Es hat mich (übel) erwischt, Hochdruckpumpe

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo,


    ich wollte euch mal mein Leid klagen.....


    Bj. 2008, 285tkm,3,0l V6 TDI, guter Zustand viel Ausstattung.


    Bin auf der Autobahn zügig unterwegs gewesen plötzlich aus dem Nichts gelbe Leuchte "Motorstörung, Werkstatt", habe mich noch zum nächsten Parkplatz geschleppt und bin in die Parklücke, dann ging sofort der Motor aus.


    Dann ADAC und das ganze Drama...Fehlercode "zu geringer Kraftstoffdruck"


    Ab zu meinem Geschäftspartner in die Werkstatt:

    Diagnose, Hochdruckpumpe defekt, Späne im System...<X


    Also alle 6 Injektoren neu, da die Späne sich verteilt hatten....neue Hochdruckpumpe, neues Kraftspoffdruckregelventil, Leitungen und Tank spülen usw....

    Mit Arbeitszeit und allem drum und dran 4800 €....;( und das war ein Freundschaftspreis...


    Jetzt läuft er wieder schön...


    Ich schone ihn nicht, will heißen wenn die Autobahn frei ist fahre ich immer 180-200km/h, aber das hat er mir noch nie übel genommen. Aber irgendwann geht halt mal was kaputt....


    Und ich hatte überlegt ihn im Herbst gegen einen TIII zu tauschen...das kann ich mir rein ökonomisch betrachtet jetzt in die Haare schmieren....


    Grüße

    svenska

  • Hallo Sven


    Tut mir leid mit der Pumpe. Aber bei 285tkm darf auch mal was kaputt gehen.

    Interessant für den Rest wäre noch, welcher der 3.0V6TDIs in Deinem Touareg verbaut ist.


    Gut, dass er wieder läuft.


    Schöne Grüsse