Bremskraftverstärker wechseln, weil Bremslichtschalter ausgefallen???

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo Freunde,


    ich bräuchte mal nen Tipp.


    Bei meinem Touareg ist das Tempomat / GRA ausgefallen und so etwas liegt bekanntermaßen am Bremslichtschalter. So auch bei meinem Wägelchen. Da die Kiste aber ein Faceliftmodell ist, gibt es keinen Bremslichtschalter mehr am Fusshebelwerk, sondern das Ding ist angeblich im Bremskraftverstärker verbaut, bzw. darin eingegossen.


    Bevor ich jetzt endgültig aufgebe, frage ich mich ob jemand hierfür einen anderen Lösungsweg ausser den Tausch des Bremskraftverstärkers (800-900 Eur) weiß.


    Bin für jeden Tipp dankbar!

  • Ab KW 48/06 haben die Fahrzeuge keinen Bremslichtschalter mehr, das Signal wird aus dem Bremsdruckgeber G201 und dem Löseschalter für Magnetspule bei Bremsdruck F84 generiert. Ab dieser KW ist der Bremsdruckgeber in der ABS Hydraulikeinheit N55 verbaut. Ich galube, den kann man da nicht einzeln tauschen.

  • Hallo Tom
    als erstes wäre wirklich wichtig zu wissen, wann Dein T gebaut wurde. Das sollte sich anhand der FIN heruasfinden lassen.


    Laut dem Reparaturleitfaden ist der Bremsdruckgeber G201 ab 48/06 tatsächlich in der ESP- Einheit.
    Sollte mit der ESP- Einheit die Sensoreinheit G419 gemeint sein, dann sitzt diese unter der Mittelkonsole.
    Wenn es mit dem ABS zusammenhängt, dann lässt sich die Hydraulikeinheit N55 separat wechseln.
    So wie es aber aussieht, musst Du, wenn Dein Problem durch den Löseschalter der Bremsdruck Magnetspulen F84 und N247 entsteht, den Tandembremskraftverstärker wechseln.


    Also dann frisch ans Werk! :zwinker:

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 217360km steigend

  • Hallo Martin,


    bei der geführten Fehlersuche fehlt das Signal vom Bremslichtschalter, bzw. bei meinem Modell (Facelift, 09/2007) das Signal vom Löseschalter.


    Ich will es nur nicht wahrhaben, dass man wegen eines defekten Bremslichtschalter den Bremskraftverstärker wechseln muss. Aber anscheinend ist bei VW nichts unmöglich...:D.