STG 09 Bordnetz - unplausible Codierungen

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    ich bin letzte Woche wegen meiner Fragestellung zum Solardach mal im Bordnetz-Steuergerät (lange Codierung) gelandet und da waren einige Ungereimtheiten:


    - Regen- /Lichtsensor war inaktiv, obwohl die Wischerautomatik funktioniert hat -> jetzt klappt es auch mit dem Licht in der AUTO-Stellung am Schalter

    - Coming Home war inaktiv -> ist jetzt im FIS erreichbar und einstellbar

    - SRA war inaktiv, ich dachte bisher, die Pumpe ist defekt - > funktioniert jetzt auch

    - Luftfederung Wake-Up war inaktiv, hab ich aktiviert, aber dazu muss ich mich noch belesen. Also im Großen und Ganzen ein Erfolg und einige Fehler weniger 8)


    Dafür war das elektr. Kraftstoffpumpen-Relais aktiv, was ja nur für Otto-Motoren gilt :/ - > jetzt deaktiviert. Ich vermute fast, das dieses STG mal ausgetauscht und nicht angepasst wurde.

    Allerdings nimmt das STG die Codierung für die Zweitbatterie verbaut (nur V10 TDI), den ich ja hab, nicht an. Weiß jemand, warum?

    Dafür könnte ich Zweitbatterie verbaut (Standheizung verbaut) aktivieren, obwohl ich ja nur den Zuheizer habe.


    Muss noch erwähnen, das dieses Steuergerät bis auf Eingriff Lastmanagement nie auffällig war. Aber das mit der Zweitbatterie ist mir noch nicht ganz eindeutig.


    Viele Grüße,


    Micha