TF Kalender 2023 - eure Meinung ist gefragt

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Wichtig: Update der Forensoftware am Sonntag den 1. Mai, bitte Info hier lesen!

  • Welche Variante des TF-Fotokalenders 2023 bevorzuge ich? 17

    1. Wie in den Vorjahren möchte ich den sehr hochwertigen TF-Kalender, auch wenn er nach Jahren nun etwas teurer wird (10) 59%
    2. Ich möchte die etwas einfachere, dafür billigere Version (7) 41%

    Umfrage endet am 15. Juni 2022, 23:59

    Servus zusammen!

    Wir müssen hier mal ganz offen in Sachen Kalenderprojekt 2023 kommunizieren. Ihr alle wisst, dass es bereits im letzten Jahr deutliche Preissteigerungen beim Papier gab. Das betrifft nicht nur den Kalender selbst, sondern auch dessen Verpackung. Nun haben wir dieses Jahr noch ganz andere Faktoren mit dabei, so dass jetzt schon völlig klar ist, dass es nach Jahren eine Preisanpassung beim Kalender geben muss, wenn wir denn die gewohnt hochwertige Ausführung so beibehalten wollen.


    De facto sieht es zum aktuellen Zeitpunkt damit so aus, dass wir für das 2023er Exemplar bei einem Komplettpreis von EUR 47,50 bis 49.- landen werden, was den "normalen" Preis inkl. Versandkosten betrifft. (Mäzene erhalten natürlich wieder den gewohnten Rabatt). Das entspricht einer Preissteigerung von rund 7,50 bis 9 Euro.


    Beeinflussen können wir das nicht, aber wir müssen natürlich rechtzeitig die Fakten auf den Tisch legen. Das Projekt hat ja einen relativ langen Vorlauf und deshalb brauchen wir bitte euer zeitnahes Feedback, was wir machen sollen!


    Es gibt letztlich nun zwei Möglichkeiten:


    1.) Wir behalten den Kalender in der bekannt hochwertigen Ausführung mit Offsetdruck, Top-Papier, Prägung, Deckblatt, Übersichtsblatt, individuelle Seriennummer, teils Handsignatur bei einigen Exemplar etc., weiterhin so bei.


    2.) Wir schwenken um auf eine kostengünstiger zu produzierende, aber dann natürlich auch nicht so hochwertige Variante einer Online-Druckerei, bei der wir in etwa bei EUR 34.- Gesamtpreis (jetziger Stand) landen würden. Abstriche sind hierbei: Digitaldruck statt Offsetdruck, minimal weniger wertiges Papier (dennoch "Premium", keine Prägung, Seriennummer oder Signatur möglich. Keine Zusatzseiten (Deckblatt/Übersicht).

    Zusätzlich hätten wir hier auch noch die theoretische Möglichkeit, neben dem großen A2-Format auch noch eine etwas kleinere Version mit anzubieten, z.B. A3). Dies würde hier zu einer weiteren Preisreduktion führen und nebenher - je nach Raumgröße und Platz an der Wand - vielleicht sogar für manche durchaus Vorteile bieten.


    Bitte beachtet bei der Umfrage, dass es nur eine Kalendervariante geben wird! Es macht also keinen Sinn für die billigere Variante zu stimmen, wenn man auch ein Exemplar der Premium-Variante haben möchte - und natürlich ebenso umgekehrt. Das Umfrageergebnis bestimmt also letztlich, welchen Version des Kalender es für das Jahr 2023 geben wird.


    Und auch ganz wichtig: Hier stimmen bitte ausschließlich diejenigen ab, welche auch tatsächlich einen oder mehrere Kalender bestellen möchten!


    Für die Stückzahl der jeweiligen Bestellungen machen wir dann - wie bereits von den Vorjahren gewohnt - wieder ein separates Thema auf, hier geht es jetzt rein um eure Wünsche in Sachen "Premium-Kalender" wie gehabt oder "Online-Druck-Kalender".


    Grüße, euer TF-Team