrau seit 04/08 bis 04/11
    V6TDI 180KW Black magic, 05/14-05/18
    z.Zt. Touareg Abstinenzler, aber trotzdem mit 4WD unterwegs.


  • ich würde mitfahren, aber da T.los nur als Beifahrer, Funker, oder Küchenhilfe ;).
    Vielleicht findet sich da eine Möglichkeit.


    Hallo Lollo,


    da bin ich optimistisch, denn es gibt noch weitere Interessenten. Ich freue mich sehr, dass du wieder dabei bist :top:


    * Update *


    Grüße von Stephan :winken:

  • HALLO Sardinen Fahrer, Teilnehmer oder die die es noch werden wollen,


    bin gestern aus Sardinien zurück gekommen mit einer ganzen Menge Abenteuer, Bilder und neuer Strecken im Gepäck. Sardinien gehört sicherlich zu einer der schönsten Inseln im Mittelmeer. Und Offroad technisch, kann man dort eine Menge erleben, vor allem wenn es ordentlich geregnet hat. Ich freue mich auch schon sehr darauf mit Euch das nächste Jahr diese besondere Reise zu machen.


    Anbei schicke ich noch ein paar Bilder, so das sich jeder ein eigens Bild machen kann. Landschaft, Pisten, Offroad, Kultur und fahren wirklich grandios. Ich freue mich schon auf die nächste Reise nach Sardinien.


    Beste Grüße - Andreas

    Dateien

    • IMG_1838.jpg

      (101,78 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1850.jpg

      (75,8 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1864.jpg

      (91,64 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1904.jpg

      (117,28 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1957.jpg

      (106,08 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1967.jpg

      (123,75 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1971.jpg

      (81,18 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1823.jpg

      (87,89 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1810.jpg

      (91,5 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_6132.jpg

      (70,72 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1782.jpg

      (106,68 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1789.jpg

      (48,62 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1791.jpg

      (77,17 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1797.jpg

      (121,5 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1803.jpg

      (114,49 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Alina und Denis,


    das ist auch eine super Tour und je nachdem wie die Wetterlage die Tage und Wochen vorher waren, habe ich sehr spannende Strecken (soweit ihr diese ausprobieren wollt). Was jetzt nicht heissen soll ansonsten nicht. Auf jeden Fall wird es eine sehr schöne Tour, die Euch gefallen wird.


    Beste Grüße - Andreas


    PS.: Wir freuen uns auf weitere Mitfahrer.

  • Hallo Sardinien Fahrer und die die es noch werden wollen,


    anbei wieder ein paar Bilder aus Sardinien von unserer zweiten Tour durch Sardinien. Das macht doch Lust auf mehr!! Falls Ihr Fragen zu der Tour habt meldet Euch einfach bei mir oder Sittingbull.


    Grüße - Andreas