Axton ATB25P verbaut

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mit allen von Euch, welche ihre Soundqualität verbessern wollen, meine Erfahrungen teilen.

    Ich habe zur Verbesserung des Standard-Soundsystems einen Axton ATB25P Flachwoofer einbauen lassen. Bin von der neuen Soundqualität begeistert. Über das gesamte Spektrum deutlich besserer Klang und natürlich voluminöserer Bass. Ein- besser gesagt angebaut wurde das Teil an der linken Seite der Rückbanklehne, der Regler sitzt in der Mittelkonsole neben dem MediaIn-Port.

    Ist vielleicht interessant für einige von Euch. Preis inklusive Einbau 498 Euro.

  • Moin,

    Sehr interessante Lösung! Ich hab(nach einigen kostspieligen Voll-Hifi-Ausbauten in jungen Jahren) in den letzten "bassarmen" Fahrzeugen immer sowas ähnlichem von Pioneer nachgeholfen(8" Tieftöner, also ca. 200mm) und hab das auch immer an der Rückbank befestigt. Diese kleinen geschlossenen Teile sind schon echt nicht schlecht und bereiten viel Freude beim Musik hören. Der Axton gefällt mir gut, weil er schön flach gebaut ist und eben einen 10" Tieftöner verbaut hat. Den Pioneer hab ich im Moment noch daheim liegen und kämpfe mit mir, ob ich ihn nicht doch irgendwo im Auto verbauen lasse.

    gibt es Bilder

    Moin Stephan,

    HIER kannst Du Dir den Sub mal ein wenig anschauen....Kostenpunkt gute 200€ im Netz.


    Ich selber würde eigentlich gern nen Eton RES11 holen, der passt in den Touaregs ja prima ins Reserverad....wobei der rechnerisch(es sind 2 rechteckige Membranen in dem Teil) auch nur 1Zoll mehr Membranfläche als der Axton bietet und ich mich immer sorge, was denn vom "unter dem Kofferraum" vorne noch ankommt.


    Gruß

    Silvio