3.0L V6 Flexrohr mit Kat tauschen

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Hat schon jemand mal das Felxrohr samt Kat am 3.0. BKS getauscht? Geht das ganze nach oben oder unten einfacher. Muß man unten den Achskörper absenken?. Wer hat kann mir da ein bischen Unterstützung geben.?


    Danke Harry

  • Hallo,

    Ist super einfach.

    Geht alles nach unten raus.

    Achsträger muss nicht abgesenkt werden, das geht so.


    Hitzeschutzblech am Turbo runter, 3 Muttern lösen, Stecker von der Lambda ausstecken, der Rest geht von unten.

    Ggf. sind die Schrauben am DPF vergammelt, so daß man Diesen am einfachsten gleich mit ausbaut.

    Die Schläuche vom Differenzdrucksensor sind ein bisschen fummelig, der Rest geht einfach.

    Am einfachsten entfernt man auch die Traverse die das Getriebe abstützt, ist aber mit einem Kantholz oder Getriebeheber leicht zu bewerkstelligen, abhängig davon ob man auf einer Grube oder Hebebühne arbeitet.

    Ohne Grube oder Bühne geht zwar auch, ist aber natürlich viel unbequemer.


    Ist eigentlich alles selbsterklärend wenn man drunter liegt.


    Gruß Stefan